Polizei

POL-WL: Buchholz – Mit Messer zugestochen ++ Tostedt – Polizei sucht Geschädigten nach Unfall ++ Wenzendorf – Unfall fordert vier Verletzte

Landkreis Harburg (ots) – Buchholz – Mit Messer zugestochen

Am Freitagabend gerieten aus bislang nicht geklärter Ursache ein 22-jähriger und ein 23-jähriger in einer Wohnung in Buchholz in Streit. Dieser eskalierte dann derart, dass der 23-jährige mit einem Küchenmesser auf seinen Kontrahenten einstach. Durch den Stich in den Brustkorb wurde der Mann lebensgefährlich verletzt und im Krankenhaus operiert. Derzeit besteht keine Lebensgefahr mehr. Beide Personen waren erheblich alkoholisiert. Der Täter wurde zunächst festgenommen. Ein Antrag auf Haftbefehl wurde durch die Staatsanwaltschaft nicht gestellt, sodass er nach Abschluß der Maßnahmen entlassen wurde.

Tostedt – Polizei sucht Geschädigten nach Unfall

Am letzten Freitagabend, gegen 18:30 Uhr, beobachtete eine Zeugin einen Unfall auf der Tostedter Bahnhofstraße. Der Fahrer eines VW Golf aus dem Kreis Rotenburg, geriet mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr. Dort kam es zur Berührung der Außenspiegel mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Sowohl der 22 jährige Golffahrer, als auch sein unbekannter Unfallgegener setzten die Fahrt fort. Die Zeugin merkte sich das Kennzeichen des Golf und informierte die Polizei. Die Polizei Tostedt sucht nun nach dem unbekannten Geschädigten, da dieser sich vor Ort nicht zu Erkennen gab. Er oder Sie möge sich unter der Telefonnummer 04182/ 28000 melden.

Wenzendorf – Unfall fordert vier Verletzte

Ein schwerer Verkehrsunfall mit 3 schwer und einer leicht verletzten Person ereignete sich am Sonntagmittag gegen 11:50 Uhr. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 41-jähriger die K 40 in Richtung Hollenstedt. In Höhe einer Bushaltestelle beabsichtigte er mit seinem VW Golf nach links abzubiegen. Dabei übersah er den Opel Astra eines 28-jährigen Hollenstedters, welcher gerade im Begriff war den Golf zu überholen. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel von der Fahrbahn gedrängt und kollidierte frontal mit einem Straßenbaum. Alle drei Insassen des Opels wurden schwer verletzt und teilweise mit Rettungshubschraubern in Hamburger Kliniken geflogen. Der 41-jährige Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Die Straße war für die Unfallaufnahme und für die anschließenden Aufräumarbeiten etwa 90 Minuten gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Torsten Adam
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 -150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Vorderweidenthal – Alkohol unterschätzt, Beifahrer fährt weiter Vorderweidenthal (ots) - Am 10.02.2018, gegen 16:30 Uhr wurde ein 40 jähriger PKW Fahrer, aus dem Bereich Südwestpfalz kontrolliert. Bei einem Alkoholtest konnte eine geringe Alkoholkonzentration bei dem Fahrer festgestellt werden. Diese lag noch nicht im strafbaren Bereich. Dennoch zeigte sich der Fahrer über die mögliche Beeinflussung einsichtig und überließ dem n&...
POL-PPMZ: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Oppenheim (ots) - Am Dienstag zwischen 11.55 und 12.20 Uhr wurde ein geparkter, weißer Ford C-Max im Heckbereich beschädigt. Der PKW war im Bereich des Mc Donald geparkt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Schadenshöhe an dem Ford beträgt 1000.- Euro. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Oppenheim, Tel.: 06133-9330. Rückfragen bitte an: Po...
POL-NI: Sachbeschädigung an Porsche Rinteln (ots) - (bsm) Im Zeitraum von Donnerstag, 15.02.2018, 17:00 Uhr, bis Freitag, 16.02.2018, 08:00 Uhr, zerkratzten unbekannte Täter den Lack beider Türen auf der Beifahrerseite eines in der Zieglerstraße abgestellten Porsche Cayenne. Zeugen werden gebeten, sich unter 05751/95450 mit der Polizei Rinteln in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Nienbu...
POL-UL: (UL) Ulm – Unter Alkoholeinfluss Radfahrer angefahren – Eine Trunkenheitsfahrt endet für den 26-Jährigen im Polizeigewahrsam. Ulm (ots) - Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Freitagmorgen gegen 08.00 Uhr über die Notrufnummer 110 einen auffällig fahrenden Opel Corsa Fahrer. Er wurde durch eine Polizeistreife im Bereich Rosengasse gesichtet und bis zur Engelgasse verfolgt. Während der Fahrt fuhr der Corsa Lenker einen 47-jährigen Radfahrer an, bevor der Unfallverursacher angehalten werden konnte. De...
POL-EN: Hattingen – Terrassentür hält Einbruchsversuch stand Hattingen (ots) - In der Zeit vom 09.02.2018, 08:00 Uhr bis zum 16.02.2018, 14:00 Uhr versuchten unbekannte Täter die Terrassentür zur Wohnung eines Doppelhauses an der Regerstraße aufzuhebeln. Aufgrund entsprechender Sicherungsmaßnahmen hielt die Tür den Versuchen gewaltsam einzudringen stand und die Täter mussten von ihrem Vorhaben ablassen. Rückfragen bitte ...
POL-ME: Diebstahl der Tageseinnahme einer Lottoannahmestelle – Langenfeld – 1802085 Mettmann (ots) - Nach Geschäftsende einer Lottoannahmestelle am Gallerieplatz in Langenfeld nahm der Beschäftigte die Tageseinnahme von mehreren tausend Euro in einer schwarzen Aktentasche mit zu seiner Wohnanschrift. Zum Öffnen einer Haustüre an der Straße Auf dem Sändchen stellte er die Aktentasche neben sich ab. Diesen Moment nutzte ein bislang unbekannter Tä...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Einbruch in Wohnhaus Karlsruhe (ots) - Unbekannte verschafften sich am Montagabend Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Keplerstraße in Karlsruhe-Mühlburg Zwischen 22:20 Uhr und 22:50 Uhr verschafften sich die Diebe gewaltsam Zutritt über ein Fenster in das Innere des Wohnhauses und durchsuchten mehrere Zimmer. Ob die Einbrecher bei ihrer Suche fündig wurden kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch n...
POL-DA: Neckarsteinach: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in der Neckarstraße Neckarsteinach (ots) - Die Polizei sucht Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht in der Neckarstraße. Am Donnerstag (8.2.18) ist zwischen 8 Uhr und 18.30 Uhr, auf dem Parkplatz einer dortigen Gaststätte ein geparkter grauer Hyundai beschädigt worden. Der Verursacher streifte vermutlich beim Ein- / Ausparken das Fahrzeug und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Sch...
POL-H: Zeugen gesucht! Farbschmierereien in der Calenberger Neustadt und der City Hannover (ots) - In der Nacht zu heute, 20.02.2018, haben unbekannte Täter mehrere Hauswände an der Humboldtstraße sowie weitere Gebäudekomplexe und das Schillerdenkmal in der Innenstadt mit politisch motivierten Schriftzügen und Konterfeis besprüht. Bisherigen Ermittlungen zufolge waren die Farbschmierereien heute Morgen bemerkt und der Polizei gemeldet worden. Die ...
POL-GF: Auto in Isenbüttel zerkratzt Isenbüttel (ots) - Isenbüttel, Altes Mühlenfeld 2 20.02.2018, 06.20 Uhr bis 14.05 Uhr Die Polizei sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung, die sich am Dienstagvormittag in Isenbüttel ereignet hat. Eine 20-jährige Sassenburgerin stellte ihren Pkw der Marke Hyundai gegen 6.20 Uhr auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes am Alten Mühlenfeld ab. Als sie nach ihrer Arbeit u...
RLS NORD: Ahrenshöft: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall Harrislee (ots) - (do) Bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag wurden im Kreuzungsbereich K 66 / L 273 (Jägerkrug) nahe der Ortschaft Ahrenshöft (Kreis NF) zwei Personen leicht verletzt. Nach Angaben der Polizeistation Bredstedt kollidierte der Volvo eines 45-jährigen Norstedters, der die Kreisstraße 66 in östliche Richtung befuhr, mit dem Mercedes einer 49-jähr...
POL-PDLD: Hilflose Person bedroht Rettungspersonal Billigheim-Ingenheim (ots) - 18. Februar 2018, 14.10 Uhr Ein weiterer Vorfall, bei dem Rettungssanitäter bedroht wurden, ereignete sich am Sonntagmittag in Billigheim. Ein 35-jähriger Mann befand sich durch die Einnahme von einer Überdosis Medikamenten und reichlich Alkohol in einer hilflosen Lage. Aufgrund der aufgenommenen Menge bestand eine Gesundheitsgefährdung für den...
POL-OS: +++ Nachtrag zur Meldung von 12.34 Uhr +++ Osnabrück (ots) - Der unbekannte Mann konnte aufgrund von Zeugenhinweisen ermittelt werden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückAnke HamkerTelefon: 0541/327-2072E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-os.polizei-nds.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
POL-H: Nachtragsmeldung! Mitte: 23-Jähriger geht in Untersuchungshaft – Kripo klärt Tatgeschehen Hannover (ots) - Die weitergehenden Ermittlungen zu der Auseinandersetzung im Hauptbahnhof Hannover am Sonntag, 11.02.2018, gegen 04:20 Uhr, haben einen geänderten Tatablauf gezeigt. Ein 23-jähriger Tatverdächtiger befindet sich seit heute in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte sich ein 23-Jähriger mit seiner 18 Jahre alten Bekannten in der Bahnhofshalle ...
POL-EL: Spelle – Versuchter Aufbruch eines Münzautomaten Spelle (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, einen Staubsaugerautomaten auf einem Tankstellengelände an der Hauptstraße aufzubrechen. Nachdem ihnen dies zwischen 23.20 und 1.45 Uhr nicht gelungen war, flüchteten sie vom Tatort. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977)929210 bei der Polizei Spelle zu melden. Rückfragen bit...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/3864979
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.