Dax lässt nach – Covestro vorn

Frankfurt/Main () – Am Dienstag hat der Dax nach einem schwachen Start ab dem Nachmittag einen Teil seiner Verluste kompensieren können, zum frühen Abend jedoch erneut nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 16.111 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

An der Spitze der Kursliste rangierten zum Handelsende Papiere von Covestro, die sich noch am Morgen deutlich im roten Bereich befunden hatten. “Insgesamt bleibt die Stimmung angespannt und so kurz vor dem bevorstehenden Sommerloch möchte kein Marktteilnehmer seine bisherige Halbjahresperformance riskieren”, kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow das Tagesgeschehen. “Der Dax kann sich von seinen bisherigen Tagestiefstständen etwas erholen.” Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas schwächer.

Ein kostete 1,0905 US-Dollar (-0,16 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9170 Euro zu haben. Der Ölpreis sank unterdessen deutlich: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr deutscher Zeit 75,03 US-Dollar, das waren 106 Cent oder 1,4 Prozent weniger als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Anzeigetafel in der Frankfurter

Dax lässt nach – Covestro vorn

Zusammenfassung

  • Dax schwankt am Dienstag, schließt mit einem Minus von 0,6% bei 16.111 Punkten.
  • Covestro- an der Spitze der Kursliste.
  • Europäische Gemeinschaftswährung tendiert etwas schwächer, 1 Euro kostet 1,0905 US-Dollar.
  • Ölpreis sinkt, Nordsee-Sorte Brent kostet 75,03 US-Dollar pro Fass (-1,4%).

Fazit

Der Dax hat am Dienstag nach einem schwachen Start teilweise Verluste ausgeglichen, nachgelassen jedoch erneut zum frühen Abend. Der Index schloss bei 16.111 Punkten, ein Minus von 0,6 % gegenüber dem Vortag. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte schwächer und der Ölpreis sank ebenfalls deutlich.

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH