Polizei

POL-HH: 180215-1. Zwei Festnahmen nach Diebstahl eines Porsche in Hamburg-Duvenstedt

Hamburg (ots) – Tatzeit: 14.02.2018, 20:40 Uhr Tatort: Hamburg-Duvenstedt, Duvenstedter Damm

Polizeibeamte haben gestern zwei Brüder (36, 42) vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, gemeinsam einen Porsche gestohlen zu haben. Die Tatverdächtigen wurden einem Haftrichter zugeführt.

Der 53-jährige Geschädigte verständigte die Polizei und meldete den Diebstahl seines Porsche 911 Carrera (Baujahr 1988), der in einer Tiefgarage abgestellt war. Da das Fahrzeug mit einem Ortungssystem ausgestattet ist, konnte er den Standort nachvollziehen. Im Bereich Eiffestraße/Rückersweg wurde das Fahrzeug schließlich in einer Tiefgarage aufgefunden.

Die Fahndungsmaßnahmen wurden mit insgesamt 14 Funkstreifenwagen und dem Polizeihubschrauber “Libelle 2” durchgeführt.

Im nahen Umfeld des Auffindeortes nahmen die Beamten zwei Männer als mutmaßliche Diebe vorläufig fest. Bei ihnen handelt es sich um zwei 36 und 42 Jahre alte Deutsche. Die beiden Brüder sind einschlägig polizeibekannt. Sie führten Tatwerkzeuge bei sich, die die Beamten als Beweismittel sicherstellten.

Ermittler des Kriminaldauerdienstes (LKA 26) übernahmen die weitere Sachbearbeitung. Sie veranlassten eine erkennungsdienstliche Behandlung der beiden Tatverdächtigen und führten sie einem Haftrichter zu.

Die Ermittlungen werden nun von der Fachdienststelle für Kfz-Sachwertdelikte (LKA 432) geführt. Die Ermittler werfen den Tatverdächtigen vor, für drei weitere Kfz-Diebstähle und zwei weitere versuchte Kfz-Diebstähle verantwortlich zu sein.

Die abschließenden Ermittlungen, insbesondere auch zur Zuordnung möglicher weiterer Taten, dauern an.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

API-TH: Verkehr auf der A 38 zum Erliegen gekommen Heiligenstadt (ots) - Auf der A 38 Richtung Göttingen ist der Verkehr nach mehreren Unfällen auf winterglatter Fahrbahn zw. Leinefelde und Landesgrenze Niedersachsen vollkommen zum Erliegen gekommen. Hier ist die Fahrbahn äußerst glatt. Zwei Lastzüge stehen quer, mehrere Fahrzeuge liegen im Graben oder sind in die Leitplanke gefahren. Es gibt keine Verletzten und handelt ...
POL-MA: Sinsheim: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden Sinsheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der B 39, bei Steinsfurt entstand Sachschaden von über 10.000.- Euro. Kurz nach 7 Uhr war ein 63-jähriger BMW-Fahrer in Richtung Kirchardt unterwegs, als er kurz nach dem Ortsausgang von Steinsfurt zunächst nach rechts in die Lochbergstraße lenkte, um dann mit einem Schwung nach links über die B 39 hinweg in de...
POL-ME: Sicherheit durch Sichtbarkeit – “Kick-Off-Veranstaltung” in Mettmann – Mettmann / Kreis Mettmann – 1802073 Mettmann (ots) - Fußgänger und Radfahrer sind als so genannte "schwache Verkehrsteilnehmer" in der dunklen Jahreszeit gefährdeter als sonst, insbesondere wenn sie aufgrund dunkler Winterbekleidung von anderen Verkehrsteilnehmern schlecht oder erst sehr spät wahrgenommen werden. Deshalb sollten motorisierte Verkehrsteilnehmer in der dunklen Jahreszeit eine erhöhte Aufmerks...
POL-PDMY: Brand in Ochtendung Mayen (ots) - Ochtendung- Am 09.02.2018, 23:26h wurde durch einen Anwohner eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Ochtendung mitgeteilt. Mit Hilfe von Nachbarn konnte der Anrufer die 94-jährige Bewohnerin, noch vor Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Haus dirigieren. Die Bewohnerin wurde wegen einer Rauchintoxikation in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. Ersten Ermittlunge...
POL-MK: Automatenknacker gingen leer aus Neuenrade (ots) - Unbekannte hebelten in der Nacht auf Sonntag die Automaten für Hochdruckreiniger und Staubsauger einer Tankstelle an der Werdohler Straße auf. Dumm nur, dass die Geldkassetten regelmäßig geleert werden. Beute? Fehlanzeige. Sachschaden dagegen: mehrere hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Werdohl unter 02392/9399-0 entgegen. Rückfragen ...
POL-MFR: (301) 63-jährige Frau bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt – Zeugen gesucht Nürnberg (ots) - Am Freitag (16.02.2018) erlitt eine Frau bei einem Unfall mit einer Straßenbahn am Nürnberger Dokumentationszentrum lebensgefährliche Verletzungen. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen des Vorfalls. Die 63-Jährige überquerte gegen 15:30 Uhr den Gleisbereich an der Haltestelle Doku-Zentrum und wurde hierbei von einer aus Richtung Dutzendteic...
POL-TUT: (VS-Schwenningen) Reifen an Pkw zerstochen VS-Schwenningen (ots) - Zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 10.15 Uhr, hat ein unbekannter Täter in der Bildackerstaße an einem Audi die beiden Vorderreifen zerstochen. Der Schaden wird auf rund 400 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt das Polizeirevier Schwenningen (Tel.: 07720 8500-0) entgegen. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 0...
POL-WES: Moers – Einbrecher gestört / Polizei sucht Zeugen Moers (ots) - Am Dienstagabend, gegen 20.10 Uhr, versuchten zwei Männer, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Gustav-Großmann-Straße einzubrechen. Eine 55-jährige Anwohnerin hörte von draußen ungewöhnliche Geräusche, ging auf ihren Balkon und entdeckte zwei Unbekannte, die auf einem Balkon einer Nachbarwohnung an der Balkontür hebelten. Si...
POL-KS: Kassel: Geschwindigkeitsmessung auf der “Südtangente”: 55 waren zu schnell, unrühmlicher Spitzenreiter mit 144 km/h Kassel (ots) - Von 20 bis 0 Uhr haben Mitarbeiter der Wachpolizei des Polizeipräsidiums Nordhessen am gestrigen Donnerstagabend auf der A 49 am Stadtrand von Kassel durchgeführt. Auf dem Streckenabschnitt der Autobahn 49 Marburg-Kassel ist in Höhe der Abfahrt Kassel-Niederzwehren eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h vorgeschrieben. Insgesamt passierten im Zeitraum der Ü...
POL-HA: PKW Dacia an der Heinitzstraße zerkratzt Hagen (ots) - Unbekannte Täter zerkratzten den Lack eines blauen PKW Dacia Sandero in der Heinitzstraße. Der 82 - jährige Fahrzeughalter aus Hagen hatte den PKW dort von Freitag, 15.00 Uhr bis Samstag, 15.30 Uhr, geparkt. Der Schaden wurde auf cirka 2000,- Euro geschätzt. Hinweise bitte an:Polizei HagenTelefon: 02331 986-0http://www.polizei.nrw.de/hagen/https://www.facebook.co...
POL-ME: Verkehrsunfallfluchten – Velbert – 1802048 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallo...
POL-ME: Einbrüche aus dem Kreisgebiet – Langenfeld/ Monheim – 1802084 Mettmann (ots) - Folgende Einbrüche wurden am 15. und 16. Februar 2018 entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die nachfolgenden Städte: --- Langenfeld --- Am Donnerstag, dem 15.02.2018, in der Zeit zwischen 18:00- 20:00 Uhr, nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner, um über ein auf "Kipp" stehendes Fenster in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an d...
POL-PPWP: Überwiegend ruhiger Fußballeinsatz für die Polizei Kaiserslautern (ots) -Einen zunächst ruhigen Einsatz hatten die Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Westpfalz beim Spiel der Roten Teufel gegen den SV Sandhausen. Die Partie auf dem Betzenberg, bei der es am Ende 0:1 für die Gäste hieß, verfolgten 23811 Fußballbegeisterte. Dem SV Sandhausen folgten rund 300 Fans ins Fritz-Walter-Stadion. Diese reisten ...
POL-DH: +++ Weyhe – Verkehrsunfall mit schwerverletzten Radfahrer +++ Bassum – Diebstahl aus Auto +++ Diepholz (ots) - +++ Weyhe - Verkehrsunfall mit schwerverletzten Radfahrer +++ Ein 20-jähriger VW-Fahrer aus Stuhr befuhr am Dienstag, 08.02.2018, gegen 15:30 Uhr die Straße "Auf dem Geestfelde" und missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden 61-jährigen Fahrradfahrers aus Weyhe. Ursächlich dafür war nach derzeitigem Ermittlungsstand die tief stehende Sonne. Es kam ...
POL-WAF: Beckum: VW Sharan an der Wilhelmstraße beschädigt – Verursacher flüchtig Warendorf (ots) - In der Zeit von Sonntag, 11.02.2018, 17:00 Uhr bis 13.02.2018, 18:25 Uhr wurde ein in Höhe Wilhelmstraße 16 geparkter PKW beschädigt. Der VW Sharan wies frische Unfallbeschädigungen an der rechten Fahrzeugseite auf. Hinweise auf den Verursacher liegen bisher nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Verursacher ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3868407
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.