Technik

Die Smart Home 360 – zuhause alles im Blick behalten

Die Smart Home 360 – zuhause alles im Blick behalten

Es sind die stetig steigenden Einbruchszahlen, die das Bedürfnis nach Sicherheit immer weiter erhöhen. Die Menschen möchten wissen, was in ihren vier Wänden geschieht, wenn sie nicht zu Hause sind. Für Unternehmen wie Bosch heißt das, sie müssen sich etwas einfallen lassen, um das Leben wieder ein weniger sicherer zu machen. Das Ergebnis heißt dann Smart Home 360, eine formschöne kleine Kamera, die das Haus von innen immer im Blick hat.

Was macht die Kamera so besonders?

Die Smart Home 360 erinnert in ihrem Aussehen an einen schicken Salzstreuer, aber sie hat ein erstaunliches Innenleben. Das markanteste Merkmal der Kamera ist die Linse, denn sie zieht sich mittels eines doppelten Klicks automatisch in das Gehäuse zurück, ähnlich wie eine Schildkröte, die ihren Kopf unter den Panzer zieht. Für die Bewohner und die Gäste des Hauses ist das ein Zeichen dafür, dass die Kamera gerade nicht aufzeichnet. Die drehbare Kamera aus dem Hause Bosch hat eine bemerkenswerte Eigenschaft, denn die Standardeinstellung legt fest, wann die Linse der Bewegung im Raum folgt. Wer zum Beispiel vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer geht und dabei den Blickwinkel der Kamera kreuzt, dann dreht sich die Linse und verfolgt das Geschehen.

Mit App und Cloud

Die Kamera liefert mit der passenden App alle Bilder auf das Smartphone und die Clips landen dann in der hauseigenen Cloud. Es gibt eine Push-Benachrichtigung und so kann jeder sehr schnell sehen, was in den eigenen vier Wänden so alles los ist. Wenn die Clips nicht heruntergeladen werden, dann löschen sie sich nach 15 Tagen automatisch. Gespeichert werden können maximal 200 Clips und es gibt keine laufenden Kosten, da Bosch sich gegen ein Abo-Modell entschieden hat. Mit einem Preis von 250,- Euro ist die Smart Home 360 von Bosch zwar ein wenig teurer als vergleichbare Modelle anderer Hersteller, aber für den Gebrauch zu Hause ist die Kamera eine sehr gute Idee. Die Daten bleiben übrigens in Deutschland, was alle Datenschützer freuen wird.

Bild: © Depositphotos.com / AndreyPopov

Das könnte Sie auch interessieren:

#ECM – eine #Software, die für Unternehmen unverzichtbar ist Die Bedeutung von ECM in Unternehmen hat in den letzten Jahren deutlich zugelegt. Die drei Buchstaben ECM stehen für Enterprise Content Management und es handelt sich dabei vereinfacht ausgedrückt um eine Software, die alle Daten und Dokumente eines Unternehmens elektronisch und digital verwaltet. Mit der Hilfe einer ECM Software können alle Arbeitsabläufe in einer Firma oder einer Verwaltung zu j...
Tablets am Steuer werden verboten Jeder zehnte Deutsche tippt Nachrichten oder telefoniert während der Autofahrt. Diese Zahlen haben den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wohl hellhörig gemacht. Ein Verbot des Telefonierens mit dem Handy am Steuer gibt es bereits, auch wenn sich das immer noch nicht bei allen Autofahrern herumgesprochen hat. Dieses Verbot will der Minister jetzt deutlich ausweiten und auch die Nutzung von ...
Smarte Lautsprecher – jetzt steigt auch Samsung ein Der Markt um smarte Lautsprecher ist heißgelaufen und jeder, der etwas auf sich hält, hat mittlerweile einen dieser intelligenten, vernetzten Lautsprecher in seinem Sortiment. Amazon hat den „Echo“ Lautsprecher mit seiner Assistentin Alexa, Apple ist mit „Siri“ am Start und auch Google mischt auf diesem Markt mit. Jetzt kommt noch Samsung dazu und will als Weltmarktführer in Sachen Smartphone auch...
#Google setzt auf künstliche Intelligenz Eine Entwicklerkonferenz im Shoreline Amphitheater in Mountain View, Kalifornien, nutzte Google, um aller Welt zu zeigen, wie weit der Konzern auf dem Sektor künstliche Intelligenz ist. Der neue digitale Assistent, den Google entwickelt hat, ist jetzt auch für das Apple iPhone verfügbar und diese Aussage zeigte den 7000 Besuchern der Konferenz, dass Google dabei ist, den Apple-Pedanten Siri aus de...
Zehn Jahre #iPhone – wie das Telefon zum Computer wurde Als am 9. Januar 2007 ein unscheinbarer Mann in Jeans und mit einem schwarzen Rollkragenpullover die Bühne des Moscone Center West in San Francisco betrat, konnte kaum jemand ahnen, dass das, was dieser Mann vorstellen würde, der Beginn eines neuen Zeitalters war. Der Mann war Steve Jobs und was er an diesem Januartag vorstellte, das war das erste iPhone. Dieses iPhone konnte nur sehr wenig, aber ...
Das neue iPhone kommt – wird es das iPhone 8 sein? Im August kommt wohl ein neues iPhone auf den Markt, aber dass es tatsächlich das iPhone 8 sein wird, das halten Insider für unwahrscheinlich. Gerüchte besagen, dass es das iPhone SE 2 sein wird, ein kleines Modell, was nur einen Bruchteil von dem kosten wird, was Apple für das iPhone 8 verlangen wird. Noch handelt es sich wie gesagt um ein Gerücht und die Meinungen, wie das neue Apple Smartphone ...
#Bluetooth-#Lautsprecher – perfekt für die #Strandparty Der Sommer steht praktisch schon in den Startlöchern und für alle, die gerne Party am Strand machen, gibt es von Ultimate Ears einen neuen Bluetooth-Lautsprecher. Wer die innovativen Produkte von Ultimate Ears kennt, der muss sich die neue Bluetooth-Box vom äußeren Erscheinungsbild wie ein Mittelding zwischen dem flachen Roll 2 und Boom 2 vorstellen, das mit seinem Aussehen an eine Röhre erinnert....
Fake-#Bewertungen – Augen auf beim Schnäppchenkauf Wenn es etwas gibt, was die Kunden beim Einkauf stört und nervt, dann sind es die sogenannten Jubel-Bewertungen. Vor allem bei Amazon haben diese gefälschten Bewertungen einen fast schon legendären Ruf und auch wenn der weltweit größte Internethändler die Bedingungen für die Rezensionen verschärft hat, was die Bewertungen angeht, ist es für die Kunden eher noch intransparenter geworden. Eigentlic...
Akkuproblem beim #iPhone 6s – #Apple nennt die Gründe Probleme mit dem Akku – das ist vor allem den Besitzern eines Smartphones aus dem Hause Samsung noch in lebhafter Erinnerung. Jetzt werden auch Akkuprobleme aus dem Hause Apple bekannt, aber sicherheitsrelevant, wie es bei Samsung der Fall war, sind diese Probleme, die nur das iPhone 6s betreffen, nicht. Trotzdem bietet Apple seinen Kunden einen kostenlosen Tausch des Akkus an und hat sich jetzt e...
Das #Blackberry #KEYone – Hardware für die Tastatur Ein Smartphone von Blackberry ist so etwas wie ein Smartphone für alle Intellektuellen, die sich nicht dem technischen Mainstream unterwerfen wollen und ganz bewusst „Old School“ sind. Diese Konsequenz muss man sich allerdings leisten können, und da der Markt rund um das Smartphone sehr heiß umkämpft ist, geriet Blackberry schnell ins Trudeln. Erfolgreich waren auf einmal die Geräte, die einen Tou...
#Skateboards mit E-Antrieb machen richtig Laune Mit dem Skateboard zu cruisen, ist cool und macht dazu noch gute Laune. Bisher war die Fahrt auf dem Board eine rein mechanische Sache, aber die Firma Mellow Boards hat daraus jetzt ein elektronisches Vergnügen gemacht. 40 km/h erreicht das Board als Spitzengeschwindigkeit, allerdings sind die rechtlichen Grundlagen noch nicht so ganz geklärt. Trotzdem ist das Start-up-Unternehmen schon jetzt sehr...
Mit den richtigen #Apps viel Geld sparen Alle Online-Shops werben damit, dass sie die besten Angebote haben, aber welcher dieser Shops ist tatsächlich der mit dem niedrigsten Preis? Einkaufen im Internet ist zwar bequem, aber nicht immer ganz so einfach, denn es gibt unendlich viele Shops und unendlich viele verschiedene Preise. Zum Glück gibt es Apps, die einen günstigen Einkauf möglich machen. Die Einkaufslisten-App Alle, die vor dem...
Sega hat einen echten Klassiker fürs Smartphone Wer kann sich noch an „Sonic the Hedgehog“ erinnern? Das Spiel aus den 1990er Jahren war ein echter Knaller und diesen Klassiker bringt Sega jetzt wieder auf den Markt, und zwar für das Smartphone. In echter Retromanier flitzt Sonic auf dem Smartphone von rechts nach links, um nach den goldenen Ringen zu jagen, aber nicht nur Sonic ist wieder unterwegs, auch andere Spiele wie „Altered Beast“ und d...
Vorinstallierte Software – problematisch oder nur ärgerlich? Da sind der PDF-Reader, die Erweiterung für den Browser und der Virenscanner – wer einen neuen Computer kauft, der bekommt die vorinstallierte Software gleich mitgeliefert. Viele ärgert ein derart vollgestopfter PC und sie fragen sich, ist diese vorinstallierte Software nur ein Ärgernis oder versteckt sich dahinter vielleicht ein Problem? Ein neuer Rechner ist immer eine tolle Sache, denn es gibt ...
Präsentiert #Apple noch diese Woche ein neues Gerät? Apple will offenbar stärker als bisher geplant in den Markt mit intelligenten Lautsprechern einsteigen, und angeblich steht die Präsentation eines neuen Gerätes kurz bevor. So berichtet es zumindest der Finanzdienst Bloomberg und will erfahren haben, dass Apple Google Home und Amazon Echo Konkurrenz machen will. Das wird allerdings nicht ganz so einfach, denn der eigene Sprachassistent Siri wurde ...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig. eMail: u.dietz@tixio.de