Diese Jobs bieten die besten Aussichten in der IT

IT-Experten haben gute Chancen auf dem aktuellen Jobmarkt. Das ist allgemein bekannt. Grundsätzlich ist ein IT-Abschluss auf dem Weg zu einem lukrativen bereits die halbe Miete. Dennoch lohnt es sich, den Markt ein wenig genauer zu betrachten. Denn vor allem die folgenden Jobs bieten ausgezeichnete Gehalts- und Aufstiegschancen.

Entwickler

Die haben aktuell Schwierigkeiten damit, ihre offenen Stellen mit kompetenten Anwendungsentwicklern zu besetzen. Vor allem viele Azure Jobs sind deshalb aktuell vakant. Bei Azure handelt es sich um die Cloud-Computing Plattform von Microsoft, auf der Anwendungen und Apps entwickelt werden können.

Wer ein Händchen dafür hat, kann mit einem Einstiegsgehalt rund um die 50.000 rechnen. Das Gehalt ist dabei aber vor allem von der Unternehmensgröße, dem Standort und der jeweiligen Branche abhängig.

Systemadministratoren

Nicht ganz so hoch wie bei den Entwicklern ist das Einstiegsgehalt für all jene, die zur Stelle sein müssen, wenn die IT wieder einmal streikt, obwohl hier für die meisten Jobs bereits sehr viel Wissen vorausgesetzt wird. Je kleiner das Unternehmen, desto universaler sind meistens die Aufgaben. In großen Betrieben ist hingegen Spezialisierung gefragt.

Einsteiger verdienen hier etwa 35.000 bis 45.000 Euro. Besonders in großen Städten wie Hamburg und Berlin wird derzeit händeringend nach geschultem Fachpersonal gesucht. Hier sind deshalb auch die Verdienstmöglichkeiten ein wenig besser.

Neben den Systemadministratoren sind vor allem jene Fachkräfte gefragt, die dazu in der Lage sind, das Firmennetzwerk zu überwachen und am Laufen zu halten. Mit ein paar Jahren Erfahrung sind hier auch 55.000 Euro im Jahr möglich.

Sicherheitsexperten

Seitdem die neue EU--Grundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 eingeführt wurde, haben die Themen Datenschutz und in der IT enorm an Bedeutung gewonnen. Die Unternehmen haben große Angst davor, hier etwas falsch zu machen und dadurch einen riesigen finanziellen Verlust oder einen nicht wiedergutzumachenden Imageschaden zu erleiden.

Im Schnitt kommen die Sicherheitsexperten in den Unternehmen auf ein Jahresgehalt von rund 60.000 bis 70.000 Euro. Wer es in einem größeren Betrieb in eine führende Position schafft, darf sich in weiterer Folge sogar auf ein jährliches Einkommen im sechsstelligen Bereich freuen. Damit einher geht aber auch die große Verantwortung für die IT-Sicherheit im Unternehmen.

Bild: @ depositphotos.com / nialowwa

Diese Jobs bieten die besten Aussichten in der IT

Rolf Müller