Polizei

GBA: Haftbefehl wegen Sichbereiterklärens zu einer geheimdienstlichen Agententätigkeit

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (8. Februar 2018) beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen

den 27-jährigen deutschen Staatsangehörigen Danny Günter G.

erwirkt. Der Beschuldigte war am 7. Februar 2018 in Leipzig vorläufig festgenommen worden. Nach Außervollzugsetzung des Haftbefehls befindet er sich mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Gegen ihn besteht der dringende Tatverdacht, sich zu einer geheimdienstlichen Agententätigkeit bereit erklärt zu haben (§ 99 Abs. 1 Nr. 2 StGB).

In dem Haftbefehl ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt:

Danny Günter G. strebte eine nachrichtendienstliche Tätigkeit an. Zu diesem Zweck richtete er Bewerbungsschreiben an drei ausländische Geheimdienste. Darin bat der Beschuldigte eindringlich darum, als Agent tätig werden zu dürfen. Außerdem erklärte er sich für den Fall einer Rekrutierung bereit, sämtliche von ihm verlangten Tätigkeiten auszuführen. Diese Bereitschaft umfasste insbesondere auch die operative Beschaffung von Informationen und deren Weiterleitung an die ausländischen Nachrichtendienste.

Der Beschuldigte wurde gestern (8. Februar 2018) dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der Haftbefehl erlassen und diesen gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt hat.

Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (GBA)
Frauke Köhler
Staatsanwältin
Brauerstr. 30
76137 Karlsruhe
Telefon: +49 (0)721 8191-410
E-Mail: pressestelle@gba.bund.de
http://www.generalbundesanwalt.de/

Original-Content von: Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (GBA), übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Kreis Borken/Rhede – Eine Polizeibilanz zu den bisherigen Karnevalszügen – KORREKTURMELDUNG zur ots vom 12.02.2018 – 11:32 Kreis Borken/Rhede (ots) - (dm)In der ursprünglichen Pressemeldung wurden für Rhede fälschlicherweise die Zahlen der Jahre 2017 und 2016 veröffentlicht. Eine annähernde Verdopplung der Einsatzzahlen hatte es somit nicht im aktuellen sondern im Jahr 2017 im Vergleich zum Jahr 2016 gegeben. Für den diesjährigen Karnevalseinsatz in Rhede waren die Einsatzzahlen im V...
POL-OL: +++ Einbrüche in Imbissbetriebe und Wohnungen +++ Oldenburg (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Stadtgebiet zu mehreren Einbrüchen. Im Tatzeitraum zwischen 1 und 9.30 Uhr hebelten Unbekannte das Fenster eines Imbissbetriebes am Stau auf und durchsuchten mehrere Räume nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei flüchteten die Täter ohne Beute. (177677) Ebenfalls in der Nacht von Sonnt...
POL-BN: 34-Jähriger bei Straßenraub in Bonn-Tannenbusch verletzt – Tatverdächtiger im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen festgenommen Bonn (ots) - In den späten Vormittagsstunden des 13.02.2018 kam es in Bonn-Tannenbusch zu einem schweren Raub: Gegen 11:30 Uhr attackierte ein zunächst unbekannter Mann einen 34-Jährigen auf der Oppelner Straße. Nachdem der Unbekannte den Geschädigten mit einem Messer im Oberkörperbereich verletzt hatte, raubte er unter anderem ein Handy und eine Geldbörse, bevo...
FW-D: Übel riechender Geruch in Diskothek sorgt für Feuerwehreinsatz – Keine Menschen verletzt Düsseldorf (ots) - Montag, 12. Februar 2018, 20.31 Uhr Bolkerstraße, Altstadt Am Rosenmontag kam es abends zu einer übel riechenden Geruchsbelästigung in einer Diskothek. Vor Ort konnte eine pH neutrale, übel riechende Flüssigkeit in einer Plastikflasche ausfindig gemacht werden. Messungen der Feuerwehr konnten keine gesundheitsgefährdenden Konzentrationen fests...
POL-UL: (UL) Blaubeuren – Pizza vergessen – Eine Rauchentwicklung löste ein großes Aufgebot der Feuerwehr aus. Ulm (ots) - Am Freitag gegen 11.25 Uhr wurde in der Mörikestraße eine Pizza im Ofen vergessen. Durch die anschließende Rauchentwicklung musste die Feuerwehr ausrücken. Da die Ursache zu dem Zeitpunkt noch nicht feststand, rückte ein Löschzug mit 21 Feuerwehrleuten an. Das Essen hatte noch kein Feuer gefangen, so dass glücklicherweise nur der Rauch entfernt werd...
POL-KA: (KA)Östringen – Wohnungseinbruch Östringen (ots) - Zwei hochwertige Uhren, Bargeld und Schmuck wurden bei einem Einbruch in ein Wohnhaus der Richard-Wagner-Straße am Mittwoch zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr gestohlen. Die unbekannten Täter gelangten über das an das Wohnhaus angrenzende Garagendach an ein Fenster und öffneten es auf noch unklare Art und Weise. Im Innern wurde über mehrere Geschosse das...
POL-COE: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Lüdinghausen Coesfeld (ots) - In der Zeit von Fr., 16.02.18, 13.00 - 17.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Ein- oder Ausparken in Lüdinghausen, Rohrkamp, einen am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen Pkw und entfernte sich. Bei dem Pkw, den der flüchtige Fahrzeugführer genutzt hatte, müsste es sich um ein rotes Fahrzeug handeln. Hinweise nimmt die P...
POL-HS: Pkw Aufbruch Heinsberg (ots) - Ein Pkw, der auf einer Parkfläche an der Straße Im Mühlenkamp stand, wurde durch unbekannte Täter in der Nacht zum 15. Februar (Donnerstag) aufgebrochen. Ob aus dem Fahrzeug etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: press...
POL-PDLD: Landau/Offenbach an der Queich, Königstraße/Niedergasse: 10./11. Februar 2018, 23.18 Uhr bis 00:45 Uhr Verkehrsunfall mit Flucht/Widerstand: Landau/Offenbach an der Queich (ots) - Durch einen Zeugen wurde beobachtet, wie eine augenscheinlich betrunkene Frau schwankend zu einem in der Königstraße in Landau geparkten Pkw ging und in diesen einstieg. Die Frau startete den Pkw und hatte Probleme beim Anfahren. Als sie schließlich losfuhr, stieß sie gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw und verursachte Sa...
POL-HX: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall Di., 13.02.2018 37688 Beverungen (ots) - Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer befuhr um 19.00 Uhr die Straße "Zum Spring" in Beverungen und bog nach links in die Bahnhofstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, der die Bahnhofstraße in Richtung Lange Straße befuhr. Die beiden Insassen dieses Pkw wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Der 83-jährige Fahrer wurde lei...
POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden vom 11.02.2018 Verkehrsunfall mit 7 Verletzten Wiesbaden (ots) - Ort: Wiesbaden, Lessingstraße / Frankfurter Straße Zeit: Samstag, 10.02.2018, 23.36 Uhr Am späten Samstagabend befuhr eine 28jährige Wiesbadenerin die Lessingstraße und missachtete die Vorfahrt eines grauen VW Golf, der die Frankfurter Straße in Richtung New-York-Straße befuhr. Dabei wurde der mit sechs Personen besetzte Golf einer 33jä...
POL-MS: Einbruch in Arztpraxis – Täter bedrohen Zeugen Münster (ots) - Nach einem Einbruch am Sonntagabend (11.2., 22.43 Uhr) am Clemens-August-Platz bedrohten die Täter einen Zeugen mit einem Messer. Der 22-Jährige sah das Trio mit seiner Beute über den Platz fliehen. Als er sie ansprach, holte einer von ihnen ein Messer hervor. Der Münsteraner ließ sich nicht beeindrucken, drohte mit seinem Hund und setzte sich mit Pfe...
POL-PDLD: Schweighofen – Versuchter Einbruch Schweighofen (ots) - In der Nacht vom 08.02.2018 auf den 09.02.2018, gegen 02:00 Uhr wurde versucht die Tür eines Reisebüros in der Hauptstraße aufzuhebeln. Durch das Auslösen der Alarmanlage wurden der oder die Täter sehr wahrscheinlich verschreckt und ließen von ihrem Vorhaben ab. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, Tel.: 06343-93340 oder per E-Ma...
LPI-NDH: Verkehrsunfall mit Fahrschul-Auto Worbis (ots) - Am Freitag, den 16.02.2018 gegen 08:45 Uhr befuhr ein Fahrschülerin mit einem Pkw Audi in Worbis die Breitenbacher Straße, in der Absicht, an der Kreuzung nach rechts in die Nordhäuser Straße abzubiegen. Da sie die Vorfahrt zu gewähren hatte, hielt sie an der Einmündung an. Der nachfolgende Fahrer eines Lkw Mercedes Atego fuhr in der Folge auf das ste...
POL-OL: Verkehgrsunfallflucht in Rostrup Oldenburg (ots) - Am 12.08.2018 beschädigt in der Zeit von 08:00 h bis 14:00 h ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken in 26160 Bad Zwischenahn-Rostrup, Lerchenplatz, einen vor dem Haus Nr. 3 geparkten PKW Toyota Yaris. An dem Fahrzeug wird die Beifahrerseite nicht unerheblich beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Zwischenahn, 04403/9270...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14981/3863601
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.