Polizei

POL-D: “Jeck erst recht” bei strahlendem Sonnenschein in der Landes-hauptstadt – Düsseldorfer feiern bislang friedlich und ausgelassen – Die vorläufige Bilanz

Düsseldorf (ots) – Unter blauem Himmel und bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt feierten heute mehrere hunderttausend Närrinnen und Narren in der Landeshauptstadt Düsseldorf den diesjährigen Höhepunkt des Straßenkarnevals. Auf einer Länge von fünfeinhalb Kilometern zog sich in der Zeit von 11.59 Uhr bis 17:29 Uhr der “Lindwurm” aus 125 Wagen, zehn Pferdegespannen und diversen Fußgruppen und Musikkapellen durch die Stadt. Über tausend Polizistinnen und Polizisten aus Düsseldorf, der Umgebung und auch aus anderen Bundesländern setzte das Polizeipräsidium entlang des Zugweges, aber auch anschließend in der Altstadt ein. Bislang kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen. Auch die erstmalige Teilnahme eines Festwagens der Jüdischen Gemeinde und das Überraschungskonzert der “Toten Hosen” auf dem Mottowagen mit der Nummer 21 verliefen planmäßig.

Hier die vorläufige Bilanz des Rosenmontagszugs 2018 aus polizeilicher Sicht (Vorjahreszahlen in Klammern) – Stand 17.30 Uhr: In diesem Jahr wurden 5 Kinder (6) zur Kindersammelstelle gebracht, 4 (5) zum Teil alkoholisierte Randalierer verbrachten den Tag im Polizeigewahrsam. Insgesamt erteilten die Beamten in diesem Jahr 53 (24) Personen Platzverweise für den Innenstadtbereich. Es wird morgen nachberichtet.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Tief stehende Sonne blendet Autofahrer Minden (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Hahler Straße ist am Mittwochmorgen ein 67-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann war um kurz vor 9 Uhr mit seinem Toyota vom Kreisel in Hahlen kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Noch vor der Kreuzung mit dem Petershäger Weg, in Höhe einer Bäckerei, erkannte der Mann offenbar nicht rechtzeitig den verkehr...
POL-PDKL: Widerstand gegen Polizeibeamte nach Ladendiebstahl Kusel (ots) - Am Dienstag wurden gegen 17.00 Uhr zwei Asylbegehrende bei einem Ladendiebstahl in einem Discountermarkt ertappt. Durch die angeforderte Polizeistreife wurde bei der Durchsuchung der beiden Tatverdächtigen neben dem Diebesgut auch eine griffbereite Schere aufgefunden. Da sich die Personalienfeststellungen und Überprüfungen am Tatort schwierig gestalteten und es Unstimm...
POL-COE: 59348 Lüdinghausen, Ermen, Fahren unter Drogeneinfluss Coesfeld (ots) - Am 17.02.2018, 01:10 Uhr kontrollierte eine Funkstreife einen 18-jährigen Autofahrer aus Nordkirchen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Nordkirchener unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ein durchgeführter Drogentest vor Ort verlief positiv. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPre...
POL-GM: 090218-185: Brand am Dieringhauser Bahnhof aufgeklärt Gummersbach (ots) - Sein schlechtes Gewissen plagte einen 18-Jährigen aus Gummersbach so sehr, dass er heute auf der Polizeiwache in Gummersbach erschien und zugab, dass er für den gestrigen Brand am Dieringhauser Bahnhof verantwortlich sei. Der junge Mann gab an, dass er in dem Wagen eine Decke gefunden und angezündet habe. Als die Flammen kleiner wurden, ging er in der Gewissheit ...
POL-PDKH: Straßenlaterne beschädigt Kirn (ots) - Am 12.02.2018 beschädigte eine Pkw-Fahrerin um 11.00 Uhr in der Medicusgasse eine Straßenlaterne, als sie rückwärts ausparkte. Die Unfallverursacherin meldete den Schaden bei der Polizei. Sie wurde verwarnt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Que...
POL-TUT: (Albstadt-Ebingen) Frontscheibe eines Autos beschädigt und Scheibenwischer abgebrochen Albstadt-Ebingen (ots) - In den frühen Morgenstunden des Sonntags, im Zeitraum zwischen 02.20 Uhr und 02.40 Uhr, hat ein unbekannter Täter die Frontscheibe eines im Ehestetter Weg abgestellten Fiat Puntos beschädigt. An dem schwarzen Fiat, der auf einem Parkplatz eines Schnellimbisses abgestellt war, wurde zudem ein Scheibenwischer abgebrochen. Die Polizei Albstadt (07432 955-0) hat...
POL-ME: Über 1,1 Promille – Wülfrath – 1802056 Mettmann (ots) - In der Nacht zu Sonntag, am 11.02.2018, gegen 01:45 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung in Wülfrath einen Kia-Fahrer, der mit seinem Pkw die Wilhelmstraße, trotz schneebedeckter Fahrbahn, mit überhöhter Geschwindigkeit befuhr. Die Beamten stoppten den Kia und kontrollierten den 42-jährigen Fahrer. Auf Nachfrage gab dieser zu, am Vorabend bei einem ...
POL-MA: Neulußheim, Rhein-Neckar-Kreis: 85-jährige Radfahrerin umgefahren und geflüchtet – Person leicht verletzt Neulußheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Dienstagmorgen kam es auf einem Parkplatzgelände in der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall, nach welchem der Verursacher unerkannt flüchtete. Eine 85-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad entlang des Parkplatzbereichs des dortigen Netto, als ein dunkelblauer Hyundai von rechts kam und nach links abbog. Hierbei übersah er die Ra...
POL-HA: Auffahrunfall an der Blitze – Zwei Leichtverletzte Hagen (ots) - Bei einem Auffahrunfall an der stationären Blitze auf der Dahler Straße zogen sich zwei Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen zu. Gegen 17.00 Uhr befuhr ein 35 Jahre alter Volkswagen-Fahrer zusammen mit seinem Sohn die Bundesstraße in Richtung Innenstadt. Direkt hinter ihm befand sich eine 38 Jahre alte Audi-Fahrerin. Als der VW-Fahrer vor der Geschwindigkeitsmessanl...
POL-TUT: (Blumberg) Vorfahrt nicht beachtet Blumberg (ots) - Rund 16.000 Euro Sachschaden ist am Freitag, gegen 9.15 Uhr, auf der Bundesstraße 27 entstanden. Ein 82-jähriger Fahrer eines Ford Ka bog von der L 185 aus Richtung Geisingen kommend, auf die B 27 ein. Hierbei übersah der Senior einen vorfahrtsberechtigten VW Polo eines 46-jährigen Mannes, der in Richtung Donaueschingen fuhr. Die beiden Fahrzeuge stieß...
POL-HF: Raub – Überfall auf Spielhalle 32052 Herford (ots) - (um) Gestern Abend, gegen 21:54 Uhr, betrat ein bisher unbekannter Mann eine Spielothek an der Hämelinger Straße und hielt der dortigen Angestellten eine schwarze Schusswaffe vor. Er forderte die Herausgabe von Geld. Der etwa 175 cm große Räuber verließ fluchtartig die Lokalität, nachdem ihm Bargeld aus der Kasse übergeben wurde. Der T&au...
POL-TUT: (Tuttlingen) Unfall auf der Neuhauser Straße Tuttlingen (ots) - Eine leicht verletzte Autofahrerin und rund 7.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstag, gegen 15.25 Uhr, auf der Neuhauser Straße. Eine 70-jährige Lenkerin eines Skoda fuhr bei "Grün", von der Brunnentalstraße kommend, auf die Kreuzung der Neuhauser Straße. Eine 50-jährige Lastwagen-Fahrerin die in stadtauswär...
LKA-RP: Polizei: Über Grenzen hinweg gemeinsam aktiv gegen Wohnungseinbrüche Mainz (ots) - Opfer eines Wohnungseinbruches geworden zu sein, ist eine Erfahrung, die Betroffene in ihrem Sicherheitsgefühl zutiefst erschüttert. Die Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität bleibt daher auch 2018 ein Schwerpunkt der polizeilichen Arbeit. Die Polizei Rheinland-Pfalz setzt hierbei auf intensive repressive Maßnahmen, um dieses Delikt zu bekämpfen....
POL-WAF: Telgte – PKW gegen Radfahrerin Warendorf (ots) - POLWAF; 11.02.18 Am 10.02.2018, gegen 11:47 Uhr kam es in Telgte am Kreisverkehr "Telgter Ei" zu einem Unfall zwischen einem PKW und einer Radfahrerin. Eine 34-jährige Frau aus Telgte befuhr mit ihrem Pkw die Alverskirchener Straße stadteinwärts. Eine 40-jährige Radfahrerin aus Telgte befuhr den Radweg des Kreisverkehrs Orkotten aus Richtung Wolbecker Stra&sz...
POL-HH: 180212-3. Festnahme und Zuführung eines Drogendealers in Hamburg-Altona-Altstadt Hamburg (ots) - Tatzeit: 11.02.2018, 15:10 Uhr Tatort: Hamburg-Altona-Altstadt, Dosestraße Drogenfahnder des Polizeikommissariates 11 haben Sonntagnachmitag einen 22-jährigen Türken vorläufig festgenommen. Dieser steht im Verdacht, mit Drogen in nicht geringer Menge gehandelt zu haben. Das Rauschgiftdezernat des Landeskriminalamts (LKA 62) hat die weiteren Ermittlungen üb...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3865523
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.