Technik

Tablets am Steuer werden verboten

Tablets am Steuer werden verboten

Jeder zehnte Deutsche tippt Nachrichten oder telefoniert während der Autofahrt. Diese Zahlen haben den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wohl hellhörig gemacht. Ein Verbot des Telefonierens mit dem Handy am Steuer gibt es bereits, auch wenn sich das immer noch nicht bei allen Autofahrern herumgesprochen hat. Dieses Verbot will der Minister jetzt deutlich ausweiten und auch die Nutzung von Tablets und e-Book-Readern verbieten.

Das Verbot wird ausgeweitet

Wie so oft wird ein Verbot beschlossen, aber nicht vollständig ausformuliert. Das gilt auch für das Verbot, mit dem Handy am Steuer eines Autos zu telefonieren, denn vom Schreiben einer SMS oder von der Nutzung eines Tablets ist im Rahmen des Verbots nichts zu lesen. Damit bekommen Juristen vor Gericht natürlich Spielräume und um das zu vermeiden, soll das Verbot jetzt ergänzt werden: Das Tippen einer SMS und die Benutzung des Tablets werden ohne Wenn und Aber verboten.

Im Blindflug unterwegs

Es sollte jedem Autofahrer klar sein, dass er im Blindflug unterwegs ist, selbst wenn er nur wenige Sekunden mit dem Handy oder dem Tablet hantiert. Bei Tempo 100 reicht eine Sekunde für 27 m Blindflug aus und diese Ablenkung ist mittlerweile der häufigste Grund für größere Verkehrsgefährdungen und Verkehrsunfälle. Der ADAC geht davon aus, dass jeder zehnte Unfall bei dem Menschen zu Schaden kommt, auf eine Ablenkung durch ein Tablet oder ein Smartphone zurückgeht. Eine Studie aus den USA beweist, dass das Risiko einen Unfall zu verursachen, um das Vierfache ansteigt.

Die gleichen Konsequenzen

Wenn der Autofahrer während der Fahrt ein Tablet zur Hand nimmt, um im Internet zu surfen, das Tablet als Navigationsgerät nutzt oder eine Textnachricht tippt, der wird ebenso bestraft wie der Autofahrer, der ohne eine Freisprechanlage während der Fahrt telefoniert. Neben einem erweiterten Verbot will Alexander Dobrindt auch die Bußgelder anheben, denn statt 60,- Euro werden dann 100,- Euro fällig und in schweren Fällen sind es 200,- Euro und ein Monat Fahrverbot.

Bild: © Depositphotos.com / believeinme

Das könnte Sie auch interessieren:

Fake-#Bewertungen – Augen auf beim Schnäppchenkauf Wenn es etwas gibt, was die Kunden beim Einkauf stört und nervt, dann sind es die sogenannten Jubel-Bewertungen. Vor allem bei Amazon haben diese gefälschten Bewertungen einen fast schon legendären Ruf und auch wenn der weltweit größte Internethändler die Bedingungen für die Rezensionen verschärft hat, was die Bewertungen angeht, ist es für die Kunden eher noch intransparenter geworden. Eigentlic...
Akkuproblem beim #iPhone 6s – #Apple nennt die Gründe Probleme mit dem Akku – das ist vor allem den Besitzern eines Smartphones aus dem Hause Samsung noch in lebhafter Erinnerung. Jetzt werden auch Akkuprobleme aus dem Hause Apple bekannt, aber sicherheitsrelevant, wie es bei Samsung der Fall war, sind diese Probleme, die nur das iPhone 6s betreffen, nicht. Trotzdem bietet Apple seinen Kunden einen kostenlosen Tausch des Akkus an und hat sich jetzt e...
Die Smart Home 360 – zuhause alles im Blick behalten Es sind die stetig steigenden Einbruchszahlen, die das Bedürfnis nach Sicherheit immer weiter erhöhen. Die Menschen möchten wissen, was in ihren vier Wänden geschieht, wenn sie nicht zu Hause sind. Für Unternehmen wie Bosch heißt das, sie müssen sich etwas einfallen lassen, um das Leben wieder ein weniger sicherer zu machen. Das Ergebnis heißt dann Smart Home 360, eine formschöne kleine Kamera, di...
#Playbase – der neue Sound für den Fernseher Wer einen Fernseher hat, der wird in erster Linie wahrscheinlich auf ein gutes Bild achten, der Ton spielt eine eher untergeordnete Rolle. Sicher wäre es toll, wenn der Ton so klar und rein wäre wie das Bild, aber das ist bei 99 % aller Fernsehgeräte leider nicht der Fall. Die Firma Sonos sieht das etwas anders, denn sie möchte dafür sorgen, dass jeder einen einwandfreien Sound für den Fernseher b...
Project Owl – so will #Google gehen #Fake #News vorgehen Facebook und auch Google stehen seit einiger Zeit am Pranger, denn sie werden für die gefälschten Nachrichten im Netz, die sogenannten Fake News, verantwortlich gemacht. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will die Konzerne in Zukunft hart bestrafen, wenn sie weiterhin zu wenig tun, um diese gefälschten Nachrichten von ihren Seiten zu entfernen. Von Geldstrafen in Millionenhöhe ist da die Rede u...
Auf diese Neuerungen können sich #Smartphone-Besitzer 2017 freuen Alle Jahre wieder lassen sich die Smartphone-Hersteller etwas Neues einfallen, um die Geräte in neuem Glanz strahlen zu lassen. Das ist in diesem Jahr nicht anders, vor allem die Hersteller Samsung und Apple können mit einigen sehr frischen Ideen beeindrucken. Ob Home-Taste, Fingerabdruck-Scanner oder Fullscreen-Display – die Hersteller haben sich viel einfallen lassen. Das Fullscreen-Display W...
Was macht eigentlich ein Content-Manager? Das digitale Zeitalter ist nicht nur das Zeitalter der neuen Erfindungen, es hat auch eine Reihe von neuen Berufen hervorgebracht. Einer dieser Berufe ist der sogenannte Content-Manager, eine Art Redakteur im Internet, der ein breit gefächertes Aufgabengebiet hat. Wie groß dieses Aufgabengebiet tatsächlich ist, das hängt vor allem von der Größe der Firma ab, für die der Content-Manager arbeitet. W...
Was tun, wenn das Smartphone nach dem Passwort fragt? Wenn das Smartphone plötzlich nach dem Passwort fragt, dann ist Vorsicht geboten. Diese Frage kann einfach nur der Sicherheit dienen, aber es kann auch ein Phishing-Versuch sein. Alle, die unsicher sind, wie sie sich in diesem Fall verhalten sollen, können mit einem kleinen Trick schnell und einfach feststellen, um was es sich bei der Abfrage handelt. Ein geschickter Versuch Es kommt völlig ...
Bußgeld für Google – ein richtiges Signal Google ist ein Global Player, ein Weltkonzern, der wie kaum ein anderer das Internet geprägt hat und bis heute prägt. Google steht für innovatives Denken, für ein beispielloses Geschäftsmodell, aber leider auch für maßlose Gier, immer noch größer und noch dominanter zu werden. Jetzt hat die EU der größten Internetsuchmaschine einen Dämpfer verpasst und Google zu einer Rekordgeldstrafe von 2,4 Mill...
Wie sicher sind #Wahlcomputer? Computer sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken, aber es gibt Bereiche, in denen Computer ihre Schwächen haben. Während in Deutschland die Wähler noch im wahrsten Sinne des Wortes bei einer Wahl zur Urne gehen müssen, ist man in den USA schon einen Schritt weiter. Dort gibt es in einigen Bundesstaaten Wahlcomputer, mit denen die Wähler abstimmen können. Aber der Fortschritt hat offenbar seine ...
Vorsicht vor öffentlichen #USB-Steckern Es ist schon ärgerlich, wenn unterwegs das Smartphone seinen Geist aufgibt, weil der Akku mal wieder leer ist. Aber es gibt schließlich immer mehr öffentliche USB-Anschlüsse, an denen das Smartphone schnell wieder aufgeladen ist. Leider kann das, was so harmlos und komfortabel klingt, fatale Folgen für das Smartphone haben. Immer mehr Anschlüsse USB-Anschlüsse sind mittlerweile überall zu finden...
Das iPhone 8 Plus – es gibt die ersten Probleme Kaum ist das neue iPhone 8 auf dem Markt, da gibt es auch schon die ersten Probleme. So sollen einige der neuen Geräte des iPhone Plus aufgeplatzt sein, da sich der Akku aufgebläht hat. Bislang sind nur wenige Fälle bekannt, aber Apple hat sich entschieden, Untersuchungen einzuleiten, um dem Problem auf den Grund zu gehen. Schwierigkeiten mit dem Akku In Medienberichten aus China ist von ein...
Tablets – mehr als nur die großen Geschwister des Smartphones Böse Zungen behaupten gerne, dass ein Tablet, um seinem Namen gerecht zu werden, bestenfalls dazu geeignet ist, um ein paar Gläser Bier zu transportieren. Zu groß für ein Smartphone und zu klein für einen Laptop, Tablets hatten es nicht eben leicht, als sie auf den Markt kamen, denn nicht jeder konnte sich mit dem Computer im Taschenformat anfreunden. Alle, die ein Tablet haben, sehen das anders, ...
Warum sich die #Hacker dieser Welt irren Die einen tun es, um zu erpressen, die anderen sind davon überzeugt, etwas Gutes zu tun und den scheinbar allmächtigen Staat in seine Schranken zu weisen – die Welt der Hacker ist unübersichtlich, scheinbar chaotisch und konfus. Der Datenschutz spielt für Hacker keine Rolle und wenn sie Geld erpressen, dann interessiert sie auch das Gesetz nicht mehr. Aber ganz gleich, aus welchen Gründen Hacker a...
#Xiaomi Mi Mix – das Smartphone der Zukunft? Kommt das Smartphone der Zukunft aus China? Fast sieht es so aus, denn was der Hersteller Xiaomi jetzt als High-End-Smartphone mit einem Android Betriebssystem vorstellt, ist schon ein bisschen futuristisch. Das Mi Mix hat ein 6,4 Zoll großes Display, was vielleicht keine Sensation ist, aber das Display nimmt 90 % der Vorderseite ein und ist an drei Seiten fast randlos. Nur an der unteren Seite is...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig. eMail: u.dietz@tixio.de