Presse

Trotz Zinstief: Verbraucher zahlen pro Jahr über 2 Milliarden Euro zu viel für Kredite

Berlin (ots) –

– 2017 wurden Konsumentenkredite mit einem Volumen von 102,2 Milliarden Euro aufgenommen – Konsumentenkredit kostete 2017 im Bundesdurchschnitt effektiv 5,75 Prozent Zinsen pro Jahr – Im Internet abgeschlossene Kredite waren durchschnittlich 1,67 Prozentpunkte günstiger

Im vergangenen Jahr schlossen Verbraucher in Deutschland neue Ratenkredite mit einem Volumen von 102,2 Milliarden Euro ab. Wer seinen Kredit im Internet abschloss, zahlte im Vergleich zum Bundesdurchschnitt im Schnitt 1,67 Prozentpunkte weniger Zinsen. Hätten alle Kreditnehmer ihren Kredit im Internet abgeschlossen, hätten sie insgesamt 2,2 Milliarden Euro gespart. Das zeigen Daten der Bundesbank, Schufa und des Kreditportals smava (https://www.smava.de/). “Noch ist nicht allen Kreditnehmern bewusst, dass es auch in der aktuellen Niedrigzinsphase große Preisunterschiede bei Krediten gibt. Wir schaffen deshalb Transparenz und wollen Verbraucher zum Kredit-Preisvergleich animieren. Denn wer sich Geld leihen muss, sollte nicht auch noch zu viel für Zinsen zahlen müssen”, sagt Alexander Artopé, Geschäftsführer von smava.

706 Euro statt 997 Euro – Online-Kreditabschluss spart 29 Prozent

Trotz Niedrigzinsphase gab es 2017 große Zinsunterschiede. Im Bundesdurchschnitt zahlten Verbraucher laut Bundesbank einen effektiven Jahreszins von 5,75 Prozent. Wer seinen Kredit im Internet abschloss, zahlte nach Informationen des Online-Kreditportals smava im Schnitt 1,67 Prozentpunkte weniger (4,08 %). Diese Zinsunterschiede bewirkten Preisunterschiede. Am Beispiel des Durchschnitts-Ratenkredits wird deutlich wie stark sie ausfielen. Laut Schufa beläuft sich der Durchschnitts-Ratenkredit auf 8.854,60 Euro und eine Laufzeit von 45,6 Monaten. Im Bundesdurchschnitt kostete er 996,91 Euro an Zinsen. Der im Internet abgeschlossene Durchschnitts-Ratenkredit kostete im Schnitt 705,81 Euro an Zinsen. Das ist ein Preisunterschied von 291,10 Euro (29 %) pro Kredit. Rechnet man den Preisunterschied pro Kredit hoch auf alle laut Schufa 7,6 Millionen neu abgeschlossenen Ratenkredite pro Jahr, dann wird deutlich: Hätten alle Kreditnehmer ihren Kredit im Internet abgeschlossen, hätten sie insgesamt 2,2 Milliarden Euro gespart.

Kaum Bewusstsein für Preisunterschiede

Vor einem Kreditabschluss werden in Deutschland laut Schufa im Schnitt 1,46 Kreditangebote verglichen. Im Vergleich zum gesamten Kreditangebot ist das verschwindend wenig. “Das hängt auch damit zusammen, dass der Vergleich von Filial-Kreditangeboten aufwändig, unangenehm und aussichtslos ist. Ich muss von Filiale zu Filiale gehen. Mich immer wieder einem Unbekannten offenbaren. Und am Ende habe ich, egal wie viele Filialen ich besuche, niemals einen umfassenden Überblick”, sagt Artopé. Ohne es zu wissen, zahlen viele Verbraucher dadurch zu viel für ihren Kredit.

Trend geht zum Online-Kreditabschluss

Laut einer GfK-Marktstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung im Auftrag des Bankenfachverbands ist der Anteil von Kreditabschlüssen im Internet seit 2015 von 21 auf 27 Prozent in 2017 gestiegen. “Immer mehr Verbrauchern wird klar: Im Internet bekomme ich die gleiche oder sogar eine bessere Leistung zu günstigeren Konditionen. Ich profitiere also vom Kreditabschluss im Internet”, sagt Artopé.

Gang in Online-Filiale reicht nicht – sparen lässt sich nur mit bankübergreifendem Kreditvergleich

“Wer nur zu einer Bank geht, zahlt in der Regel zu viel Geld”, sagt Artopé. Banken sind fokussiert auf den Vertrieb ihrer eigenen Kreditprodukte. “Ein Vergleich mehrerer Banken ist deshalb sehr lohnend.” Wer kein Interesse hat, von Filiale zu Filiale zu gehen und sich jedes Mal Unbekannten zu offenbaren, kann Kreditportale wie smava & Co. nutzen. Mit ihnen lassen sich mehrere Kredite verschiedener Banken mit einem Mal vergleichen. Im Fall von smava sind es nach Angabe des Portals aktuell 70 Kredite von 25 Banken.

Weiterführende Informationen

Die Berechnung der Zins- und Kostenunterschiede erfolgte auf Basis dieser Datenquellen:

Deutsche Bundesbank: MFI Zinsstatistik (Stand: 01.02.2018); Effektivzinssätze & Neugeschäftsvolumina / Banken DE / Neugeschäft / Konsumentenkredite an private Haushalte insgesamt 2017 – smava GmbH: alle über das Kreditportal smava.de in 2017 abgeschlossenen Ratenkredite (Stand: 31.12.2017) – SCHUFA Holding AG: Kredit Kompass (Ausgaben 2013, 2014, 2015, 2016, 2017); Mittelwerte für die Jahre 2012 – 2016

Weiterführende Materialien

– Bildmaterial: https://www.smava.de/presse/downloads/ – Pressemitteilung im Original: https://smava.de/presse/pressemitteilungen

Über smava.de

Deutschlands großes Kreditportal macht Kredite für Verbraucher transparent, fair und günstig. Durch digitale Prozesse bietet smava einen Marktüberblick über 70 Kredite zwischen 1.000 und 120.000 Euro von 25 Banken. So können Verbraucher den günstigsten Kredit auswählen und direkt abschließen. Bei einer durchschnittlichen Kreditsumme von über 10.000 Euro spart ein Kunde dadurch bis zu 2.000 Euro. Bisher vermittelte smava Ratenkredite von insgesamt 3 Milliarden Euro, davon alleine 2017 mehr als 1 Milliarde Euro. Als eines der größten deutschen Fintech-Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt smava 300 Mitarbeiter aus 36 Nationen. smava wird von einem erfahrenen Management aus dem Finanz- und Technologie-Bereich geleitet. Renommierte Investoren wie Vitruvian, Verdane Capital, Runa Capital und Earlybird haben bisher insgesamt 135 Millionen US-Dollar in smava investiert. Mehr Informationen unter https://www.smava.de/ueber-smava.

Quellenangaben

Textquelle:smava GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/65820/3865874
Newsroom:smava GmbH
Pressekontakt:markengold PR GmbH
Katarzyna Rezza Vega / Sarah Krüger
Münzstr. 18
10178 Berlin
Tel.: +49 (30) 21915960
smava.de@markengold.de
http://www.markengold.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Santander Asset Management weiterhin auf Wachstumskurs Frankfurt am Main (ots) - Die deutsche Niederlassung von Santander Asset Management (SAM) hat ihren Wachstumskurs im vergangenen Jahr fortgesetzt: Das verwaltete Vermögen für Privat- und institutionelle Kunden nahm 2017 um rund 300 Millionen Euro auf insgesamt 2,4 Milliarden Euro zu; dies entspricht einem Anstieg von rund 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Schon zum Jahresende 2016 war SAMs verwalt...
BS PAYONE wird ausgewählter Omni-Channel-Payment-Partner von notebooksbilliger.de Frankfurt am Main (ots) - Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsanbieter mit Sitz in Frankfurt am Main, hat die Ausschreibung rund um das Payment von notesbooksbilliger.de, dem größten Onlinehändler im Bereich Computer und Unterhaltungselektronik in Deutschland, für sich entschieden. BS PAYONE wird zukünftig alle bargeldlosen Zahlungsprozesse, die über das E-Commerce-Portal sowie in den bundesw...
Für den Barber-Shop zuhause: Der neue Bart- und Haarschneider ER-GB96 von Panasonic Hamburg (ots) - Vollbärte und Barber-Shops liegen im Trend - auch außerhalb von Friedrichshain, Schanzenviertel und Co. Für die gepflegte Rasur des Vollbarts im eigenen "Barber-Shop" zuhause sorgt der neue Bartschneider ER-GB96 von Panasonic. Dank des kraftvollen High-Torque-Motors und der besonders scharfen und präzisen Schermesser gelingt auch die Rasur von dichten Bärten. Der leistungsstarke Hi...
IKEA ruft GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt wegen Kontamination der Produktion durch … Hofheim-Wallau (ots) - IKEA ruft vorsorglich das Produkt GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt, 100g, wegen Kontamination der Produktion durch Mäuse zurück. Lebensmittelsicherheit hat für IKEA höchste Priorität. Aus diesem Grund möchten wir unsere Kunden darüber informieren, dass GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt-Verpackungen mit Mindesthaltbarkeitsdatum im Zeitraum zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem...
Tatort BIOFACH 2018: Bei ökowerk und ÖKOWORLD waren der Bär und der Ball los Hilden/Düsseldorf (ots) - Im Jahr 1987 wurde der Verein ökowerk e.V. auf Initiative der ÖKOWORLD AG gegründet. Der Auslöser: Große Unternehmen erhielten bei den Versicherungskonzernen Sonderkonditionen. Kleine Unternehmen sowie einzelne Selbstständige hingegen waren für die Versicherer weniger interessant. Hier kam das ökowerk ins Spiel und organisierte vergünstigte Kollektiv-Verträge. Zum 30. Geb...
brand eins Thema und Statista: Sky Deutschland ist “Innovator des Jahres 2018” Unterföhring (ots) - - Auszeichnung für außergewöhnliche Leistung als Innovationstreiber und für Zukunftsvision mit neuen, wegweisenden Produkten - Carsten Schmidt: "Die Auszeichnung als Innovator des Jahres 2018 ist eine wunderbare Anerkennung unserer Leistung und gleichzeitig Ansporn, diesen Weg auch in Zukunft für unsere Kunden genauso dynamisch und zielgerichtet weiter zu verfolgen." Unterföh...
2018 zum achten Mal “Top”: Deutsche Vermögensberatung erneut als “Top Employer … Frankfurt am Main (ots) - Auch in diesem Jahr bestätigt das international renommierte "Top Employers Institute": Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) gehört zu den Unternehmen mit den besten Bedingungen für eine Karriere in der Finanzbranche. Bei der gestrigen Auszeichnungsverleihung in der Düsseldorfer Rheinterrasse zertifizierte das Institut die DVAG zum achten Mal in Folge offiziell als "To...
4K LED-TV mit HDR und flexiblem Standfuß Hamburg (ots) - Mit der neuen FXW654-Serie bietet Panasonic den preiswerten Einstieg in das 4K UHD-Zeitalter. Die hohe Auflösung sorgt zusammen mit HDR Multi-Unterstützung, Adaptive Backlight Dimming Plus und 1.300 Hz (bmr) Bildverarbeitung für gestochen scharfe, kontrastreiche Bilder mit natürlichen Farben und detailreicher Bewegungsdarstellung. Maximale Vielseitigkeit beim TV-Empfang garantiert ...
Günstiger Preis, mehr Surfen: ALDI TALK erhöht das Datenvolumen Essen / Mülheim a. d. Ruhr (ots) - Die Nachfrage nach mobilem Datenvolumen steigt Jahr für Jahr an. Diesen Daten-Durst stillt ALDI TALK nun zum günstigen Preis. Ab dem 13. Februar erhalten alle Bestands- und Neukunden bei Neubuchung oder Paketverlängerung dauerhaft mehr Datenvolumen für acht ALDI TALK Tarifoptionen. Das High-Speed-Datenvolumen der ALDI TALK All-Net-Flat steigt von 3 GB auf 5 GB so...
Hotelpreise steigen zur ITB Berlin um 57 Prozent München (ots) - Günstigste Übernachtung in Messenähe für 180 Euro, nur noch wenige Hotels verfügbar Hotelzimmer ab 69 Euro im Umkreis von fünf Kilometern zur Messe Zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 07. bis zum 11. März gehen in Berlin die Hotelpreise in die Höhe. Die durchschnittlichen Übernachtungspreise steigen bis zu 57 Prozent über das Hotelpreisniveau im März. Am Eröffnungstag der ...
Das Gehalt der Kollegen: Wie neugierig sind die Deutschen wirklich? Eschborn (ots) - - Jeder fünfte deutsche Arbeitnehmer weiß, wie viel er im Vergleich zu seinen Kollegen verdient - Wenn es die Möglichkeit gäbe, das Gehalt der Kollegen zu erfahren, würde knapp die Hälfte der Befragten sie nutzen - Die Gründe: Der Wunsch nach Transparenz, bessere Gehaltsverhandlungen und die Vermutung weniger zu verdienen, als die Kollegen Was verdienen die Kollegen? Seit Januar m...
Preise für Benzin und Diesel sinken München (ots) - Autofahrer können wieder günstiger volltanken. Die Kraftstoffpreise sind nach einer Auswertung des ADAC seit vergangener Woche deutlich gesunken. Ein Liter Super E10 kostet im bundesweiten Durchschnitt 1,341 Euro - das sind 2,0 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel war im Schnitt für 1,184 Euro pro Liter zu haben und damit um 2,1 Cent günstiger. Die niedrigeren Kraftstoffpreise ...
Rückblick auf das Fruchtsaft-Jahr 2017 Bonn (ots) - Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF) blickt auf ein turbulentes Jahr 2017 zurück: Die Apfelkeltersaison ging nach schwierigen Witterungsverhältnissen mit einem historisch niedrigen Ergebnis zu Ende. Dafür setzen die Verbraucher bei der Saftauswahl zunehmend auf Qualität. "Während die Basissäfte weniger stark nachgefragt wurden, griffen die Verbraucher deutlich me...
Der große Reifentest: AUTO ZEITUNG testet Sommer- und Ganzjahresreifen der Hersteller … Hamburg (ots) - Am 1. März ist meteorologischer Frühlingsanfang. Für die meisten Autofahrer beginnt dann die Reifenwechselzeit, es sei denn, sie fahren auf Ganzjahresreifen. Aber welcher Sommerreifen ist top? Muss es das Modell einer bekannten Marke sein? Und was ist mit Ganzjahresreifen? Zudem entwickeln die Hersteller die Reifentechnik ständig weiter. Neue Erkenntnisse fließen in die laufende Pr...
Kostenfalle Billiggas: Verbrauchern drohen hohe Rechnungen im zweiten Jahr Berlin (ots) - Viele sehr günstige Gastarife decken die Kosten der Anbieter nicht. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des gemeinnützigen Verbraucher-Ratgebers Finanztip. Besonders auffällig sind dabei zehn bundesweit agierende Unternehmen. Diese ködern mit den Billig-Angeboten vor allem neue Kunden, denen sie dann im zweiten Vertragsjahr meist deutlich höhere Preise berechnen. Mehr als 18 Millio...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.