Güler kritisiert Autokorsos von Deutschtürken

  • CDU-Bundestagsabgeordnete Serap Güler fordert Debatte über Umgang mit Deutschtürken nach Türkei-
  • Migrationsexpertin kritisiert, dass Erdogan viele Deutschtürken besser erreicht als
  • Offene und ehrliche Debatte notwendig, um Situation zu ändern
  • Wahl zeigt Spaltung türkischer , Zusammenarbeit mit Erdogan dennoch notwendig

() – Die CDU-Bundestagsabgeordnete Serap Güler fordert nach der Türkei-Wahl eine Debatte über den Umgang mit Deutschtürken. “Wir haben zu viele Deutschtürken, die Erdogan besser erreicht als wir”, sagte die Migrationsexpertin der “Bild”.

Das müsse sich ändern. “Ich finde die Bilder von Autokorsos äußerst verstörend.” Man müsse eine “offene und ehrliche Debatte” darüber führen, wie man das ändern könne. Das Ergebnis der Wahl zeige die Spaltung der türkischen Gesellschaft, aber: “Erdogan hat die Wahl gewonnen und wir müssen schauen, wie wir mit ihm zusammenarbeiten können”, so Güler. “Eine Abwendung kann keine Lösung für uns sein.”

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Anhänger von Erdogan am 28.05.2023

Güler kritisiert Autokorsos von Deutschtürken

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH