Sonstiges

Natürliche Düfte sind ein Trend für den Sommer

Natürliche Düfte sind ein Trend für den Sommer

Normalerweise sind Parfüms wahre Kunstwerke, die aus vielen unterschiedlichen Inhaltsstoffen bestehen. Exotische Aromen sind keine Seltenheit, denn sie geben Parfüms eine ganz besondere Note. Aber nicht jeder kann etwas mit diesen exotischen Düften anfangen. Für diese Parfümliebhaber gibt es im kommenden Sommer das perfekte Parfüm. Im Trend sind natürliche Düfte. Früchte und Blumen sind natürliche Düfte, die die Persönlichkeit unterstreichen und sehr gefragt sind. Diese Düfte sollten nicht nur für ein natürliches Feeling sorgen, sie sind gleichzeitig auch eine Botschaft.

Unschuldig und rein

Minimalismus heißt das Zauberwort, wenn es um natürliche Düfte geht. Alle, die Parfüms selbst herstellen und gerne neue Aromen ausprobieren, können in diesem Jahr viel experimentieren. Angefangen hat der neue Trend mit einem Parfüm aus dem Hause Nivea. Dieser Duft riecht nach frischer Wäsche und das hat den Hang zum Minimalismus ausgelöst. In der Mode und bei der Kosmetik ist dieser neue Purismus ebenfalls schon angekommen. Abgerundet wird das Ganze jetzt mit einem Parfüm, das nach purer Natur riecht. Rein und unschuldig sollte der Duft sein, er soll das Gefühl vermitteln, ein frisches Kleidungsstück anzuziehen oder sich in ein frisch bezogenes Bett zu legen. Nicht nur die kleinen Nischenmarken nehmen diesen Trend auf, auch die großen, bekannten Beautykonzerne entwickeln natürliche Düfte.

Was enthalten die natürlichen Parfüms?

Wenn frisch gewaschene Wäsche angenehm riecht, liegt das nicht an der Wäsche selbst, sondern am Waschmittel oder am Weichspüler. Die Parfümhersteller und alle, die Parfüms selbst herstellen, könnten es sich einfach machen und die Aromen aus dem Waschpulver übernehmen. So einfach ist es aber leider nicht, wenn es um natürliche Düfte geht. Die Parfümeure greifen auch bei den puristischen Düften zu den alt bekannten Inhaltsstoffen. Weiße Blüten und Patschuli sind Bestandteile der neuen natürlichen Parfüms, aber auch Eichenmoos und Freesien. Das Ganze riecht sehr frisch, nicht aufdringlich und doch sehr weiblich. Rosen sind wieder mit im Spiel, denn sie bilden eine gute Basis für einen frischen Duft. Auch der Duft nach grünem Efeu ist in den neuen Parfüms zu finden. Abgerundet wird das Ganze von einem Hauch Exotik durch pinkfarbenen Pfeffer.

Für alle, die es frisch mögen

Als Tagesparfüm sind natürliche Düfte eine sehr gute Wahl. Der Duft nach frischen Veilchen in der Herznote oder Ambra mit grünem Farn in der Kopfnote wecken Erinnerungen an einen Spaziergang im Wald. Frisch ist auch der Duft nach Bergamotte, nach Mate-Tee, auch die Magnolie darf bei den neuen Düften nicht fehlen. Wer selbst Parfüms kreiert, sollte sich von den Düften aus der Natur inspirieren lassen. Ein Gang durch einen blühenden Garten bietet immer Anregungen, wie der neue Duft sein könnte.

Der frische natürliche Duft, der in diesem Sommer im Trend ist, wird vor allem denjenigen gefallen, die mit schweren Parfüms nicht viel anfangen können. Wie ernst es die Hersteller mit den neuen Parfüms meinen, zeigt sich auch an den Flakons. Sie sind schlicht und minimalistisch wie die Düfte, viele sind auch in Weiß gehalten. Praktisch sind die Größen der Flakons, denn sie passen in jede Handtasche. Wenn es umweltfreundlich sein soll, sind Flakons aus Glas mit einem Verschluss aus Holz genau richtig.

Interessante Seiten:
https://www.parfum-selbermachen.de

Bild: @ depositphotos.com / kiuikson

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 10,00 von 10)