Technik

#Apple will mit dem #iPhone 8 wieder durchstarten

#Apple will mit dem #iPhone 8 wieder durchstarten

2016 war für Apple kein allzu gutes Jahr. Der Konzern muss fünf Jahre nach dem Tod von Steve Jobs mit sinkenden Absatzzahlen kämpfen, das iPhone 7 kommt bei den Kunden nicht so gut an wie erhofft und Apple wird Ideenlosigkeit bei neuen Geräten vorgeworfen. Apple selbst sieht jedoch hoffnungsvoll in die Zukunft und richtet seinen Fokus auf das neue iPhone 8, das die Verkaufszahlen wieder in die Höhe treiben soll.

An alte Erfolge anknüpfen

Neun Jahre ist es her, als Steve Jobs in San Francisco das erste iPhone der Öffentlichkeit vorgestellt hat, zum zehnten Geburtstag 2017 soll wieder ein iPhone für Aufsehen sorgen, und zwar das neue iPhone 8. Experten gehen davon aus, dass Apple seinem neuen Smartphone nur ein neues Design verpassen wird, sie vermuten, dass das iPhone 8 ein ganz großer Wurf wird. Die Gerüchte sprechen von einem Superzyklus, aber was verbirgt sich hinter diesen großen Erwartungen?

Neue Technologien

Bei Apple setzt man auf neue Technologien, besonders das Thema „Augmented Reality“ soll offenbar eine entscheidende Rolle spielen, wenn man den zahlreichen Gerüchten Glauben schenken darf. Apple hat in den vergangenen Jahren schon sehr viel Geld in diese Technologie investiert, zum Beispiel durch den Kauf der deutschen Firma Metaio. Anders als Facebook oder Konkurrent Microsoft, setzt man bei Apple nicht auf Virtual Reality, sondern auf Augmented Reality, eine Technik, die die Umwelt bereichert, sie aber nicht ersetzen will. Es bleibt abzuwarten, ob die Fans des Hauses Apple für diese neue Technologie bereit sind.

Die ersten Schritte sind gemacht

Apple geht schon heute bei der Technik neue Wege, beispielsweise mit Sensorohrhörern, der Doppelkamera beim iPhone 7 und auch durch eine GPS-Funktion, wie bei der Apple Watch 2. Vielleicht hat das iPhone 8 wieder das Potenzial, das Leben der Menschen zu verändern, aber Apple will offenbar nichts dem Zufall überlassen, sondern sehr überlegt in ein neues Zeitalter starten.

Bild: © Depositphotos.com / boggy22

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig. eMail: u.dietz@tixio.de