Technik

AirPods von Apple – mehr als nur Kopfhörer?

AirPods von Apple – mehr als nur Kopfhörer?

„Musik wird oft nicht schön empfunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden“. Wilhelm Busch sagte das wahrscheinlich nur, weil es zu seiner Zeit noch keine Kopf- oder Ohrhörer gab. Heute gibt es Ohrhörer wie die AirPods aus dem Hause Apple, die den Musikgenuss für die Umwelt lautlos machen. Aber AirPods sind nicht einfach nur Ohrhörer, sie sind kabellos und bieten stets eine schnelle Verbindung. Wenn das iPhone klingelt, zeigen die Ohrhörer von Apple, was sie können.

Für den besten Sound

Während einer langen Zugfahrt, im Wartezimmer beim Arzt oder als Unterstützung beim Joggen. Wer ein Smartphone mit den dazu passenden Ohrhörern hat, kann immer und überall seine Lieblingsmusik hören. Ebenfalls ohne Probleme ist es möglich, einem spannenden Hörbuch zu lauschen oder einen Podcast zu hören. Mit den AirPods von Apple ist es außerdem kein Problem, auf die Sprachassistentin Siri zuzugreifen. Der Sound stimmt und es gibt keine störenden Kabel, die im Weg sind. Die Ohrhörer einfach aus der Box nehmen und schon lassen sie sich mit allen anderen Geräten von Apple verbinden.

Ohne Kabel

Mit nur einem einzigen Fingertipp lassen sich die AirPods einrichten und sie schalten sich automatisch ein. Die Ohrhörer erkennen, ob sie gerade in den Ohren und damit eingeschaltet oder nicht in den Ohren und damit ausgeschaltet sind. Die Ohrhörer lassen sich zudem problemlos mit dem iPhone, dem Mac, der Apple Watch oder dem iPad verwenden. Für die Fans von Apple sind die kabellosen Ohrhörer ein Muss und wer Kunde von 1&1 ist, kann sich die modernen Apple Ohrhörer sichern. 1&1 bietet die AirPods zu unterschiedlichen Tarifen an. Das heißt, wer die günstigen Tarife des Unternehmens nutzt, bekommt die kabellosen Ohrhörer von Apple zu besonders guten Konditionen dazu.

Ordnung im Tarifdschungel

Einen passenden Handytarif zu finden, ist alles andere als einfach. Um den persönlich passenden Tarif zu finden, ist ein großer Aufwand an Zeit notwendig, denn günstige Tarife finden nur diejenigen, die genau vergleichen. Dabei spielen die Vorlieben der einzelnen Smartphone Besitzer eine wichtige Rolle. Wer mehr telefoniert und weniger im Internet unterwegs ist, braucht einen anderen Tarif als derjenige, der viel im Netz surft, aber sein Smartphone so gut wie gar nicht zum Telefonieren nutzt. Alle, die viele SMS schreiben müssen nach einem entsprechenden Tarif suchen und alle, die viel ins Festnetz telefonieren, brauchen einen anderen Tarif. Es gibt also kaum ein Entkommen aus dem Dschungel der Tarife. Wenn es ein wirklich gutes Angebot sein soll, hilft nur ein direkter Vergleich, beispielsweise auf der Webseite von 1&1. Hier fällt es nicht schwer, zu vergleichen und den Tarif zu finden, der wirklich passt.

Ein schickes neues Smartphone braucht auch den passenden Tarif. Wer genaue Vorstellungen hat, wie der persönliche Tarif aussehen soll, wird es auf jeden Fall leichter haben, den Wunschtarif zu finden. Jeder weiß, wo seine Vorlieben sind, sei es das schnelle Internet oder die Flatrate für günstige Telefonate. Bei 1&1 ist es einfach, den richtigen Tarif zu finden und wer will, sichert sich auch gleich die Ohrhörer von Apple. Mit den kabellosen AirPods macht das Musikhören doppelt so viel Spaß.

Bild: @ depositphotos.com / Milkos

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 10,00 von 10)