FDP sieht Ende bei Streit um Autobahnausbau

() – Ein Ende des Koalitionsstreits um den Autobahnausbau steht nach Einschätzung von FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai kurz bevor. “Ich bin zuversichtlich, dass wir in der Frage der Planungsbeschleunigung zeitnah eine gemeinsame Lösung in der finden”, sagte Djir-Sarai dem “Redaktionsnetzwerk ”.

“Wir wollen nicht alles zupflastern. Es geht um einen klugen, maßvollen Ausbau.” Die FDP will durchsetzen, dass die angestrebte Planungsbeschleunigung auch für Autobahnen gilt. Die halten das für zu weitgehend.

Djir-Sarai ließ offen, ob ein Kompromiss auch eine Liste konkreter zu beschleunigender Autobahnprojekte enthalten könnte. “Die Verkehrsinfrastrukturprojekte, die priorisiert werden müssen, wurden ja bereits identifiziert und als vordringlich eingestuft”, sagte er. Djir-Sarai warnte, Verkehrsträger dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Nebel auf einer

FDP sieht Ende bei Streit um Autobahnausbau

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH