Technik

Mit den richtigen #Apps viel Geld sparen

Mit den richtigen #Apps viel Geld sparen

Alle Online-Shops werben damit, dass sie die besten Angebote haben, aber welcher dieser Shops ist tatsächlich der mit dem niedrigsten Preis? Einkaufen im Internet ist zwar bequem, aber nicht immer ganz so einfach, denn es gibt unendlich viele Shops und unendlich viele verschiedene Preise. Zum Glück gibt es Apps, die einen günstigen Einkauf möglich machen.

Die Einkaufslisten-App

Alle, die vor dem Online-Shoppingbummel genau wissen, was sie kaufen wollen, die können mit der praktischen Einkaufslisten-App Geld sparen. Die App „Lister“ ist in der Lage, sich automatisch mit gleich mehreren Geräten zu synchronisieren und dabei unterstützt sie auch eine detaillierte Vergabe von einzelnen Kategorien. Auf diese Weise wird es möglich, die Einkaufsliste auch an den Partner oder an die Freundin zu schicken, außerdem gibt es eine Unterstützung für die Smartwatch.

Einkaufen mit BestCheck

Wer sich über die besten Preise informieren möchte, der kann das mit der App BestCheck. Die App bietet neben einem guten Überblick über die günstigsten Angebote auch noch einen redaktionellen Inhalt mit nützlichen Informationen zum jeweiligen Produkt. Wer möchte, der kann sich auch die aktuellen Testberichte zur ausgesuchten Ware ansehen und wer schon im Shop ist, der kann die praktische Barcode-Funktion nutzen. Um die Preisentwicklung im Auge zu behalten, bietet die kostenlose App eine Favoritenliste, die ständig über den aktuellen Preis informiert.

Einfach die Inhaltsstoffe checken

Mit der App Codecheck kann beim Einkaufen sofort gecheckt werden, welche Inhaltsstoffe sich im Joghurt oder im Käse befinden. Die App ist vor allem für Menschen sehr interessant, die unter Allergien leiden, auch wer zum Beispiel bei einem kosmetischen Produkt wissen möchte, ob der Artikel an Tieren getestet wurde, der kann das schnell und einfach mit der App erfahren. Allergiker haben zudem die Möglichkeit, eine Warnung einzustellen, die sofort anschlägt, wenn in einem bestimmten Produkt Stoffe enthalten sind, die eine Allergie auslösen können. Auch hier ist lediglich ein Barcode-Scan nötig.

Bild: © Depositphotos.com / merznatalia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 mal bewertet, Bewertung: 10,00 von 10)

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.