Hansa Rostock entlässt Cheftrainer Glöckner

() – Zweitligist Hansa Rostock hat Cheftrainer Patrick Glöckner mit sofortiger beurlaubt. Damit reagiere man auf die aktuelle sportliche Krise, teilte der Verein am Montagmittag mit.

“Nach nur einem Sieg in den vergangenen acht Spielen der Rückrunde und angesichts der aktuellen Tabellensituation braucht es nun schnellstmöglich eine Kurskorrektur, um den Klassenerhalt nicht weiter in Gefahr zu bringen”, ließ sich Sportvorstand Martin Pieckenhagen zitieren. Um “wieder in die Erfolgsspur zurückfinden”, brauche es eine “ehrliche Analyse der vergangenen Wochen und Monate – aller handelnden Personen”, so Pieckenhagen. “Bis auf Weiteres” sollen die beiden Co-Trainer Nicolas Masetzky und Uwe Ehlers die Mannschaft leiten. Hansa Rostock war nach der Niederlage am Sonntag gegen Fortuna auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis:

Hansa Rostock entlässt Cheftrainer Glöckner

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)