Formel 1: Sainz startet von der Pole

Monza () – Beim Großen von Italien startet Carlos Sainz von der Pole Position. Der Ferrari-Pilot sicherte sich im Qualifying am Samstag den ersten Platz vor Max Verstappen (Red Bull) und Charles Leclerc (Ferrari).

Auf den Quali-Rängen vier bis zehn folgen George Russell (Mercedes), Sergio Pérez (Red Bull), Alexander Albon (Williams), Piastri (McLaren), Lewis Hamilton (Mercedes), Lando Norris (McLaren), Fernando Alsonso (Aston Martin). Nach dem Großen Preis der Niederlande führt Max Verstappen mit 138 Punkten vor Sergio Pérez und mit 171 Punkten vor Fernando Alonso. In der Konstrukteurswertung führt Red Bull mit 285 Punkten vor Mercedes und mit 325 Punkten vor Aston Martin.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Carlos Sainz jr. / Ferrari (Archiv)

Formel 1: Sainz startet von der Pole

Zusammenfassung

  • Carlos Sainz startet bei Großem Preis von Italien von Pole Position
  • Ferrari-Pilot sichert sich ersten Platz im Qualifying
  • Max Verstappen (Red Bull) und Charles Leclerc (Ferrari) folgen auf den Plätzen 2 und 3
  • George Russell (Mercedes), Sergio Pérez (Red Bull), Alexander Albon (Williams) belegen die Ränge 4 bis 6
  • Oscar Piastri (McLaren), Lewis Hamilton (Mercedes), Lando Norris (McLaren), Fernando Alsonso (Aston Martin) auf den Plätzen 7 bis 10
  • Max Verstappen führt nach Großem Preis der Niederlande mit 138 Punkten vor Sergio Pérez und Fernando Alonso
  • In Konstrukteurswertung führt Red Bull mit 285 Punkten vor Mercedes und Aston Martin

Fazit

Carlos Sainz sicherte sich beim Großen Preis von Italien die Pole Position. Der Ferrari-Pilot wird vor Max Verstappen (Red Bull) und Charles Leclerc (Ferrari) starten. In der Gesamtwertung führt Verstappen mit 138 Punkten, Red Bull steht bei den Konstrukteuren mit 285 Punkten an der Spitze.

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH