2. Bundesliga: St Pauli besiegt Nürnberg – Vorerst Platz eins

() – Am 9. Spieltag der 2. -Bundesliga hat der FC St. Pauli 5:1 gegen den 1. FC gewonnen. Die Gastgeber gingen bereits in der 4. Minute durch Elias Saad in Führung.

Die Gäste aus Nürnberg mussten sich neu sortieren und ihre Linie finden, was ihnen auch gelang: In der 24. Minute glich Kanji Okunuki für Nürnberg aus. Kurz nach dem Beginn der zweiten waren es erneut die Kiezkicker, die besser ins kamen: Johannes Eggestein trifft in der 49. Minute und bringt die Hausherren erneut in Führung. In der 56. Minute bestätigte Eggestein seine Form und traf noch einmal. In der Nachspielzeit schlugen die Kiezkicker gleich doppelt zu: Erst traf Etienne Amenyido und eine Minute später Connor Metcalfe.

St. Pauli klettert durch den Sieg auf Platz eins und übernimmt die Tabellenführung.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Millerntor-Stadion (Archiv)

2. Bundesliga: St Pauli besiegt Nürnberg – Vorerst Platz eins

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH