Presse

Platooning im Logistikeinsatz: MAN übergibt Pilotfahrzeuge an DB Schenker

München/Berlin/Idstein (ots) – DB Schenker, MAN Truck & Bus und die Hochschule Fresenius bringen vernetzte Lkw erstmals in die Praxisanwendung in der Logistikbranche. Heute hat MAN an seinem Münchner Stammsitz die Testfahrzeuge für das gemeinsame Platooning-Projekt an DB Schenker übergeben. Für den Essener Logistikkonzern nahm Ewald Kaiser, Chief Operating Officer, die Schlüssel für die neuen MAN Platooning-Fahrzeuge von Dr. Frederik Zohm, Vorstand Forschung und Entwicklung MAN Truck & Bus AG, entgegen. “Autonomes und vernetztes Fahren wird den Straßengüterverkehr grundlegend verändern. Mit dem Projekt testen wir Platooning erstmals im Logistikalltag. Wir freuen uns daher, dass wir die Fahrzeuge jetzt operativ in die Testläufe einbinden können”, betonte Ewald Kaiser.

“Dass Platooning technisch funktioniert, haben wir in verschiedenen Vorgängerprojekten wie 2016 in der European Truck Platooning Challenge bereits bewiesen. Die Anpassung dieser Technologie an die realen Alltagsbedingungen der Logistik ist die Herausforderung, die wir jetzt angehen”, ergänzte Dr. Frederik Zohm aus Sicht des Lkw Herstellers.

Im Rahmen der im Mai 2017 vereinbarten Kooperation werden Lkw-Kolonnen im Regelbetrieb von DB Schenker über mehrere Monate im realen Straßenverkehr auf der A9 zwischen München und Nürnberg getestet. Zum ersten Mal werden dabei keine Testfahrer, sondern Berufskraftfahrer von DB Schenker am Steuer sitzen. Deren Erfahrungen, Einschätzungen und Bewertungen von Platooning stehen im Fokus der Arbeit der Hochschule Fresenius, die als dritter Kooperationspartner die wissenschaftliche Begleitung der Testfahrten übernimmt. “Wir möchten herausfinden, welche Auswirkungen die neue Technologie auf die Fahrer hat. Die Schwerpunkte der Studie liegen auf der neurophysiologischen und psychosozialen Ebene”, erläutert Prof Dr. Christian T. Haas, Leiter des Instituts für komplexe Gesundheitsforschung an der Hochschule Fresenius. “Die Resultate der Untersuchung an der Mensch-Maschine-Schnittstelle sollen unmittelbar zurück in die Technologieentwicklung fließen.” Das Szenario biete darüber hinaus auch die Möglichkeit eines grundsätzlichen Erkenntnisgewinns bezüglich der Digitalisierung von Arbeitsbedingungen und könne so Vorreiter für andere Projekte sein.

Mit der Übergabe der Fahrzeuge starten die Vorbereitungen für die Tests auf der Straße. Während die vergangenen Monate ganz im Zeichen der Fertigung der Testfahrzeuge und ihrer Ausstattung mit den notwendigen technischen Zusatzkomponenten für den Platooning-Einsatz standen, geht es nun um die intensive Vorbereitung der Fahrer auf ihre Aufgabe im Projekt und schließlich um die Einbindung in die Logistik-Abläufe von DB Schenker.

Ab April sind bereits vereinzelte Fahrten des Platoons auf der A9 vorgesehen. Aber die Lkw verkehren noch ohne Ladung, um zunächst die Fahrbedingungen im alltäglichen Verkehrsfluss zu untersuchen und die am Projekt beteiligten Fahrer in der Bedienung der Fahrzeuge zu schulen. Dabei werden die Fahrer von den Spezialisten von MAN ProfiDrive intensiv theoretisch und praktisch angeleitet. Geübt wird auch im Fahrsimulator. Die Hochschule Fresenius wird die Fahrer begleiten und ihre Erfahrungen dokumentieren.

Nach Abschluss der intensiven Schulungsphase erfolgen wöchentliche und anschließend tägliche Testfahrten. Diese werden im Laufe des Jahres 2018 zu Linienfahrten mit realen Ladungen ausgebaut. Bis zu dreimal täglich werden dann die Platoons zwischen den DB Schenker-Logistikzentren in München und Nürnberg eingesetzt. Unter Platooning versteht man ein Fahrzeug-System für den Straßenverkehr, bei dem mindestens zwei Lkw auf der Autobahn mit Hilfe von technischen Fahrassistenz- und Steuersystemen in geringem Abstand hintereinander fahren können. Alle im Platoon fahrenden Fahrzeuge sind durch eine sogenannte elektronische Deichsel mittels einer Car-to-Car-Kommunikation miteinander verbunden. Das führende Fahrzeug gibt die Geschwindigkeit und die Richtung vor. Dabei gewährleistet die elektronische Kopplung der Fahrzeuge im Platoon die Verkehrssicherheit. Ein wesentliches Ziel von Platooning ist es, durch Windschattenfahren eine Kraftstoff-Einsparung für den gesamten Platoon zu erreichen.

Quellenangaben

Textquelle:Hochschule Fresenius, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/59909/3866103
Newsroom:Hochschule Fresenius
Pressekontakt:Alexander Pradka
Pressesprecher
Fachbereiche Gesundheit & Soziales
Chemie & Biologie
Wirtschaft &
Medien (Idstein und Frankfurt/M.)
Hochschule Fresenius
Repräsentanz der Hochschule Fresenius im House of Logistics &
Mobility (HOLM)
Bessie-Coleman-Straße 7
60549 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69/870035320· Mobil: +49 (0)152/534 58 441·
alexander.pradka@hs-fresenius.de · http://www.hs-fresenius.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

OHB weitet Aktivitäten im New-Space-Bereich aus Bremen (ots) - Mit der Gründung der Blue Horizon Deutschland GmbH weitet der Bremer Raumfahrt- und Technologiekonzern OHB SE seine Aktivitäten im New-Space-Sektor aus. Im April 2017 hatte das börsennotierte Unternehmen das Start-Up Blue Horizon in Luxemburg gegründet - als Firma, die die Vision konkretisieren soll, nachhaltiges Leben im Weltall zu ermöglichen sowie verwüstete Landschaften auf der ...
Yadea zum regionalen Förderer der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018(TM) für Asien … Schanghai (ots/PRNewswire) - Yadea, ein Marktführer in der Produktion elektrisch betriebener Motorräder, Fahrräder und Roller, ist zum regionalen Förderer der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018(TM) ernannt worden. Als regionaler Förderer für Asien wird Yadea eine Reihe von Rechten erhalten, u. a. Präsenz auf LED-Werbebanden während des Events, Zugang zu Tickets und Rechte zur Markenanbindung in ...
NIRA Dynamics AB: Norwegen investiert in vernetzten Winterdienst mit Echtzeitdaten Linköping, Schweden (ots/PRNewswire) - Die norwegische Straßenverkehrsbehörde Norska Statens Vegvesen investiert in die neue schwedische Straßenwetter-Technologie Road Status Information. RSI ist eine Software, die Informationen von vernetzten Fahrzeugen durch hochentwickelte Algorithmen mit Daten von lokalen Straßenwetterstationen und Wettervorhersagen zusammenführt. Damit werden vernetzte Fahrze...
Grünen-Verkehrsexperte Cramer nennt kostenlosen ÖPNV “Ablenkungsmanöver” Berlin (ots) - Der Europaabgeordnete und Verkehrsexperte der Grünen, Michael Cramer, hat den Vorstoß der Bundesregierung für einen kostenlosen Öffentlichen Nahverkehr scharf kritisiert. Cramer sagte am Mittwoch im rbb-Inforadio, der Vorschlag sei ein "Ablenkungsmanöver", um eine drohende Klage der EU wegen der hohen Schadstoffwerte in den Städten abzuwehren. Außerdem sei der ÖPNV nicht auf höhere...
Schutzranzen in der Kritik: “Wir begrüßen die Debatte um Datenschutz” Wolfsburg (ots) - Die von der Coodriver GmbH herausgegebene App Schutzranzen hat eine Debatte rund um das Thema Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte von Kindern ausgelöst. "Wir begrüßen diese Debatte", sagt Coodriver-Gründer Walter Hildebrandt. "Auch wenn wir uns wünschen, dass die Diskussion sachlicher geführt würde." Schutzranzen ist eine App, die Autofahrer warnt, sobald Kinder in der Nähe...
Airbiquity in der Endausscheidung für 2018 Edison Award im Bereich Innovative Services Führendes Unternehmen für Connected-Car-Dienste wird für Softwareupdate OTAmatic(TM) und Datenmanagementlösung gewürdigt Seattle (ots/PRNewswire) - Airbiquity (http://www.airbiquity.com/), ein weltweit führendes Unternehmen für Connected-Car-Dienste, hat heute bekannt gegeben, dass es in die Endausscheidung für einen 2018 Edison Award (http://www.edisonawards.com/)(TM) in der Kategorie "Innovative...
stern und “Report München”: Rheinmetall treibt Panzerdeal mit Türkei voran Hamburg (ots) - Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat seine Pläne für die Lieferung von Panzertechnologie an die Türkei offenbar weiter vorangetrieben. Wie das Hamburger Magazin stern und das ARD-Magazin "Report München" unter Berufung auf Firmenquellen berichten, soll der Chef des türkischen Partnerunternehmens BMC, Ethem Sancak, am 9. Januar die Rheinmetall-Zentrale in Düsseldorf besucht haben. Sa...
GTÜ: Bei Frost und Kälte auf volle Batterieladung achten – Ladegeräte halten Akkus fit Stuttgart (ots) - Minusgrade an eisigen Wintertagen und -nächten belasten den Stromhaushalt im Auto extrem. Heckscheiben-, Stand- und Sitzheizung verbrauchen zusätzlich zu all den anderen "Stromfressern" oft mehr Energie, als die Lichtmaschine liefern kann. Hinzu kommt: Schon bei Temperaturen um minus 10 Grad können die Stromspeicher nur noch etwas mehr als die Hälfte ihrer normalen Kapazität bere...
4K LED-TV mit HDR und flexiblem Standfuß Hamburg (ots) - Mit der neuen FXW654-Serie bietet Panasonic den preiswerten Einstieg in das 4K UHD-Zeitalter. Die hohe Auflösung sorgt zusammen mit HDR Multi-Unterstützung, Adaptive Backlight Dimming Plus und 1.300 Hz (bmr) Bildverarbeitung für gestochen scharfe, kontrastreiche Bilder mit natürlichen Farben und detailreicher Bewegungsdarstellung. Maximale Vielseitigkeit beim TV-Empfang garantiert ...
Hamburger Start-up Evertracker als einziges deutsches Unternehmen für den Supply Chain … Hamburg (ots) - Das Hamburger Software-Start-up Evertracker wurde weltweit aus 500 Start-ups ausgewählt, am Supply Chain und Logistik-Programm von Plug and Play teilzunehmen, dem weltweit größten und international renommierten Start-up-Accelerator im Silicon Valley. Dabei ist Evertracker das einzige deutsche Start-up von insgesamt 22 Start-ups, die von Plug and Play für das Programm ausgesucht wor...
Kostenloser ÖPNV in Deutschland? Frankfurt am Main (ots) - - VDE arbeitet mit Partnerverbänden an Plattform Smart Mobility, um Lösungen für zukünftige Mobilitätskonzepte zu entwickeln - Ansatz der Politik greift zu kurz, Fahrverbote und kostenloser ÖPNV nützen Pendlern nichts - VDE fordert richtige Mobilität, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit Um die Zahl privater PKW in den Städten zu verringern, will die Bundesregierung nun i...
Gustaf Nordbäck wird CEO der Corporate Learning Alliance von Financial Times und IE … London und Madrid (ots/PRNewswire) - Die Financial Times | IE Business School Corporate Learning Alliance (http://www.ftiecla.com), ein weltweit führender Anbieter von maßgeschneiderten Corporate Learning-Programmen für Großunternehmen, hat Gustaf Nordbäck zum CEO ernannt. Nordbäck kann eine Erfolgsbilanz im Bildungssektor vorweisen. Er kommt zur FT | IE Corporate Learning Alliance von DigiExam, e...
Staugefahr auf den Wintersportrouten groß München (ots) - Auch an diesem Wochenende kommt es auf den Wintersportrouten vermehrt zu Staus und Behinderungen in beiden Richtungen. In Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, im Saarland, Teilen Baden-Württembergs sowie in einigen Nachbarländern wie z.B. Belgien, Liechtenstein und Luxemburg, enden die Faschings- bzw. Winterferien. Abseits der Strecken in die Skigebiete erwartet der ADAC aber keine größ...
Die VAE beschleunigen durch den ersten Wettbewerb des Mohammed Bin Rashid Center for … Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Das durch die Dubai Future Foundation gegründete MBR Center for Future Accelerated Research arbeitet daran, die Raumfahrtambitionen der VAE zu beschleunigen Im Rahmen ihres Engagements für die Beschleunigung globaler Weltraumerkundungen führen die VAE den Wettbewerb Space Challenge ein, der sich auf einen zweckbestimmten globalen Subventionsfonds stützt. Der Fond unt...
Neuer Test kann Lungenkrebspatienten eine 2. Operation ersparen Koblenz (ots) - Das Institut für Pathologie des Bundeswehrzentralkrankenhauses in Koblenz verfügt über die Möglichkeit, während einer Operation einen speziellen Schnelltest ("Schnellimmunreaktion") durchzuführen. Damit kann der Pathologe dem Chirurgen schon bei laufender Operation sagen, ob ein Tumor von der Lunge oder einem anderen Organ ausgeht. Diagnose während der OperationNimmt man einen P...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.