Presse

Einjährige Frist für EU-Asylsystem soll Unionsstreit schlichten

Saarbrücken (ots) – Im unionsinternen Streit um den “Masterplan Migration” unterbreitet der Vorsitzende des Europausschusses des Bundestages, Gunther Krichbaum (CDU), einen Kompromissvorschlag. Krichbaum sagte der “Saarbrücker Zeitung” (Donnerstag): “Die Bundeskanzlerin sollte auf dem Gipfel Ende Juni eine Frist von einem Jahr setzen. Wenn es bis dahin kein einheitliches, europäisches Asylsystem gibt, das auch funktioniert, müssen die nationalen Maßnahmen ergriffen werden, die Seehofer vorschlägt.” Krichbaum ergänzte: “Das bedeutet dann auch Zurückweisungen an unseren Grenzen.”

Der Europapolitiker zeigte sich überzeugt, dass sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als auch Innenminister Horst Seehofer (CSU) mit diesem Kompromiss leben und ihr Gesicht wahren könnten. “Wir müssen schließlich den anderen europäischen Partnern aufzeigen, dass auch wir nationale Interessen haben.” Die Bürger wollten, dass in der Asylfrage Recht und Ordnung gelten würden.

Zugleich kritisierte Krichbaum, dass einige EU-Länder sich “komfortabel” eingerichtet hätten und bis zum heutigen Tag ihrer Verpflichtung bei der Flüchtlingsverteilung nicht nachkämen. “Wir brauchen mehr Druck auf diese Länder.”

Quellenangaben

Textquelle:Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57706/3970205
Newsroom:Saarbrücker Zeitung
Pressekontakt:Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Das könnte Sie auch interessieren:

Grünen-Politiker Cem Özdemir zu Trump: Bewährungsprobe für die EU Osnabrück (ots) - Grünen-Politiker Cem Özdemir: Bewährungsprobe für die EU Nach US-Ausstieg aus dem Atomabkommen Geschlossenheit der Europäer angemahnt Osnabrück. Der Grünen-Politiker Cem Özdemir sieht nach dem Rückzug der US-Regierung vom Atomabkommen mit dem Iran die Europäische Union vor einer Bewährungsprobe. "Selten war die Geschlossenheit der EU so entscheidend", sagte Özdemir der "Neuen Osn...
Gasreserve sinkt wegen Kälte auf niedrigsten Wert seit fünf Jahren Düsseldorf (ots) - Wegen der lang anhaltenden Kältewelle sind die deutschen Gasspeicher so leer wie zuletzt vor fünf Jahren. Das geht aus Daten der EU-Gasspeicherbehörde GIE hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) vorliegen. Demnach sind die unterirdischen Speicher derzeit nur noch zu 24,3 Prozent gefüllt. Das ist der geringste Wert seit fünf Jahren. Nur im...
Grüne zweifeln an Cordt als richtige Besetzung für Bamf-Spitze Düsseldorf (ots) - Die flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Bundestag, Luise Amtsberg, hat Zweifel an Jutta Cordt als Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf). "Wenn sich weiter verdichtet, dass die Leiterin des Bamf entweder Hinweise ignoriert hat oder nicht hinreichend informiert wurde, ist sie kaum mehr zu halten", sagte Amtsberg der Düsseldorfer "Rheinische...
Schäuble soll im Asylstreit vermitteln Düsseldorf (ots) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) soll auf Wunsch der CDU-Spitze im Asyl-Streit zwischen CDU und CSU vermitteln. Die CDU-Führung und der Unionsfraktionsvorsitzende Volker Kauder hätten Schäuble gebeten, in den kommenden Tagen mit der CSU-Führung zu reden, um eine Kompromisslinie auszuloten, erfuhr die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Freitag) aus der CDU-Führung. Schäub...
Kramp-Karrenbauer: Die CDU war nie hartherzig, und ihre Achse wird nicht nach rechts … Düsseldorf (ots) - Die CDU wird trotz der Auseinandersetzung um die AfD nach den Worten von Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer nicht nach rechts rücken. "Die CDU ist dann stark, wenn sie in der Mitte der Gesellschaft verankert ist. Das galt schon immer - und das muss so bleiben", sagte Kramp-Karrenbauer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Diskussionen ü...
Lafontaine und Wagenknecht: Linke Sammlungsbewegung soll im September starten Berlin (ots) - Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht wollen die angestrebte parteiübergreifende linke Plattform vor allem im Internet verankern und gesellschaftlich so breit wie möglich aufstellen. Dies versicherten beide in separaten Gesprächen mit der Onlineausgabe des Tagesspiegels, in denen der Gründer und ehemalige Parteichef der Linken und die Fraktionsvorsitzende der Partei im Bundestag ih...
Bankrotterklärung Düsseldorf (ots) - Es gibt Sachen, die es eigentlich nicht geben darf. Die man so lange nicht für möglich hält, bis sie tatsächlich passieren. Und selbst dann schüttelt man noch ungläubig den Kopf und sagt sich: Das kann doch gar nicht wahr sein! In diese Kategorie fällt der Fall der säumigen NRW-Polizei, die seit Monaten ihre Lieferanten nicht mehr pünktlich bezahlt. So weit ist es schon gekommen...
Grüne kritisieren fehlende Erkenntnisse der Regierung über Bitcoin-Energieverbrauch Düsseldorf (ots) - Die Bundesregierung will die Kryptowährung Bitcoin zwar in der nächsten Woche zum Thema der G20-Finanzministerkonferenz machen, hat aber selbst keinerlei Erkenntnisse über den Umfang und die Folgen von Bitcoin in Deutschland. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor, wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Montagausgabe) beric...
Leitartikel zum Bamf: Versagen von ganz oben von Reinhard Zweigler Regensburg (ots) - Am Tag der Sündenvergebung Jom Kippur übertrug der jüdische Hohepriester durch Handauflegen die Sünden des Volkes Israel symbolisch auf einen Ziegenbock. Das Tier wurde dann in die Wüste gejagt und nahm die Sünden der Menschen mit sich. Glaubte man zumindest nach der biblischen Überlieferung. Das Nürnberger Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist für viele derzeit der Sünden...
Union will als Reaktion auf Wiesbadener Mordfall Asylklageverfahren beschleunigen Düsseldorf (ots) - Nach dem Mord von Wiesbaden, der mutmaßlich von einem abgelehnten Asylbewerber begangen wurde, muss nach Überzeugung der Unionsfraktion die Länge der Asylklageverfahren überprüft werden. "Es darf nicht sein, dass ein abgelehnter Asylbewerber sein Aufenthaltsrecht allein durch eine Klage um deutlich mehr als ein Jahr verlängern kann", sagte der innenpolitische Sprecher der Unions...
Katalonien-Experte Klaus-Jürgen Nagel: “Es droht eine Radikalisierung” Berlin (ots) - Im Konflikt zwischen der spanischen Zentralregierung und den Befürwortern einer Unabhängigkeit Kataloniens bestünde die Gefahr, dass sich Teile der Unabhängigkeitsbefürworter radikalisierten. "Nicht in Form einer bewaffneten Guerilla wie einst die baskische ETA. Aber die Komitees zur Verteidigung der Republik haben durchaus die Kraft, wirtschaftliches Leben lahmzulegen. Damit käme m...
Nicht auf andere verlassen – Leitartikel zu Südbahn Ravensburg (ots) - Endlich. Die Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn und der Allgäubahn haben begonnen. Insbesondere im Fall der Südbahn hat man das schon fast nicht mehr glauben wollen. Es ist die erste wesentliche Neuerung auf der Trasse seit dem zweigleisigen Ausbau, und der liegt mehr als 100 Jahre zurück. Bei allen berechtigten Bedenken einiger Anwohner etwa in Sachen Lärmschutz: Für ...
zur SPD Halle (ots) - Viele in der Partei nervt, dass CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt mit populistischen Formeln wie der von der "Anti-Abschiebe-Industrie" die öffentliche Debatte beherrscht hat, während die Sozialdemokraten lange nicht laut genug dagegenhielten. Diese Kritik ist einerseits berechtigt. Andererseits sollte niemand glauben, es wäre schon damit getan, besser auf Dobrindt und andere ...
Grüne: Technik darf nicht zu faktischer Totalüberwachung des öffentlichen Raums führen Osnabrück (ots) - Grüne: Technik darf nicht zu faktischer Totalüberwachung des öffentlichen Raums führen Netzpolitischer Sprecher Konstantin von Notz warnt vor Folgen des Dashcam-Urteils Osnabrück. Der netzpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion warnt vor den Folgen des Bundesgerichtshof-Urteils zu Dashcams. Konstantin von Notz sagte im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittw...
Frühere HRE-Tochter Depfa steht wieder zum Verkauf: Verstaatlichte Krisenbank soll … Berlin (ots) - Im zweiten Schritt Käufer gesucht / Vorbereitungen schon angelaufen Berlin, 20. März 2018 - Zehn Jahre nach dem Kollaps des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE) unternimmt die staatliche Bad Bank FMS Wertmanagement erneut einen Versuch, die frühere HRE-Tochter Depfa in Irland zu verkaufen. Dies berichtet das Wirtschaftsmagazin 'Capital' in seiner nächsten Ausgabe (Ausgabe 0...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.