Verstappen gewinnt Großen Preis von Miami

  • Formel-1-Weltmeister Max Verstappen gewinnt Rennen in Miami
  • Verstappens Führung in Punktewertung für Titelverteidigung ausgebaut
  • Red-Bull-Pilot vor Teamkollegen Sergio Perez, der von Pole startete
  • Fernando Alonso im Aston Martin wird Dritter
  • Weitere WM-Punkte für Russell, Sainz, Hamilton, Leclerc, Gasly, Ocon, Magnussen
  • Nico Hülkenberg erreicht Platz 15

Miami () – Formel-1-Weltmeister Max Verstappen hat das Rennen in Miami gewonnen und damit seine aktuelle Führung in der Punktewertung für die Titelverteidigung weiter ausgebaut. Der Red-Bull-Pilot fuhr am Sonntag vor seinem Teamkollegen Sergio Perez über die Ziellinie, der aus der Pole gestartet war.

Dritter wurde am Sonntag Fernando Alonso im Aston Martin. Weitere WM-Punkte auf den Plätzen vier bis zehn gab es für Russell, Sainz, Hamilton, Leclerc, Gasly, Ocon und Magnussen. Nico Hülkenberg fuhr auf Platz 15.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Max Verstappen / Red Bull

Verstappen gewinnt Großen Preis von Miami

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)