Presse

Ex-Linken-Fraktionschef Gregor Gysi fordert seine Partei zur Einigkeit auf

Bonn (ots) – Ex-Fraktionschef Gregor Gysi hat seine Partei zur Einigkeit aufgerufen. “Jetzt müssen wir uns endlich wieder zusammenraufen”, erklärte Gysi im Fernsehsender phoenix und fügte zu den Streitereien zwischen Fraktions- und Parteispitze hinzu: “Wenn man keine Mehrheit hat, muss man sich einordnen. Wenn man dann aber nicht aufhört, ständig zu nörgeln, dann ist das unangenehm für die Betreffende selbst, wie für die anderen. Ich hoffe, dass diese Einsicht wächst.”

Dass die Diskussionen innerhalb der Linken ihre Fortsetzung finden werden, machte der stellvertretende Fraktionschef im Bundestag, Fabio De Masi deutlich. Strittige Fragen im Leitantrag zur Flüchtlingspolitik seien ausgeklammert worden. “Die Arbeitsmigration aus Drittstaaten ist dort gar nicht angesprochen worden.” Natürlich stelle niemand das Asylrecht infrage. Forderungen aus der Partei, wonach nach dem Parteitag das Thema erledigt sein müsse, wies De Masi zurück. “Die Bundestagsfraktion hat vor allem einen Auftrag nicht nur gegenüber Parteifunktionären, sondern gegenüber mehr als vier Millionen Wählern”. Die Ankündigung der Parteiführung, wieder enger mit der Bundestagsfraktion zusammenarbeiten zu wollen, “ist bitter notwendig, denn eine Partei, die sich nur noch mit sich selbst beschäftigt, die wird nicht mehr gewählt”.

Auch die stellvertretende Fraktionschefin im Bundestag, Gesine Lötzsch, ist davon überzeugt, dass die Debatten über Flüchtlings- und Migrationspolitik weitergehen. “Die zugespitzten Auseinandersetzungen sind mit dem Parteitag nicht zu Ende.” Das eher schwache Abschneiden der beiden Parteivorsitzenden Kipping und Riexinger bei den Neuwahlen führte Lötzsch auf die Kontroversen der vergangenen Monate zurück. “Die Partei möchte mehr Harmonie – und das ist mit diesem Ergebnis zum Ausdruck gekommen.”

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3966139
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Streiter für den Dialog zwischen den Religionen gestorben SWR Intendant Peter … Mainz (ots) - Karl Kardinal Lehmann, ist am heutigen 11. März 2018 im Alter von 81 Jahren in Mainz verstorben. Aus diesem Anlass ändert der Südwestrundfunk (SWR) sein Programm. Zum Tod des ehemaligen Bischofs von Mainz und langjährigen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz äußert sich SWR Intendant Peter Boudgoust: "Mit Karl Lehmann ist ein Streiter für den Dialog zwischen den Religionen ge...
Programmhinweise und -änderungen für das SWR Fernsehen von 13. Juni 2018 (Woche 24) bis … Baden-Baden (ots) - An die Programmredaktionen Fernsehen Programmhinweise/-änderungen für das SWR Fernsehen Mittwoch, 13. Juni 2018 (Woche 24)/13.06.2018 14.45 Eisenbahn-Romantik Hinter der Lok Folge 86Der erste Blick auf eine Eisenbahn gilt meist der Lokomotive. Sie ist nun einmal vor die Waggons gespannt und fesselt uns beim Einfahren in einen Bahnhof. Dabei ist die Welt hinter der Lok...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 07.06.18 (Woche 23) bis 10.07.18 … Baden-Baden (ots) - Donnerstag, 07. Juni 2018 (Woche 23)/06.06.2018 22.45 Kunscht! Kultur im Südwesten Moderation: Denis Scheck Die Themen der Sendung mit Moderator Denis Scheck sind:- Was passiert mit meinen Daten und was hat Big Data mit Freiheit zu tun? Das interaktive Kunstprojekt Freiheit 2.0 in Stuttgart. - Wandeln, träumen und staunen - die wundersame Welt von Gerda Steiner und Jörg ...
Tage der deutschsprachigen Literatur: 3sat zeigt Wettstreit und Vergabe des … Mainz (ots) - Mittwoch, 4., bis Montag, 9. Juli 2018, 3sat Live/Erstausstrahlungen Ein Sprungbrett für Autoren: Bei den 42. Tagen der deutschsprachigen Literatur wetteifern 14 Autorinnen und Autoren um den Ingeborg-Bachmann-Preis. Die Lesungen und Diskussionen überträgt 3sat von Donnerstag, 5. Juli, bis Samstag, 7. Juli 2018, ab 10.00 Uhr live aus Klagenfurt. Außerdem sind sie als Live-Streams unt...
Box-Europameister Ünsal Arik kritisiert Mesut Özil und Ilkay Gündogan für … Köln (ots) - Mit scharfen Worten hat der deutschtürkische Boxer Ünsal Arik die deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil für ihr Treffen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan kritisiert: "Man trifft sich nicht mit einem Menschen, der unschuldige Menschen tötet. Der klaut, der stiehlt oder auch Menschen unschuldig ins Gefängnis steckt. Damit unterstützt man einen D...
Zwei Krimis der Reihe “Mord im Mittsommer” an Ostern im ZDF Mainz (ots) - Nach den Romanen von Bestsellerautorin Viveca Sten: Das ZDF zeigt an Ostern zwei neue Filme der schwedisch-deutschen Koproduktion "Mord im Mittsommer". In den Hauptrollen spielen Jakob Cedergren als Kommissar Thomas Andreasson und Alexandra Rapaport als Ferienhausbesitzerin Nora Linde, die beinahe jeden Einwohner von Sandhamn kennt. Der idyllische Ort im Schärengarten östlich von Sto...
1000 Jahre Wormser Dom: ZDF-“Terra X”-Doku zum Jubiläum Mainz (ots) - Vor 1000 Jahren wurde der Wormser Dom eingeweiht. Zu diesem Jubiläum erzählt die "Terra X"-Dokumentation "Der Wormser Wunderbau - 1000 Jahre Kaiserdom" an Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, 19.30 Uhr, seine wechselvolle Geschichte und vervollständigt nach Filmen über den Mainzer und den Speyerer Dom die ZDF-"Terra X"-Trilogie über die drei großen rheinischen Kaiserdome. Bischof Burchard l...
ZDF dreht Drama “Stumme Schreie” zum Thema Kindesmisshandlung Mainz (ots) - Das Sachbuch "Deutschland misshandelt seine Kinder" von Michael Tsokos und Saskia Guddat wird verfilmt. In Berlin haben die Dreharbeiten zum ZDF-Fernsehfilm der Woche "Stumme Schreie" begonnen. Die Hauptrollen übernehmen Natalia Belitski und Juergen Maurer. Das Drehbuch schrieb Torsten Näter, Regie führt Johannes Fabrick. Jana Friedrich (Natalia Belitski) absolviert als junge Ärztin ...
Jubel bei Radio Bremen: “Kroymann” gewinnt beim 54. Grimme-Preis 2018 Bremen (ots) - Das Debüt der Sketch-Comedy "Kroymann" erhält einen Grimme-Preis 2018 in der Kategorie Unterhaltung. "Ihr satirisches Potential brachte sie bereits von 1993 bis 1997 mit "Nachtschwester Kroymann" zur Entfaltung. Mit "Kroymann" knüpft sie an dieses Format an und bringt es mit Charme, Witz und Ironie zur Vollendung. Überraschend ist vor allem die anarchische Härte, mit der hier im Öf...
MDR AKTUELL im Bürgercheck: Redaktion lädt Publikum zum Austausch ein Leipzig (ots) - MDR AKTUELL möchte noch stärker mit seinen Nutzerinnen und Nutzern ins Gespräch kommen und über die eigene journalistische Arbeit diskutieren - in Radio, Fernsehen und Online. Gemeinsam mit dem Publikum bewerten die Programmmacher konkrete Beiträge und Sendungen: Wie ist die Faktenlage, ist der Sachverhalt klar dargestellt, sind Fragen offen geblieben? Außerdem fragt MDR AKTUELL da...
MZ-Kommentar zu Polizeischülern: Halle (ots) - Der Ruf nach extrem verschärften Hintergrund-Checks für Bewerber ist überzogen. Das heutige Verfahren steht in Balance zwischen persönlicher Prüfung und berechtigtem Datenschutz der Bewerber. Aus gutem Grund steht nicht jedes eingestellte Ermittlungsverfahren im Führungszeugnis. Und mit guten Argumenten untersagten Gerichte der Polizei bisher, interne Infos für Bewerbungsverfah...
“Klassik am Odeonsplatz” mit Diana Damrau im 3sat-Festspielsommer Mainz (ots) - Freitag, 13. Juli 2018, 21.00 Uhr, 3sat Live zeitversetzt Weltstars der Klassik auf Münchens schönster Open-Air-Bühne: Sopranistin Diana Damrau eröffnet das Klassik-Festival am Odeonsplatz zusammen mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dirigiert von Cristian Macelaru. Zu hören sind Arien aus der Oper "Manon" von Jules Massenet und die berühmte "Juwelenarie" von Charle...
Dimetis bringt neue Version des anbieterunabhängigen Boss Broadcast Managers auf den … Dietzenbach, Deutschland (ots/PRNewswire) - Die Dimetis GmbH (www.dimetis.com), ein führender Entwickler von Softwarelösungen für die Automatisierung von Broadcast-, Medien- und OSS-Anwendungen, kündigte heute ein wichtiges Release von BOSS BROADCAST Manager(TM) an. Diese umfassende Lösung für das Management, die Remote-Produktion und die Überwachung von Broadcast-Inhalten kommt bei Sendeanstalten...
WM-Achtelfinals mit Frankreich, Argentinien, Portugal und England live im Ersten München (ots) - Die ARD-Übertragungen im Achtelfinale bei der Fußball-WM 2018 stehen fest. Gleich am Samstag, 30. Juni 2018 um 16:00 Uhr treten Frankreich, 2016 im Finale der Europameisterschaft, und der Finalist der WM 2014, Argentinien, live im Ersten gegeneinander an. Beide Mannschaften sind nicht überzeugend ins Turnier gestartet, das argentinische Team um Superstar Lionel Messi hat sogar nur ...
“Nachtcafé: Hoffnungsträger – zwischen Aufbruch und Gegenwind” Baden-Baden (ots) - Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Kevin Kühnert, der sich für die "No-GroKo-Initiative" engagierte / Freitag, 23. März 2018, 22 Uhr, SWR Fernsehen Auf der einen Seite herrschen Kriege, Klimawandel, Altersarmut und Wohnungsnot - und auf der anderen Seite die Mächtigen, denen es scheinbar nur um ihr Karrierestreben geht. Wer nimmt sich wirklich den Problemen unserer Zeit an ...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.