Polizei

POL-BOR: Eine Polizeibilanz zu den bisherigen Karnevalszügen

Kreis Borken (ots) – (fr) Vorjahreszahlen in Klammern Gronau (Sonntag): Die Besucheranzahl wird wie im Vorjahr auf ca. 18.000 geschätzt. Die Polizei nahm drei (2017: sechs) Personen in Gewahrsam und sprach 17 (12) Platzverweise aus. Insgesamt wurden zehn (15) Strafverfahren eingeleitet; zwei (sieben) Körperverletzungsdelikte; zwei Sachbeschädigungen, zwei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, eine Beleidigung, ein Diebstahl (Mobiltelefon), ein Verstoß gegen das Waffengesetz (mitgeführter Schlagring) und ein Staatsschutzdelikt (Zeigen des Hitlergrußes).

Sieben (drei) Personen mussten aufgrund erheblicher Alkoholisierung im Verletztenzelt behandelt werden, darunter fünf (einer) Jugendliche.

Schöppingen (Sonntag):: Ca. 25.000 Zuschauer, ebenso wie 2017. Eine (sieben) Person wurden in Gewahrsam genommen und drei (14) Platzverweise erteilt. Die Beamten leiteten neun (21) Strafverfahren ein: u.a. wegen fünf (12) Körperverletzungs- und drei (ein) Diebstahlsdelikten. Dazu kommen 16 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Belästigung der Allgemeinheit (überwiegend Urinieren in der Öffentlichkeit). Sieben (20) Personen befanden sich alkoholbedingt in hilfloser Lage, darunter auch zwei Jugendliche. Elf (sieben) Personen mussten aufgrund erheblicher Alkoholisierung behandelt werden, darunter auch mehrere Jugendliche.

Rhede (Sonntag): Ca. 25.000 (20.000) Besucher säumten die Stecke des Rheder Karnevalszuges Für die Polizei gab es rund um den Karneval 35 (18) Einsatzanlässe. Die Beamten nahmen sieben (vier) Person in Gewahrsam und sprachen 12 Platzverweise (0) aus. Eingeleitet wurden wie im Vorjahr neun Strafverfahren (u.a. drei Körperverletzungs-, vier Diebstahlsdelikte und eine Sachbeschädigung. Gegen einen 24-jährigen wurde ein Bußgeldverfahren wegen Urinierens in der Öffentlichkeit eingeleitet. Bei den gemeinsamen Jugendschutzkontrollen mit dem Ordnungsamt wurden mehrere Jugendliche mit Spirituosen angetroffen. Die Spirituosen wurden mit Einverständnis der Betroffenen direkt vernichtet.

Stadtlohn: Den Umzug in Stadtlohn besuchten ca. 5.000 (4.000) Besucher. Wie im Vorjahr verlief es rund um den Zug sehr friedlich, sodass die Polizei nicht einschreiten musste.

Reken (Samstag): Es gab neun (acht) Anlässe zu Polizeieinsätzen. Die Beamten nahmen acht (sechs) Personen in Gewahrsam und leiteten sechs (acht) Strafverfahren ein. Hinzu kommen 32 Bußgeldverfahren, überwiegend wegen Urinierens in der Öffentlichkeit.

Der Rettungsdienst musste allein in der Zeit bis 17.40 Uhr 30 Personen wegen übermäßigen Alkoholgenusses behandeln.

Südlohn (Samstag): Wie wir gestern bereits berichteten, kam es insgesamt zu 21 Polizeieinsätzen – rund um den Zug war es aber verhältnismäßig ruhig (je zwei Platzverweise und Ingewahrsamnahmen; zwei Bußgeldverfahren wegen Belästigung der Allgemeinheit).

Die Gesamtbilanz fällt im Vergleich zum Vorjahr unterschiedlich aus. Während es in Gronau und Schöppingen z.B. zu deutlich weniger Strafverfahren und weniger Ingewahrsamnahmen kam, stieg in Rhede die Anzahl der Polizeieinsätze deutlich an.

Einheitlich sind allerdings die Feststellungen hinsichtlich des übermäßigen Alkoholgenusses – auch bzw. besonders auffällig bei jungen Menschen. Für die meisten Karnevalisten ist die 5. Jahreszeit sicher immer noch ein fröhliches und traditionelles Volksfest, für andere dagegen eher ein Vorwand, sich hemmungslos zu betrinken.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Zug endet am Veilchendienstag für Ladendiebin in Mönchengladbach Grevenbroich, Mönchengladbach (ots) - Durch aufmerksame Zeugen verfolgt, konnte am Dienstag (13.2.) eine Ladendiebin aus Grevenbroich in Mönchengladbach gefasst werden. Die 41-Jährige hatte zuvor, gegen 13 Uhr, in einem Supermarkt an der Rheydter Straße in Grevenbroich mehrere DVD mitgehen gelassen. Als eine Mitarbeiterin sie am Verlassen des Geschäfts hindern wollte, ris...
LPI-SLF: Unfallbeteiligter gesucht Bad Blankenburg (ots) - Die Saalfelder Polizei sucht dringend den Halter eines PKWs, der am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Bad Blankenburg offenbar beschädigt wurde. Gegen 14.00 Uhr soll der betroffene rötliche PKW auf dem Parkplatz des Supermarktes in der Straße der Deutschen Einheit gestanden haben, als ein Opelfahrer nach eigenen Angaben beim Ausparken den PKW to...
POL-TUT: (Balingen) Auto mit Feuerlöscher beschädigt – Zeugen gesucht Balingen (ots) - In der Dammstraße wurden zwei im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses abgestellt Autos während des ersten Februarwochenendes mit einem Feuerlöscher erheblich beschädigt. An einem Fahrzeug wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Der Sachschaden ist beträchtlich. Hinweise bitte an die Polizei Balingen, Tel. 07433/264-0. Rückfragen bitte an:Michael Aschenbr...
POL-OE: Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Attendorn Attendorn (ots) - In der Nacht zum Sonntag kam es in der Attendorner Innenstadt zu diversen Sachbeschädigungen, u.a. wurden dabei die Scheiben eines Bushäuschens zerschlagen. Die Taten konnten einer Gruppe von sechs jungen Männern zugeordnet werden, von denen ein stark alkoholisierter 23-jähriger aufgrund seiner Aggressivität zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Polize...
POL-FR: Steinen-Hüsingen: Nachtragsmeldung zum Vollbrand eines Ökonomiegebäudes – Verdacht der Brandstiftung – zahlreiche Tiere verbrannt Freiburg (ots) - Steinen-Hüsingen: Nachtragsmeldung zum Vollbrand eines Ökonomiegebäudes - Verdacht der Brandstiftung - zahlreiche Tiere verbrannt Wie bereits berichtet, kam es in den frühen Morgenstunden des Sonntags in Steinen-Hüsingen zu einem Großbrand. Dabei wurde ein Ökonomiegebäude, in dem sich etwa 40 Rinder, Heuballen, landwirtschaftliche Gerä...
POL-NB: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol auf dem Gelände der Shell-Tankstelle in 17235 Neustrelitz PHR Neustrelitz (ots) - Am 11.02.2018 gegen 17:45 Uhr befuhr ein 35-jähriger PKW-Fahrer mit seinem Skoda Fabia das Tankstellengelände Shell in Neustrelitz. Der Mann wollte seinen Pkw neben einer Zapfsäule abstellen, um in der Tankstelle Geld zu holen. Hierbei fuhr er in der Folge seitlich gegen die Zapfsäule. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten Al...
POL-GG: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Kelsterbach (ots) - Am Montag, den 12.02.2018 parkte die Geschädigte ihren schwarzen Suzuki Swift in der Kolpingstraße, Höhe der Hausnummer 18 in Fahrtrichtung am Fahrbahnrand. Zwischen 12:30 Uhr und 16:00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beide Türen auf der Fahrerseite und verursachte einen Sachschaden von ca. 150EUR. Anschließend entfernt...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.02.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis Heilbronn (ots) - Weikersheim: Sachbeschädigung durch Graffiti Sowohl am Ärztehaus als auch am neuen provisorischen Probegebäude der Musikschule Weikersheim besprühten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit schwarzer Lackfarbe die Außenfassade mit den Buchstaben "RC" und den Zahlen 777. Da die Polizei keine Hinweise auf den Verursacher hat werden Zeugen, di...
POL-LM: Pressebericht Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2018 Limburg (ots) - Einbruch in Selters (Taunus)- Am Samstag, zwischen 18.00 Uhr und 22.45 Uhr, wurde ein Zweifamilienhaus in Selters-Münster von Einbrechern aufgesucht. Die Täter öffneten gewaltsam die Türen beider Wohnungen, durchwühlten sämtliche Schränke und erbeuteten vermutlich Schmuck. Etwaige Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Limburg unter 06431/9140-0 Sc...
LPI-NDH: Vermisster Jugendlicher wieder da Osterode (ots) - Der seit Dienstagnachmittag vermisste Jugendliche aus Osterode konnte wohlbehalten angetroffen werden. Die Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche nach dem Jugendlichen mitgeholfen haben. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen....
POL-MFR: (284) Unfall mit zwei Toten auf der B 470 Neustadt an der Aisch (ots) - Am Mittwochabend (14.02.2017) kam es bei Dachsbach (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) auf der Bundesstraße 470 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Quad und einem Pkw. Die Besetzung des Quads (ein Mann und eine Frau) kamen dabei ums Leben. Kurz nach 18:00 Uhr war ein 50-Jähriger mit seinem Ford auf der B 470 von Dachsbach kommend in Richtung ...
POL-WL: Wenzendorf – Unfallopfer verstorben ++ Seevetal – Einbruch durch Terrassentür ++ Seevetal – Vier Fahrzeuge aufgebrochen Landkreis Harburg (ots) - Wenzendorf - Unfallopfer verstorben Am Mittwoch wurde bekannt, dass der Fahrer des Opel Astra, welcher bei einem Unfall ( PM v. 12.02.20108) am Sonntagnachmittag in Wenzendorf schwer verletzt wurde, in einer Hamburger Klinik an den Unfallfolgen verstorben ist. Seevetal - Einbruch durch Terrassentür Am Mittwochabend, zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr, gelangten Unbekan...
POL-FB: Unfallflucht ist eine Strafatat ++ Zu schnell die Fahrstreifen gewechselt auf der Autobahn ++ Zeugen nach Vorfall in Düdelsheim gesucht ++ beim Geldwechseln betrogen ++ u.a. Friedberg (ots) - Nachfolgenden Verkehr nicht beachtet Autobahn 45: Eine Unfallursache, die die Beamten der Autobahnpolizei häufig feststellen, ist ein zu früher Fahrstreifenwechsel nach dem Auffahren auf die Autobahn. Dies führte vermutlich auch am Mittwochmorgen auf der A45 bei Florstadt zu einem Unfall. Gegen 07.20 Uhr fuhr eine 30-jährige Butzbacherin mit ihrem Opel vom Par...
POL-HS: Diebstahl eines Pkw BMW Gangelt/Tüddern (ots) - Einen schwarzen Pkw BMW der 3er Reihe mit Heinsberger Kennzeichen (HS-) stahlen unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag (16. Februar). Das Fahrzeug wurde am 15. Februar (Donnerstag) gegen 19.00 Uhr vor einem Haus an der Mercatorstraße abgestellt und der Diebstahl am nächsten Morgen gegen 06.40 Uhr bemerkt. Bereits in der Nacht zuvor, also von Mittwoch...
POL-LIP: Detmold. Nicht gemeldet. Lippe (ots) - Auf dem Parkplatz des Leopoldinums an der Hornschen Straße ist am Sonntag ein Citroen beschädigt worden. Der schwarze Wagen der Modellreihe C4 stand von 13.00 Uhr bis gegen 17.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Sporthalle, als er durch ein nicht bekanntes Fahrzeug berührt wurde. Der Verursacher hat sich nicht gemeldet, um für den entstandenen Schaden in Höhe vo...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3864940
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.