Gesundheit

Babassuöl – eine einzigartige Pflege für die Haut

Babassuöl – eine einzigartige Pflege für die Haut

Wenn Menschen altern, ist das zuerst an der Haut zu erkennen, mit den Jahren wird die Haut dünner und spröde, schließlich bekommt sie Falten. Dieser Prozess der Hautalterung lässt sich leider nicht stoppen, aber immerhin verzögern. Wenn die Pflege für die Haut stimmt, altert sie lange nicht so schnell und regeneriert sich immer wieder. Eine sehr gute Pflege für die Haut stammt aus den Urwäldern Brasiliens und heißt Babassuöl. Dieses einzigartige Öl aus den Tropen ist eine wahre Wohltat für die gestresste Haut von heute.

Ein ganz besonderer Baum

In den tropischen Urwäldern am Amazonas wächst die Babassupalme, ein ganz besonderer Baum. Diese Palme wächst sehr langsam und erst nach zehn Jahren trägt die Palme die ersten Früchte. Wenn die Palmen zwischen 50 und 60 Jahre alt sind, dann tragen sie keine Früchte mehr, aber sie können ein Alter von bis zu 200 Jahren erreichen. In ihrer Heimat Brasilien ist die Babassupalme schon sehr lange als ein Lieferant für gute Hautpflegemittel bekannt. Die Früchte der schlanken Palme sind zwischen zehn und zwölf Zentimeter lang und enthalten jeweils zwischen drei und fünf Samen. Aus diesen Samen pressen die Einheimischen ein Öl, das lange ein Geheimtipp für eine gute Pflege der Haut war. Heute hat sich das Geheimnis herumgesprochen und auch in Westeuropa ist Babassuöl kein Geheimtipp mehr.

Viele gute Eigenschaften

Von der Pflege mit dem reichhaltigen Öl der brasilianischen Palme kann vor allem die alternde Haut profitieren. Die Pflege der Haut durch das Babassuöl ist umfassend, denn die Inhaltsstoffe des Öls haben eine Menge guter Eigenschaften. Ein wichtiger Bestandteil für die Pflege der Haut durch Babassuöl ist Laurinsäure, eine sogenannte kurzkettige Fettsäure. Sie hat vor allem auf die alternde Haut eine große Wirkung. Zudem besteht Babassuöl aus mehrfach gesättigten Fettsäuren, die unempfindlich gegen eine Oxidation sind. Die Pflege für die Haut aus den Samen der Babassupalme ist aus diesem Grund lange haltbar und benötigt auch keinen besonderen Schutz. Das ist ideal für viele natürliche Kosmetikprodukte, die ohne zusätzliche Stoffe auskommen und auf eine allzu starke Parfümierung verzichten.

Ideal für die trockene Haut

Alternde Haut wird schnell trocken und spröde, entsprechend feuchtigkeitsspendend sollte die Pflege für die Haut sein. Babassuöl bringt alles mit, was die Pflege für die Haut im Alter braucht. Das reichhaltige Öl spendet die Feuchtigkeit, die die Haut dringend braucht. Zudem zieht das Öl sehr schnell in die Haut ein, ohne zu fetten, was vor allem bei einer Körperlotion wichtig ist. Auch unreine Haut, die Probleme mit Pickeln, Akne oder Mitessern hat, kann von diesem besonderen Öl profitieren. Babassuöl kommt ebenfalls für die Pflege der gestressten Haut infrage.

Babassuöl ist nicht so bekannt wie Kokosöl und nicht in vielen Pflegeprodukten zu finden. Noch sind die Plantagen rar gesät, auf denen die Palmen wachsen. Selbst wenn Babassuöl vielleicht nicht so günstig wie Kokosöl ist, es lohnt sich, in diese spezielle Pflege für die Haut zu investieren. Babassuöl ist wie eine Art Jungbrunnen für die ältere Haut, die besonders anspruchsvoll ist, wenn es um die Pflege geht. Stoppen kann das Öl die Hautalterung zwar nicht, aber es kann sie verzögern.

Interessante Seiten:
https://babassuöl.de

Bild: @ depositphotos.com / ariadnaS

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 10,00 von 10)