ZDF-Politbarometer: Union und SPD legen zu – Grüne schwächer

Berlin () – Union und SPD legen im neuen ZDF-Politbarometer zu, die sind deutlich schwächer. Die wurden am Freitagmorgen veröffentlicht.

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen CDU und CSU demnach zusammen auf 31 Prozent, ein Punkt mehr als bei der letzten Umfrage vor zwei Wochen. Auch die SPD gewinnt einen Zähler auf 16 Prozent. Die Grünen lassen um zwei Prozentpunkte auf 13 Prozent nach.

Die FDP bleibt bei 4 Prozent, die AfD bei 17 Prozent, die bei 3 Prozent, alle drei unverändert. Einen Punkt zulegen kann die Wagenknecht- BSW, die bei 6 Prozent gesehen wird alle anderen Parteien verlieren einen Zähler auf 9 Prozent.

Weiteres Ergebnis: 59 Prozent sind dafür, dass die europäischen Staaten mehr Waffen und Munition in die liefern, 35 Prozent sind dagegen, 6 Prozent sagen “weiß nicht”.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Robert Habeck, Olaf Scholz und Friedrich Merz am 20.03.2024

ZDF-Politbarometer: Union und SPD legen zu – Grüne schwächer

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)