Technik

Mit den richtigen #Apps viel Geld sparen

Mit den richtigen #Apps viel Geld sparen

Alle Online-Shops werben damit, dass sie die besten Angebote haben, aber welcher dieser Shops ist tatsächlich der mit dem niedrigsten Preis? Einkaufen im Internet ist zwar bequem, aber nicht immer ganz so einfach, denn es gibt unendlich viele Shops und unendlich viele verschiedene Preise. Zum Glück gibt es Apps, die einen günstigen Einkauf möglich machen.

Die Einkaufslisten-App

Alle, die vor dem Online-Shoppingbummel genau wissen, was sie kaufen wollen, die können mit der praktischen Einkaufslisten-App Geld sparen. Die App „Lister“ ist in der Lage, sich automatisch mit gleich mehreren Geräten zu synchronisieren und dabei unterstützt sie auch eine detaillierte Vergabe von einzelnen Kategorien. Auf diese Weise wird es möglich, die Einkaufsliste auch an den Partner oder an die Freundin zu schicken, außerdem gibt es eine Unterstützung für die Smartwatch.

Einkaufen mit BestCheck

Wer sich über die besten Preise informieren möchte, der kann das mit der App BestCheck. Die App bietet neben einem guten Überblick über die günstigsten Angebote auch noch einen redaktionellen Inhalt mit nützlichen Informationen zum jeweiligen Produkt. Wer möchte, der kann sich auch die aktuellen Testberichte zur ausgesuchten Ware ansehen und wer schon im Shop ist, der kann die praktische Barcode-Funktion nutzen. Um die Preisentwicklung im Auge zu behalten, bietet die kostenlose App eine Favoritenliste, die ständig über den aktuellen Preis informiert.

Einfach die Inhaltsstoffe checken

Mit der App Codecheck kann beim Einkaufen sofort gecheckt werden, welche Inhaltsstoffe sich im Joghurt oder im Käse befinden. Die App ist vor allem für Menschen sehr interessant, die unter Allergien leiden, auch wer zum Beispiel bei einem kosmetischen Produkt wissen möchte, ob der Artikel an Tieren getestet wurde, der kann das schnell und einfach mit der App erfahren. Allergiker haben zudem die Möglichkeit, eine Warnung einzustellen, die sofort anschlägt, wenn in einem bestimmten Produkt Stoffe enthalten sind, die eine Allergie auslösen können. Auch hier ist lediglich ein Barcode-Scan nötig.

Bild: © Depositphotos.com / merznatalia

Das könnte Sie auch interessieren:

Gibt es bald ein Mindesthaltbarkeitsdatum für Elektrogeräte? Wer in einem Supermarkt oder bei einem Discounter einkaufen geht, der schaut bei den Lebensmitteln auch nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum, um festzustellen, wie lange das Brot, die Milch oder der Käse noch haltbar sind. Wer aber ein Elektrogerät kauft, der hat diese Möglichkeit nicht, denn ein Mindesthaltbarkeitsdatum für Elektrogeräte gibt es leider nicht. Viele Verbraucher ärgern sich darüber, d...
Vorsicht vor öffentlichen #USB-Steckern Es ist schon ärgerlich, wenn unterwegs das Smartphone seinen Geist aufgibt, weil der Akku mal wieder leer ist. Aber es gibt schließlich immer mehr öffentliche USB-Anschlüsse, an denen das Smartphone schnell wieder aufgeladen ist. Leider kann das, was so harmlos und komfortabel klingt, fatale Folgen für das Smartphone haben. Immer mehr Anschlüsse USB-Anschlüsse sind mittlerweile überall zu finden...
Immer mehr Deutsche fürchten sich vor #Internetkriminalität Im Internet einkaufen zu gehen, denn es ist praktisch, es spart Zeit und nicht selten auch Geld. Aber im Internet einkaufen zu gehen, kann auch gefährlich werden, denn immer öfter werden diejenigen, die online shoppen gehen, zu Opfern von Cyber-Kriminellen. Mittlerweile hat jeder dritte Deutsche schon einmal einen Identitätsdiebstahl erlebt, und wie eine aktuelle Studie zeigt, steigen die Zahlen i...
Die Smart Home 360 – zuhause alles im Blick behalten Es sind die stetig steigenden Einbruchszahlen, die das Bedürfnis nach Sicherheit immer weiter erhöhen. Die Menschen möchten wissen, was in ihren vier Wänden geschieht, wenn sie nicht zu Hause sind. Für Unternehmen wie Bosch heißt das, sie müssen sich etwas einfallen lassen, um das Leben wieder ein weniger sicherer zu machen. Das Ergebnis heißt dann Smart Home 360, eine formschöne kleine Kamera, di...
#Unitymedia schaltet ab – das analoge #Fernsehen ist bald Geschichte Dem digitalen Fernsehen gehört die Zukunft und deshalb wird Unitymedia als erster Netzbetreiber das analoge Fernsehen im Juni abschalten. Die Kunden bekommen dann nur noch digitales TV und wer bis Juni nicht umgestellt hat, der guckt im wahrsten Sinne des Wortes in diesem Sommer in die Röhre. Alle, die über Antenne oder per Satellit fernsehen, sind schon lange an das digitale Netz angeschlossen, a...
Was gibt es Neues auf der Gamescom 2017? Noch bis zum 26. August ist Köln das Zentrum der Videospielkultur, denn auf dem Messegelände der Domstadt findet die Gamescom statt. Auf der weltweit größten Messe dieser Art zeigen 910 Aussteller ihre Neuigkeiten und Hunderttausend Besucher warten gespannt darauf, die neusten Spiele testen zu dürfen. Zwei Stunden Wartezeit, um ein neues Spiel ausprobieren zu können, sind auf der Gamescom keine Se...
Akkuproblem beim #iPhone 6s – #Apple nennt die Gründe Probleme mit dem Akku – das ist vor allem den Besitzern eines Smartphones aus dem Hause Samsung noch in lebhafter Erinnerung. Jetzt werden auch Akkuprobleme aus dem Hause Apple bekannt, aber sicherheitsrelevant, wie es bei Samsung der Fall war, sind diese Probleme, die nur das iPhone 6s betreffen, nicht. Trotzdem bietet Apple seinen Kunden einen kostenlosen Tausch des Akkus an und hat sich jetzt e...
#Playbase – der neue Sound für den Fernseher Wer einen Fernseher hat, der wird in erster Linie wahrscheinlich auf ein gutes Bild achten, der Ton spielt eine eher untergeordnete Rolle. Sicher wäre es toll, wenn der Ton so klar und rein wäre wie das Bild, aber das ist bei 99 % aller Fernsehgeräte leider nicht der Fall. Die Firma Sonos sieht das etwas anders, denn sie möchte dafür sorgen, dass jeder einen einwandfreien Sound für den Fernseher b...
Das #Blackberry #KEYone – Hardware für die Tastatur Ein Smartphone von Blackberry ist so etwas wie ein Smartphone für alle Intellektuellen, die sich nicht dem technischen Mainstream unterwerfen wollen und ganz bewusst „Old School“ sind. Diese Konsequenz muss man sich allerdings leisten können, und da der Markt rund um das Smartphone sehr heiß umkämpft ist, geriet Blackberry schnell ins Trudeln. Erfolgreich waren auf einmal die Geräte, die einen Tou...
Sega hat einen echten Klassiker fürs Smartphone Wer kann sich noch an „Sonic the Hedgehog“ erinnern? Das Spiel aus den 1990er Jahren war ein echter Knaller und diesen Klassiker bringt Sega jetzt wieder auf den Markt, und zwar für das Smartphone. In echter Retromanier flitzt Sonic auf dem Smartphone von rechts nach links, um nach den goldenen Ringen zu jagen, aber nicht nur Sonic ist wieder unterwegs, auch andere Spiele wie „Altered Beast“ und d...
Neue Gaming-Computer – sehr schnell und sehr klein Kompakte Gaming-Computer sind im Trend und die Hersteller haben den Ehrgeiz, immer kleinere und schnellere Geräte auf den Markt zu bringen. Wie klein und extrem dünn die Geräte sein können, das hat Asus schon mit dem Gaming-Notebook Zephyrus bewiesen. Wenn es um einen besonders schnellen Gaming-PC geht, dann hat der Corsair One eindeutig die Nase vorne, denn dieser Spiele-PC ist nur so groß wie ei...
#GPEN deckt Mängel beim #Datenschutz auf Vernetzte Geräte bestimmen mehr und mehr den Alltag. Fitness-Tracker, Blutdruckmessgeräte und Smart-TVs sind heute ein fester Bestandteil des Lebens, aber kaum jemand, der diese Geräte nutzt, fragt auch danach, ob es vielleicht Mängel beim Datenschutz gibt. Das Global Privacy Network, GPEN, hat sich jetzt der Frage angenommen, wie sicher die Daten sind, die in diesen vernetzten Geräten gespeichert...
Tablets am Steuer werden verboten Jeder zehnte Deutsche tippt Nachrichten oder telefoniert während der Autofahrt. Diese Zahlen haben den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wohl hellhörig gemacht. Ein Verbot des Telefonierens mit dem Handy am Steuer gibt es bereits, auch wenn sich das immer noch nicht bei allen Autofahrern herumgesprochen hat. Dieses Verbot will der Minister jetzt deutlich ausweiten und auch die Nutzung von ...
Präsentiert #Apple noch diese Woche ein neues Gerät? Apple will offenbar stärker als bisher geplant in den Markt mit intelligenten Lautsprechern einsteigen, und angeblich steht die Präsentation eines neuen Gerätes kurz bevor. So berichtet es zumindest der Finanzdienst Bloomberg und will erfahren haben, dass Apple Google Home und Amazon Echo Konkurrenz machen will. Das wird allerdings nicht ganz so einfach, denn der eigene Sprachassistent Siri wurde ...
In der #Zukunft ist die #Küche intelligent Wer hat nicht schon mal auf dem Weg in den Urlaub verzweifelt überlegt, ob zuhause auch der Herd ausgeschaltet wurde? Wenn es nach den Entwicklern eines Supersensors geht, dann kann sich jeder entspannt zurücklehnen, denn dieser Sensor gibt Auskunft darüber, ob der Herd eingeschaltet oder die Kühlschranktür geöffnet ist. Erschaffen wurde dieser Sensor von den Forschern der Carnegie-Mellon-Universi...
1 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 10 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 10,00 von 10)
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig. eMail: u.dietz@tixio.de