Welche Schmuckstücke machen im Herbst das Rennen?

Die wechselt im kommenden Herbst und mit ihr auch die Schmuckstücke, die als getragen werden. Was ist diesem Herbst IN? Worauf dürfen modebewusste Damen auf gar keinen Fall verzichten und welcher wird zu welchem Outfit getragen? Ringe, Ohrringe, Ketten und – womit werden glänzende Akzente gesetzt?

Uhren und Armbänder

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Waren im Frühling und im Sommer noch große Armbanduhren für Damen topaktuell, so dürfen die Zeitmesser im Herbst wieder etwas filigraner, dafür aber eckig sein. Gold ist das Trendmaterial für Armbanduhren, und was bei den Herren eher etwas protzig wirkt, ist bei den Damen im Trend. Ein schwarzes Zifferblatt rundet diesen Uhrentrend perfekt ab. Perlen sind Geschmackssache und nicht jeder Frau stehen sie auch. In diesem Herbst feiern die zierlichen, kleinen Perlen eine Renaissance. Sie sind im Grunde zeitlose Klassiker und als Armband eine Anschaffung, die noch viele Jahre Freude machen wird. Etwas extravagant sind die Armbänder mit Perlen, die als Verschluss eine goldene Kugel haben.

Welche Ketten schmücken den Hals?

Ein Schmuckstück, was sich immer wieder neu erfindet, ist die Halskette. Waren es im vergangenen Jahr noch die großen auffallenden Statement-Ketten, so sind es in diesem Herbst die zarten und femininen Ketten. Perlen spielen auch hier eine wichtige Rolle, im Fall der Halskette sollten es Süßwasserperlen sein. Eher das Gegenteil sind die Goldketten mit den großen Kettengliedern, die zu jeder Mode eine gute Figur machen. Dabei muss die Kette nicht aus echtem Gold bestehen, Modeschmuck macht sich hier auch sehr gut. Wer allerdings in Gold investieren möchte, sollte eine große Gliederkette aus dem Edelmetall wählen, die zudem noch eine gute Geldanlage ist.

Ringe für die Ohren und die Finger

„Bold Rings“ nennt sich ein neuer Trend, bei dem Klotzen besser ist als Kleckern. Die Ringe sollten nach auffällig, groß und breit sein. Damen, die vielleicht noch einen goldenen Siegelring vom Vater oder Großvater haben, sollten diese Ringe beim Juwelier passend machen lassen und anschließend am Mittelfinger tragen. Bescheiden sind hingegen die Trends für den Ohrschmuck. In diesem Herbst dominiert Harz als Material und die Farben sollten sich in Braun und Beige den herbstlichen Tönen anpassen. Diese Ohrringe sind, bedingt durch das Material, angenehm leicht zu tragen.

Bild: @ depositphotos.com / fotka.anna.gmail.com

Welche Schmuckstücke machen im Herbst das Rennen?

Ulrike Dietz