Reise

Die schönsten Wanderwege für den Herbst

Die schönsten Wanderwege für den Herbst

Der Oktober ist ein verspäteter Sommer mit blauem Himmel, einer strahlenden Sonne und angenehm milden Temperaturen. Wer die herrliche Natur in diesen Tagen noch einmal richtig genießen möchte, der sollte eine Wanderung machen. In Deutschland gibt es eine Vielzahl von schönen Wanderwegen, die besonders attraktiv sind, wenn sich das Laub bunt färbt und die Sonne vom Himmel lacht. Die Auswahl reicht vom Sauerland und dem Pfälzer Wald bis zum Frankenwald und dem geschichtsträchtigen Teutoburger Wald.

Der Pfälzer Weinsteig – Felsen, Wälder, Reben

Das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands ist die Pfalz. Hier zu wandern ist besonders im Herbst eine gute Idee, denn zu dieser Jahreszeit leuchten nicht nur die Wälder bunt, sondern auch die Rebstöcke. Wer auf dem 170 Kilometer langen Weinsteig wandert, der kommt in elf Etappen von Bockenheim nach Bad Dürkheim und von Klingenmünster nach Neustadt an der Weinstraße. Burrweiler ist ebenso eine schöne Station wie auch Bad Bergzabern, Dernbach und schließlich Schweigen-Rechtenbach, wo der Wanderweg zu Ende ist. Burgen und romantische Ruinen säumen den Weg, es gibt malerische Dörfer und auf dem 18,5 Kilometer langen Hauensteiner Höhenweg bietet sich den Wanderern ein fantastischer Panoramablick.

Der Teutoburger Wald – Geschichte live erleben

Mit 226 Kilometern ist der Fernwanderweg durch den Teutoburger Wald einer der längsten und schönsten Wanderwege in Deutschland. Es geht durch den bunten Wald, vorbei an Schlössern, Burgen und Klöstern und vor allem spektakulären Felsformationen wie den Externsteinen. 13 Tagesetappen umfasst der Wanderweg, der tiefste Punkt liegt bei 32 Meter, der höchste Punkt bei 468 Meter. Auf den Spuren der legendären Varusschlacht geht der Wanderer auf dem Hermannweg, einem Teilstück, das in acht Tagen zu erwandern ist. Nicht weniger interessant ist der 73 Kilometer lange Eggeweg, ein weiteres Teilstück, das geübte Wanderer in sechs Tagen schaffen.

Das Sauerland – wandern im Rothaargebirge

Rund 60 Kilometer von Kassel entfernt liegt ein 300 Kilometer langes Wegenetz durch das Rothaargebirge. Insgesamt kann der Wanderer unter 42 Rundwanderwegen wählen, einer der schönsten Wanderwege ist der Uplandsteig bei Willingen. 66 Kilometer lang ist dieser Weg, der durch den bunten Mischwald, über Wiesen und durch Sumpflandschaften führt. Die Wanderer können nicht nur die herrlich frische Luft, sondern auch einen wunderschönen Ausblick auf die Hochheide genießen. Drei Tagestouren mit jeweils 22 Kilometern sollten die Wanderer einplanen.

Der Frankenwald – die Stille hören

Mit der FrankenwaldSteigla im Norden von Bayern gibt es 32 Wanderwege zwischen fünf und 18 Kilometer. Es geht durch das Auental bis zum herrlichen Aussichtspunkt Petersgrat und zum Ufer der Saale. Dort können die Wanderer der Stille lauschen, weit atmen und lernen, den Wald zu verstehen. Das Wandergebiet im Frankenwald hat das Siegel des Wanderverbands und darf sich damit „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ nennen.

Fazit

Für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind, gibt es im ganzen Land eine Fülle von wunderschönen Wanderwegen. Das Angebot reicht von den einfachen und anspruchslosen Wegen bis hin zu den Strecken für den ambitionierten Wanderer. Wandern bietet eine wunderbare Möglichkeit, um Deutschland von seiner schönsten Seite kennenzulernen. Die Mittelgebirge wie das Sauerland, aber auch der Pfälzer Wald und der Frankenwald laden zu herrlichen Wanderungen ein, die besonders im Herbst viel Spaß machen.

Bild: © Depositphotos.com / Maridav

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz

Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)

1 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 101 Bewertung, Bewertung: 10,00 von 10 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 10,00 von 10)