Presse

ÖKO-HAUS feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Pioniere der Photovoltaik: ÖKO-HAUS überzeugt mit Qualität und langjähriger Erfahrung bei PV-Anlagen und Batteriespeichersystemen

Eppishausen, 17. April 2018 – Die ÖKO-HAUS GmbH wird 20 Jahre alt: In zwei Jahrzehnten hat sich der einstige ökologische Baustoffhandel zu einem führenden Anbieter für Komplettlösungen rund um die regenerative Energiegewinnung und Speicherung entwickelt. Rund 2000 PV-Anlagen hat ÖKO-HAUS seit seiner Gründung 1998 realisiert und überwacht derzeit täglich über 600 Anlagen im Leitstand. Seinen privaten wie gewerblichen Kunden bietet das Familienunternehmen um Geschäftsführer und Elektromeister Felix Steber zudem eine große Auswahl an Batteriespeichersystemen, Wärmepumpen und den Service der energetischen Gebäudesanierung. Das 20-jährige Jubiläum feiert ÖKO-HAUS am 28. und 29. April am Firmenstandort in Eppishausen mit einer großen Hausmesse.

“Wir haben allen Grund zum Feiern”, berichtet Felix Steber, Geschäftsführer von ÖKO-HAUS, zusammen mit seinen Eltern und Firmengründern Lisa und Gerhard Steber. “Wir konnten das Unternehmen mit 34 Mitarbeitern durch die PV-Krise führen und gestärkt daraus hervorgehen. Inzwischen gehören wir zu den führenden PV-Spezialisten in Südbayern. Vor diesem Hintergrund blicken wir sehr positiv in die Zukunft.”

PV-Anlagen: Regional und überregional ein gefragter Partner

Wenn es um die Realisierung einer PV-Anlage geht, bietet ÖKO-HAUS seinen Kunden alles aus einer Hand: Von der Planung und Projektierung über die Montage bis hin zur Fernüberwachung und Wartung. Dabei hat sich ÖKO-HAUS mit hoher Qualität zu fairen Preisen erfolgreich im südbayerischen Markt positioniert. “Wir haben eine hohe Kundenbindung und werden sehr oft weiter empfohlen”, erzählt Felix Steber. “Der geringe PV-Zubau in Deutschland macht uns wenig zu schaffen, da wir Anlagen nicht nur montieren, sondern unsere Kunden mit Wartungsverträgen langfristig an uns binden können. Außerdem wird die Photovoltaik durch sinkende Systempreise immer wirtschaftlicher. Im Gewerbebereich erzeugen Betreiber mit großen Anlagen die Kilowattstunde Strom für sechs Cent, im Vergleich dazu kostet sie 16 bis 20 Cent aus dem Stromnetz. Da ist jede Kilowattstunde Sonnenstrom Gold wert!” Neben privaten Haushalten zählen viele gewerbliche und öffentliche Auftraggeber zu seinen Kunden. Große PV-Anlagen baute ÖKO-HAUS beispielsweise auf den Schwabmünchner Leonhard-Wagner-Schulen (400 kWp) und in Augsburg, etwa auf dem Landratsamt (135 kWP), der Feuerwache Süd (53 kWp) und aktuell auf der Grundschule “Vor dem Roten Tor” mit 53 kWp. Als Partner des Ökohaus-Pioniers BAUFRITZ stattet ÖKO-HAUS deutschlandweit Neubauten mit PV-Anlagen aus. Die Fernüberwachung und Wartung kann das Eppishausener Unternehmen sogar europaweit anbieten und betreut unter anderem eine große Freiflächenanlage in Süditalien.

Ökologie und Pioniergeist

Der ökologische Grundgedanke gepaart mit Pioniergeist prägt die Unternehmensgeschichte von ÖKO-HAUS bis heute: Wo sich der Firmenkomplex auf knapp 10.000 Quadratmetern befindet, stand einst ein Bauernhof mit einer Massivholzschreinerei. 1993 erweiterte sie Gerhard Steber um einen ökologischen Baustoffhandel, drei Jahre später installierte er die erste Photovoltaikanlage und gründete schließlich 1998 die ÖKO-HAUS GmbH. Damit gehört Steber zu den Pionieren in der Region und hielt mit dem enormen Wandel der Solarbranche Schritt. Dass auch der Generationenwechsel schon gelungen ist, darüber freuen sich die Unternehmensgründer besonders: “Unser Sohn Felix leitet ÖKO-HAUS sehr erfolgreich. Er hat über viele Jahre Erfahrungen sammeln und das notwendige Know-how aufbauen können, und ganz wichtig: Er ist ebenso wie wir fasziniert davon, aus Sonne Strom zu machen und die Stromautarkie voranzutreiben. Wir wissen das Unternehmen in besten Händen”, so Gerhard und Lisa Steber.

Mit Batteriespeichersystemen die eigene Energiewende realisieren

Einen Trend hat ÖKO-HAUS frühzeitig erkannt: Das Unternehmen vermarktet und installiert Batteriespeichersysteme. Betreiber von kleineren Photovoltaikanlagen möchten sich gegen Strompreiserhöhungen absichern und aus Überzeugung möglichst unabhängig sein. Um den selbst erzeugten Sonnenstrom auch nachts und bei schlechtem Wetter zu nutzen, baut inzwischen jeder zweite Privatbetreiber mit der PV-Anlage auch ein Speichersystem ein. In Sachen eigene Energiewende und Autarkie geht ÖKO-HAUS mit gutem Beispiel voran: Mit der Photovoltaik produziert das Unternehmen im Jahr rund dreimal so viel wie es verbraucht, rund 155.000 kWh Strom, und erreicht in Verbindung mit seinem Großspeichersystem eine Autarkie von rund 80 Prozent. Für einen Gewerbebetrieb ist das ein sehr gutes Ergebnis, zumal vier betriebseigene Elektrofahrzeuge geladen werden.

Zur Feier des 20-jährigen Firmenjubiläums lädt ÖKO-HAUS seine Kunden und alle Interessierte am 28. April (13-18 Uhr) und 29. April (10-18 Uhr) an den Firmenstandort in Eppishausen, Ortsteil Weiler, ein. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm ist für Unterhaltung und Fachinformationen gesorgt – mit zahlreichen Ausstellern und informativen Vorträgen, unter anderem zur Elektromobiliät, mit Musik, Gewinnspielen und einem abwechslungsreichen Kinderprogramm.

Als Komplettanbieter von Photovoltaikanlagen ist die ÖKO-HAUS GmbH seit 1998 im südbayerischen Raum und als Partner von BAUFRITZ deutschlandweit tätig. Von der Planung, Projektierung über den Bau und die Wartung bietet das Unternehmen alles aus einer Hand. Mit über 2000 realisierten PV-Anlagen für private, gewerbliche und kommunale Betreiber verfügt ÖKO-HAUS über fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung. Die Tochterfirma fagus energieprojekte gmbh baut und verwaltet Bürgeranlagen. Mit einem großen Portfolio an Batteriespeichersystemen hat sich ÖKO-Haus in dem stark wachsenden Markt positioniert und bietet zudem Wärmepumpen und den Service der energetischen Gebäudesanierung. Am Firmenstandort Eppishausen, Ortsteil Weiler, beschäftigt das Familienunternehmen 34 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
ÖKO-HAUS GmbH
Lisa Steber
Pfarrer-Singer-Straße 5
87745 Eppishausen/Weiler
+49 (0)8266 86220-14
+49 (0)8266 86220-11
lisa.steber@oeko-haus.com
http://www.oeko-haus.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Andrea Schneider
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821 4508 79-18
+49 (0)821 4508 79-20
as@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

“hart aber fair” am Montag, 19. Februar 2018, um 21:00 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema:Überlastet, überfordert, zu lasch - was läuft schief bei den Gerichten? Die Gäste: Jens Gnisa (Vorsitzender des Deutschen Richterbundes; Direktor des Amtsgerichts in Bielefeld) Julian Reichelt (Vorsitzender der "Bild" Chefredaktionen) Gisela Friedrichsen (Gerichtsreporterin, freie Autorin "Die Welt") Roman Reusch (AfD-Bundestagsabgeordneter, ...
Namirial kündigt neue Integrationen mit Microsoft und Salesforce an Senigallia, Italien (ots/PRNewswire) - Der in Italien ansässige Anbieter von digitaler Transaktionsmanagement-Technologie bietet neue Konnektoren für Microsoft Sharepoint, Office365, Outlook, Dynamics und Salesforce an Namirial, einer der weltweit führender Anbieter von Lösungen zum Management digitaler Transaktionen und Vertrauensdienstleitungen kündigte heute eine Reihe von Konnektoren an, mit d...
Infervision: Chinesisches AI-Healthcare-Startup mit Funding über 47 Mio USD auf Expansion nach Europa Künstliche Intelligenz in der Radiologie in Asien schon weit verbreitet / Eröffnung des ersten Büros in Deutschland Wiesbaden / Peking, 06.04.2018 – Künstliche Intelligenz verbreitet sich immer stärker in der medizinischen Diagnostik. Das chinesische Unternehmen Infervision setzt KI in zahlreichen Bereichen der visuellen Diagnose, mit Schwerpunkt auf Radiologie, ein...
metapeople und Cognigy kooperieren Allianz für “Conversational AI” gibt Marken eine neue Stimme Duisburg. Die Digital Marketing Agentur metapeople und das High-Tech-Startup Cognigy sind eine Technologiepartnerschaft eingegangen. Mit Hilfe dieser Kooperation sollen Marken dabei unterstützt werden, ihre Customer Experience noch weiter zu verbessern. Dazu setzen die Marketingexperten aus dem Ruhrgebiet, die Teil...
Neuer Fokus bei Veranstaltung für grüne Technologie: Energieunabhängigkeit abseits des … Berlin (ots/PRNewswire) - Die IDTechEx Show! (https://www.idtechex.com/europe) bietet seinen 2500 Delegierten eine einzigartige Kombination von eng miteinander verbundenen Themen: von Sensoren, Elektronik, Bioelektronik und dem Internet der Dinge über Energiespeicherung und Elektrofahrzeuge. Wie stets wurden auch bei der diesjährigen Veranstaltung in Berlin, die vom 11. bis zum 12. April stattfind...
Ortho Clinical Diagnostics bringt Orthos VITROS® C-Peptid-Assay auf den Markt Assay ab sofort in den USA und anderen Ländern, die die CE-Kennzeichnung anerkennen, im Handel erhältlich Raritan, New Jersey (ots/PRNewswire) - Ortho Clinical Diagnostics, ein weltweit führendes Unternehmen von In-vitro-Diagnostika, gab heute die Markteinführung der VITROS® C-Peptid-Reagenzienpacks und -Kalibratoren für die Immundiagnostik bekannt. Damit erweitert das Unternehmen sein Testangebot...
PHINOMEN launcht neue Trendserie seiner nachhaltig produzierten Kult-Sneaker aus Kork Aktuell redet die ganze Welt erneut über die Verschmutzung der Weltmeere mit Plastikmüll. Genau diese Erfahrung machte auch Philipp Puttkammer, Begründer des noch jungen Sneaker- und Mode-Kultlabels PHINOMEN, als er 2016 Urlaub auf Bali machte. Auf Spaziergängen zeigten sich die Traumstrände voller Plastikflaschen, -tüten und -kleinteile. Jeden Tag werden auf Bali meh...
Zur Datenschutz-Grundverordnung: So werden Sie der Auskunftspflicht gerecht Systemübergreifende Personensuche mit der fehlertoleranten Such- und Abgleichtechnologie von exorbyte Die Zeit rennt, denn bereits am 25. Mai 2018 tritt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit 99 Paragrafen und 173 Erwägungsgründen in Kraft. Die Neuerungen haben eine Auswirkung auf nahezu alle Unternehmen in Europa und sorgen für massive Veränderungen. Kü...
“SWR extra: Fahrverbote – Der Tag der Entscheidung” im SWR Fernsehen Stuttgart (ots) - Sondersendung über Bundesverwaltungsgerichtsurteil für bessere Luft in deutschen Städten, heute, Dienstag, 27. Februar 2018, 18:15 bis 18:30 Uhr im SWR Fernsehen In der Sondersendung "SWR extra: Fahrverbote - Der Tag der Entscheidung" berichtet das SWR Fernsehen heute über das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten und dessen Folgen. Das Gericht hat in letzter Insta...
“Das Literarische Quartett” im ZDF mit Philipp Tingler als Gast Mainz (ots) - Volker Weidermann lädt am Freitag, 2. März 2018, 23.00 Uhr, gemeinsam mit Christine Westermann und Thea Dorn erneut im ZDF zum Gespräch über Bücher. Zu Gast beim "Literarischen Quartett" ist dieses Mal der Schriftsteller Philipp Tingler, der auch in der Literatursendung des Schweizer Fernsehens, dem "Literaturclub", mitwirkt. Im Foyer des Berliner Ensembles diskutieren die vier über ...
Gysi: Merkels Regierung sollte neutrale Vermittler-Rolle im Syrien-Krieg einnehmen Düsseldorf (ots) - Der Chef der Europäischen Linken, Gregor Gysi, hat die Bundesregierung unter Kanzlerin Angela Merkel (CDU) als neutrale Vermittlerin im Syrien-Krieg vorgeschlagen. "Ich wäre glücklich, wenn meine Regierung eine neutrale Vermittlerrolle einnehmen würde", sagte Gysi der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Deutschland müsse sich als global denkender Nato...
Grippewelle: “ZDF.reportage” über virusgebeuteltes Deutschland Mainz (ots) - Husten, Fieber, Schüttelfrost: Die Grippewelle hat Deutschland im Griff - übervolle Wartezimmer landauf, landab. Am Sonntag, 11. März 2018, 18.00 Uhr, reist die "ZDF.reportage" in "Deutschland hat Grippe - Schlange stehen im Wartezimmer" durch ein grippegebeuteltes Land. Mancherorts fahren Busse und Bahnen nicht mehr im Takt: Denn die Fahrer stecken sich durch ihren Kundenkontakt bes...
Kurier am Sonntag: Grünen-Chef Habeck erwartet “enorme” Spannungen in der Großen … Bremen (ots) - Grünen-Parteichef Robert Habeck erwartet schon bald Konflikte in der Großen Koalition. "Die Spannungen in der Großen Koalition werden enorm sein", sagte Habeck dem Bremer "Kurier am Sonntag". Er gehe aus von Konflikten zwischen Innenminister Horst Seehofer (CSU) und Justizministerin Katarina Barley (SPD) in der Innenpolitik, zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Finanzminister ...
Middelberg: Viele SPD-Mitglieder pragmatischer als ihre Führung Osnabrück (ots) - Middelberg: Viele SPD-Mitglieder pragmatischer als ihre Führung Niedersachsens oberster CDU-Abgeordneter erleichtert über Ja zur Groko Osnabrück. Der Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landesgruppe im Bundestag, Mathias Middelberg, hat die Zustimmung der SPD-Basis zu einer neuen Groko als "wirklich wichtige Entscheidung" bezeichnet. "In einer Zeit, in der weltweit die politisc...
BearingPoint plant starkes Wachstum seiner Salesforce Beratungsleistungen in 2018 Frankfurt am Main (ots) - Die Management- und Technologieberatung unterstützt einige der weltweit innovativsten Unternehmen dabei, die Customer Experience zu verbessern und das Geschäft in die Cloud zu verlagern Die Management- und Technologieberatung BearingPoint kann ein weiteres sehr erfolgreiches Jahr im Bereich der Salesforce-Geschäftsentwicklung verbuchen. Die angestrebte Wachstumsrate von 3...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341747
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.