2. Bundesliga: Düsseldorf gewinnt gegen Rostock

() – Am 6. Spieltag der 2. -Bundesliga hat Fortuna gegen Hansa Rostock 3:1 gewonnen. Damit rückt Düsseldorf an die Tabellenspitze, während Rostock auf Rang sechs zurückfällt.


F95 dominierte die Partie über weite Strecken. Für sie trafen zunächst Christos Tzolis (17.) und André Hoffmann (35.). Jasper van der Werff verringerte in der 45. Minute für Rostock den Abstand zu den Gästen, für die allerdings kurz vor Schluss Jonas Niemiec die Führung wieder erhöhte (88. Minute). Die weiteren Ergebnisse: Karlsruher SC – 1. FC 1:1, SV 07 Elversberg – Hamburger SV 2:1.

Der HSV fällt damit auf Tabellenplatz zwei zurück, Kaiserslautern verbessert sich auf Rang vier. verschlechtert sich auf Platz elf. Elversberg zieht mit Paderborn auf Rang 12 gleich.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: André Hoffmann (Fortuna Düsseldorf) (Archiv)

2. Bundesliga: Düsseldorf gewinnt gegen Rostock

Zusammenfassung

  • 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga
  • Fortuna Düsseldorf gewinnt gegen Hansa Rostock 3:1
  • Düsseldorf an Tabellenspitze, Rostock auf Rang sechs
  • Tzolis (17.), Hoffmann (35.) treffen für Düsseldorf
  • Van der Werff (45.) trifft für Rostock
  • Niemiec erhöht Düsseldorfs Führung in 88. Minute

Fazit

Fortuna Düsseldorf hat am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga gegen Hansa Rostock mit 3:1 gewonnen und steht nun an der Tabellenspitze. Rostock fällt auf den sechsten Platz zurück. Der Hamburger SV rutscht auf den zweiten Tabellenplatz, während Kaiserslautern sich auf den vierten Rang verbessert.

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH