Europa League: Leverkusen schlägt West Ham

() – Im Viertelfinale der League hat Bayer Leverkusen das Hinspiel gegen West Ham 2:0 gewonnen.

Die Werkself dominierte die Partie klar und hatte deutlich mehr Torschüsse zu verzeichnen. Dabei kamen sie allerdings lange kaum gegen die starke Defensive von West Ham an. Erst in der 83. Minute traf Jonas Hofmann für Bayer, Victor Boniface erhöhte in der ersten Minute der Nachspielzeit.

Die weiteren Ergebnisse: AC Mailand – AS Rom 0:1; Liverpool FC – Atalanta 0:3; SL Benefica – Olympique Marseille 2:1. Die Rückrunde ist für den 18. April angesetzt.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Jonas Hofmann (Bayer Leverkusen) (Archiv)

Europa League: Leverkusen schlägt West Ham

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH