Tiere

Wie gefährlich ist Schafgarbe für Tiere?

Wie gefährlich ist Schafgarbe für Tiere?

Dass Schafgarbe für Menschen gesund ist, daran besteht kein Zweifel. Aber wie gesund oder weniger gesund ist Schafgarbe für Tiere? Dürfen sie die Pflanze, die im Sommer auf so vielen Wiesen wächst, einfach fressen oder besteht eine Gefahr? Dass Schafe Schafgarbe lieben, ist bekannt, ihnen verdankt die Heilpflanze schließlich ihren Namen. Aber es gibt noch andere Tiere, die im Sommer auf der Wiese sind, beispielsweise Pferde. Ist Schafgarbe für Tiere wie Pferde gesund oder bekommt sie ihnen nicht so gut?

Ist Schafgarbe für Pferde gefährlich?

Pferde auf der Weide oder auf einer Wiese fressen mit Vorliebe Gras. Schafgarbe hat für Pferde offenbar einen seltsamen Geschmack, denn sie lassen die Heilpflanze einfach stehen, sie stellt keine besondere Delikatesse dar. Schafgarbe ist für Pferde ungiftig, aber als Heilpflanze hat sie selbst auf Pferde eine positive Wirkung. Schafgarbe kann Blutungen zum Stillstand bringen und die Durchblutung fördern. Unters Futter gemischt, hilft Schafgarbe dabei, Probleme mit dem Magen und den Darmschleimhäuten zu heilen. Mehr als 20 Gramm Schafgarbe sollten es am Tag für Warmblüter jedoch nicht sein. Bei einem Vollblut reicht eine Menge zwischen zehn und 15 Gramm pro Tag. Ponys sollten nur fünf Gramm bekommen und länger als sechs Wochen sollten die Tiere die Schafgarbe nichts ins Futter bekommen.

Ist Schafgarbe für Hunde gesund?

Hunde und pflanzliche Kost – das sind eher zwei verschiedene Welten. Trotzdem verabreichen immer mehr Hundebesitzer ihren vierbeinigen Freunden Heilpflanzen, wenn sie gesundheitliche Probleme haben. Schafgarbe bei Tieren – das erstreckt sich auch auf Hunde. Die Heilpflanze hat bei Hunden eine ähnlich positive Wirkung, wie das bei Pferden der Fall ist. Beim Hund gibt es bei der Verabreichung ebenfalls Mengen, die die Hundebesitzer nicht überschreiten sollten. Fünf Gramm Schafgarbe am Tag reichen bei Hunden aus, die weniger als 20 Kilogramm wiegen, zehn Gramm sind es bei Hunden mit mehr als 20 Kilogramm. Nach Möglichkeit sollte die Behandlung mit der Schafgarbe jedoch nicht länger als 42 Tage dauern.

Mögen Nagetiere Schafgarbe?

Wenn es darum geht, ob Schafgarbe für Tiere gesund ist, spielen auch Nagetiere eine wichtige Rolle. Neben Hunden und Katzen leben in deutschen Haushalten viele Nagetiere: Hamster und Ratten, Kaninchen und Hasen, Chinchillas und Meerschweinchen. Schafgarbe für Tiere ist vor allem bei Nagetieren eine gute Wahl, denn sie fressen die Heilpflanze sehr gerne. Wer ein Kaninchen oder einen Hamster hat, kann die kleinen Nager jeden Tag mit Schafgarbe füttern, ohne dass es dabei zu einer Überdosierung kommt. Selbst wenn die Tiere ein Freigehege im Garten nutzen, stört die Schafgarbe nicht, im Gegenteil, sie wird sehr gerne gefressen. Haben die kleinen Nager vielleicht Probleme mit dem Darm oder mit dem Magen, kann verdünnter Tee aus Schafgarbe eine gute Lösung sein.

Fazit

Schafgarbe für Tiere kann eine gute Lösung bei gesundheitlichen Problemen sein, wenn die Dosierung stimmt. Ein Tier mag die Schafgarbe gar nicht und duldet sie auch als Beimischung zum Futter nicht: die Katze. Zwar ist die Schafgarbe für Tiere wie Katzen nicht gefährlich, aber keine Katze lässt sich dazu bringen, die Heilpflanze zu fressen. Katzen gehören zu den Tieren, die viele Heilkräuter nicht vertragen, dazu gehört neben dem Schachtelhalm auch die Mistel.

Interessante Seiten:
https://schafgarbe-tee.de

Bild: @ depositphotos.com / wernerimages

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 10,00 von 10)