Marco Reus verlässt den BVB nach 12 Jahren

() – Klub-Ikone Marco Reus wird den BVB nach 12 Jahren verlassen. “Mein halbes Leben habe ich diesem Klub gewidmet”, sagte der Offensivspieler in einer am Freitag veröffentlichten Videobotschaft. “Der Klub und ich sind zu dem Entschluss gekommen, den Vertrag nicht zu verlängern.” Wo es für ihn weitergeht ließ er zunächst offen.


In dem Video ist Reus vor leeren Rängen des Signal Iduna Parks zu sehen. Man habe noch ein gemeinsames Ziel, so Reus weiter: “Wir wollen nach Wembley, wir wollen den Henkelpott nach Dortmund holen.”

Reus steht seit 2012 bei Borussia Dortmund unter Vertrag und war dort von 2018 bis 2023 Mannschaftskapitän. Der Offensivspieler wurde 2012 und 2019 zum Fußballer des Jahres in gewählt. In seiner Zeit beim BVB schoss der Fußballspieler insgesamt 118 Tore.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Marco Reus (Borussia Dortmund) (Archiv)

Marco Reus verlässt den BVB nach 12 Jahren

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH