Presse

Otte: Schutz der Soldaten steht im Vordergrund

Berlin (ots) – Bewaffnungsfähige Drohnen sind ein wichtiger Baustein für die Sicherheit im Einsatz

Der Verteidigungsausschuss hat am gestrigen Mittwoch die Beschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen beschlossen. Dazu erklärt der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte:

“Mit dem Beschluss zur Beschaffung bewaffnungsfähiger Drohnen für die Bundeswehr leisten wir einen entscheidenden Beitrag für die Sicherheit unserer Soldatinnen und Soldaten im Einsatz. Für den bestmöglichen Schutz zu sorgen, ist Ausdruck der Verantwortung des Parlaments.

Aufklärungsdrohnen sind schon heute ein wichtiger Baustein unserer Einsatzkonzepte. Sie kreisen über unseren Soldaten und fliegen ihnen im Einsatz voraus. So können beispielsweise mögliche Hinterhalte rechtzeitig erkannt werden. Die neue Drohne Heron TP, über die wir entschieden haben, verfügt über eine leistungsfähige Aufklärungssensorik. Darüber hinaus besteht die technische Möglichkeit, diese Drohnen zu bewaffnen, sollte die Notwendigkeit bestehen. Dadurch erhalten wir künftig die Möglichkeit, Gefahren mit Hilfe von Drohnen nicht nur aufzuklären, sondern nötigenfalls auch mit einem Waffeneinsatz zum Schutz unserer Soldaten einzugreifen.

Aktuell haben wir lediglich eine Entscheidung über die Beschaffung der bewaffnungsfähigen Drohnen getroffen. Sollte die tatsächliche Bewaffnung notwendig werden, würden wir hierüber erneut im Bundestag entscheiden.

Kritikern, die unterstellen, dass mit dieser Beschaffungsentscheidung die Schwelle zum Waffeneinsatz abgesenkt werden könnte, widersprechen wir entschieden. So ist zu bedenken, dass der Einsatz einer Drohne in bestimmten Fällen sogar das mildere Mittel eines militärischen Einsatzes sein kann. Die Aufklärungssensorik – gepaart mit der Möglichkeit einer langen Verweildauer über einer möglichen Bedrohungssituation – erlaubt es, mehr Faktoren in eine Entscheidungsfindung einfließen zu lassen, die am Ende immer von Menschen bestimmt wird. Entscheidend ist aber, dass sich durch die Beschaffung einer neuen Technologie weder unsere moralischen Maßstäbe noch unsere rechtlichen Rahmenbedingungen ändern. Schließlich steht fest, dass jeder bewaffnete Auslandseinsatz der Bundeswehr eine Einzelfallentscheidung des Deutschen Bundestages ist.”

Quellenangaben

Textquelle:CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7846/3971263
Newsroom:CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressekontakt:CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Das könnte Sie auch interessieren:

vbw begrüßt Forderung nach stärkerer Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung München (ots) - Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. begrüßt die Forderung von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt nach einer Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung um 0,5 Prozentpunkte. "Angesichts der positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt ist das machbar und im Sinne der Beitragszahler, der Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die Bundesagentur konnte Rücklagen von run...
Bundespräsident gegen Änderung der Nationalhymne Saarbrücken (ots) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich in die Debatte um eine geschlechtsneutrale Neuformulierung der Nationalhymne eingeschaltet. "Nein. Ich bin nicht dafür, den Wortlaut zu ändern", sagte Steinmeier gegenüber der Saarbrücker Zeitung (Mittwochausgabe). Die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums, Kristin Rose-Möhring, hatte eine Änderung des Hymnen...
20 Jahre Zustimmung zum Euro – kein Jubiläum zum Feiern! München (ots) - Im April 2018 hat sich die Zustimmung des Bundestags zur Euroeinführung zum zwanzigsten Mal gejährt. Trotz der damaligen Stimmung in der Bevölkerung, die ganz klar gegen eine Aufgabe der DM war. Auf ein Referendum, wie in anderen Ländern abgehalten, verzichtete man wohlweislich. Zur Beruhigung malten die Befürworter, an erster Stelle der damalige Finanzminister Waigel (CSU), die Zu...
Mehrheit der Deutschen: “Der Staat behindert Integration” Mainz (ots) - Fast die Hälfte aller Deutschen mit und ohne Migrationshintergrund sehen in der Rolle staatlicher Stellen den Hauptgrund für Integrationsprobleme. Nur eine Minderheit glaubt, dass Integration von Einheimischen oder von Migranten und Flüchtlingen behindert werde. Das geht aus einer aktuellen, repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts inftratest dimap im Auftrag des SWR B...
Politologe Armin Kuhn: Hausbesetzungen haben sich nicht in der typischen Szene bewegt Berlin (ots) - Angesichts von Hausbesetzungen in Berlin, Göttingen und Stuttgart hat der Politologe und Buchautor Armin Kuhn darauf hingewiesen, dass "die Besetzungen der letzten Monate sich nicht in der typischen Szene bewegt haben". Das sagte er der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" (Dienstagsausgabe). "Lange Zeit war ein linksradikaler Freiraum-Gedanke prägend, das ist nu...
Stellvertretender AfD-Fraktionsvorsitzender Rüdiger Klos MdL: AfD fordert … Stuttgart (ots) - Eine Nachfolge-Regelung mit finanziellem Augenmaß für den zurückgetretenen Staatsminister und Kretschmann-Intimus Klaus-Peter Murawski (Bündnis 90/Die Grünen) fordert Rüdiger Klos, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg. "Nach Überzeugung der AfD darf der Leiter der Staatskanzlei in Baden-Württemberg zukünftig nicht mehr mit der Besol...
Stegemann: Einschnitte in EU-Agrarhaushalt hart aber verkraftbar Berlin (ots) - Kleinere Betriebe stärker fördern Die Europäische Kommission hat gestern ihre Pläne für den künftigen Haushalt der Europäischen Union (EU) vorgestellt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft, Albert Stegemann: "Die von der Europäischen Kommission gestern angekündigten Kürzungen der Mittel für die Europäische Agrarpolitik um fünf Prozent sind hart...
Kölnische Rundschau: Amokfahrt von Münster Köln (ots) - Würde wahren Raimund Neuß zu Reaktion auf die Amokfahrt von MünsterErschütterung. Entsetzen. Tiefe Trauer. Und Solidarität. Diese Stichworte beschreiben die Reaktion der Bürger von Münster auf die Mordtat im Zentrum ihrer Stadt. Vor allem Solidarität: Ganz praktisch, indem sich viele zum Blutspenden meldeten. Aber auch, indem sie vorbildlich mit der Polizei kooperierten, die die In...
Pols: Flucht und Vertreibung der Deutschen im öffentlichen Bewusstsein halten Berlin (ots) - Bundesweiter Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung findet zum vierten Mal statt Am heutigen 20. Juni 2018 findet der bundesweite Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung zum vierten Mal statt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Eckhard Pols: "Seit 2015 ged...
Kyffhäusertreffen: Rechter Flügel der AfD weicht nach Sachsen-Anhalt aus – 1000 … Halle (ots) - Das bundesweite Treffen des Rechtsaußen-Flügels der AfD will wachsen. Statt 700 Gästen will die Gruppe um Björn Höcke (Thüringen) und André Poggenburg (Sachsen-Anhalt) in diesem Jahr 1000 Besucher empfangen. Dafür wird das sogenannte Kyffhäusertreffen aus Thüringen nach Sachsen-Anhalt verlegt. Das bestätigte Poggenburg der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Donnerstagsau...
Rot-Rot-Grün in Berlin erkennt deutlich mehr Härtefälle von ausreisepflichtigen … Berlin (ots) - Unter dem rot-rot-grünen Senat in Berlin ist die Anerkennungsquote von Härtefallersuchen deutlich gestiegen. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine bislang nicht veröffentlichte Schriftliche Anfrage der Linkspartei-Abgeordneten Anne Helm und Katina Schubert hervor, über die die in Berlin erscheinende Tageszeitung »neues deutschland« (Dienstagausgabe) vorab berichtet. Demnach w...
Holdrio, duwiduwidi, holdria Hagen (ots) - Nein, diese Überschrift ist kein Fehler, also kein Buchstabensalat eines übermüdeten Autors. Nein. Es ist der Refrain von "Schwarzbraun ist die Haselnuss". Eines dieser Volkslieder, Ende des 18. Jahrhunderts komponiert, das die Nazis für ihre Zwecke verfremdet haben. Genauso wie das Lied "Wenn alle untreu werden", verewigt im SS-Liederbuch. Nein, dafür kann Heino nichts. Heino ist k...
zur Fußball-WM Halle (ots) - Den Russen gebührt nämlich eine hochachtungsvolle Verbeugung. Sie haben eine wirklich großartige Weltmeisterschaft organisiert: volle Stadien, fröhliche Fan-Feste, gastfreundliche Menschen. Russland hat sich selbst gefeiert - schön, dass die Gastgeber-Elf es bis ins Viertelfinale geschafft hatte - und seine Gäste mit offenen Armen empfangen und begleitet. Natürlich ist das ein Schö...
Thomas Jung: “Potsdams Oberbürgermeister handelt eindeutig gesetzwidrig” Potsdam (ots) - Der Familiennachzug für sogenannte "Flüchtlinge", die subsidiären Schutz genießen, also auch für Menschen deren Asylbegehren abgelehnt wurde, die in Deutschland lediglich geduldet sind, ist seit Mittwoch wieder in Kraft. Sie können jetzt - in begrenztem Umfang - Familienangehörige nachholen. Potsdams Oberbürgermeister Jakobs von der SPD reicht das offenbar nicht. Er will sich einer...
Sportliches Kräftemessen in Eckernförde mit einer Weltpremiere – 40 Sportler aus sechs … Eckernförde (ots) - Vom 03.07.18 - 05.07.2018 richtet die Sportfördergruppe der Bundeswehr in Eckernförde den jährlichen "CISM Open European Cup 2018" im Maritimen Fünfkampf aus. Zu den diesjährigen Meisterschaften werden rund 40 Athleten aus China, Dänemark, Finnland, Polen, Schweden und Deutschland erwartet, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Die Herausforderung sieht der Bundestrainer ...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.