Presse

Datenschutzskandale in der Conterganstiftung – Betroffenenvertreter mit Drohungen …

Köln/Ostfildern (ots) – Am 13.03.2018 findet vor dem Verwaltungsgericht Köln eine Verhandlung über eine Klage des von den Conterganopfern gewählten Betroffenenvertreters im Stiftungsrat der Conterganstiftung für behinderte Menschen, Christian Stürmer, statt.

Hierzu führt der Betroffenenvertreter Christian Stürmer aus: “Nach wie vor behandelt man uns Conterganopfervertreter von Seiten des Bundesfamilienministeriums alles andere als auf Augenhöhe. Wir sind im Stiftungsrat der Conterganstiftung hoffnungslos unterlegen. Dort sitzen uns beiden Betroffenenvertretern 3 Ministerialbeamte gegenüber. Der Umgang mit uns findet immer neue negative Höhepunkte.”

Christian Stürmers Klage hat zum Gegenstand, dass er durch den Vorstand der Conterganstiftung erheblichst unter Druck gesetzt worden sei, einen Skandal im Umgang mit höchstpersönlichen Daten der Betroffenen zu verschweigen.

Zum Hintergrund sagt Stürmer: “Die Conterganstiftung hat an verschiedene Adressaten, wie das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ), per ungesicherter und ungeschützter Email, eine Auflistung über sämtliche jemals beantragten spezifischen Bedarf von allen Conterganopfern verschickt. Aus dieser Datei waren jeweils unter dem jeweiligen Aktenzeichens der Betroffenen, die Art der beantragten Leistung, die hierfür jeweils beantragte Geldsumme und der bewilligte Betrag ersichtlich. Aus weiteren Dateien ergaben sich die einzelnen Klagen, Widersprüche etc.”

Christian Stürmer beklagt mangelnden Datenschutz und erläutert, dass er mit Drohungen und Unterlassungserklärungen, die ihm zur Unterschrift zugeschickt wurden, verpflichtet werden sollte, diese Emails nie wieder und zwar auch nicht im aufsichtsführenden Stiftungsrat der Conterganstiftung zu thematisieren.

Dagegen wendet sich der Betroffenenvertreter, insbesondere, da wie Stürmer ergänzt “dieser datenschutzwidrige Umgang mit Betroffenendaten keinen Einzelfall darstellt. In einem weiteren Fall wurden Teile aus den medizinischen Akten von Conterganopfern mit Diagnoseangaben an andere Betroffene verschickt.”

Stürmer hingegen sieht es aber als seine zentrale Aufgabe, gerade solches Fehlverhalten gegenüber Conterganopfern aufzugreifen, zu thematiseren und für Abhilfe zu sorgen.

Näheres/Klageschrift/Pressefoto:http://www.contergannetzwerk.de/in dex.php/presseerklaerungen/144-presseerklaerung-zum-verwaltungsgerich tstermin-am-13-03-18-i-s-datenschutzskandale-in-der-conterganstiftung -betroffenenvertreter-mit-drohungen-versucht-zum-schweigen-zu-bringen .html

Quellenangaben

Textquelle:Contergannetzwerk Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/81524/3882538
Newsroom:Contergannetzwerk Deutschland e.V.
Pressekontakt:Christian Stürmer
Tel.: 01727935325; Rechtsanwältin Buder
Telefon:
06462 91699-0

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor dem Tauchkurs zum Zahnarzt Baierbrunn (ots) - Wer einen Tauchgang plant, sollte sich nicht nur von einem Tauchmediziner gründlich durchchecken lassen, sondern auch einen Zahnarzt aufsuchen. Das empfiehlt Dr. Konrad Meyne, Internist und Tauchmediziner aus Goslar, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Denn in Zahnlöcher oder undichte Füllungen kann die komprimierte Luft unter Wasser eindringen, aber beim Auftauchen nicht...
Digitalisierung im Gesundheitswesen bietet großes Potenzial – Gaffal: “Unternehmen … München (ots) - Der Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft sieht durch die Digitalisierung im Gesundheitswesen großes Wertschöpfungspotenzial. "Die Gesundheitswirtschaft ist ein großer und heterogener Bereich, für den die Digitalisierung Chancen aber auch Herausforderungen bietet. Eine Branche, die die Auswirkungen der digitalen Transformation bereits stark spürt, ist die Versicherungswirtschaft",...
Das ITTS teilt den Vereinten Nationen seine Erfahrung mit einem Programm mit, das Leben … New York (ots/PRNewswire) - Das ITTS (Instituto de Tecnologias para o Trânsito Seguro - "Institut für Technologien für die Verkehrssicherheit") und die brasilianische Mission bei den Vereinten Nationen halten heute einen Kongress am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York ab, um der Welt die Ergebnisse eines Programms zu präsentieren, das in den letzten zwei Jahren Leben auf brasilianischen S...
Medizin mit dem Zusatz “retard” nie teilen oder zerkauen Baierbrunn (ots) - Medikamente mit dem Zusatz "retard" dürfen auf keinen Fall geteilt oder zerkaut werden. "Sonst droht eine Überdosierung", warnt Apothekerin Maria Bründermann aus Edewecht im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Retardpräparate seien in der Herstellung so bearbeitet worden, dass ihr Arzneistoff nur allmählich abgegeben und so über einen längeren Zeitraum eine gleichmäßige Wirkun...
Die Fitness-Formel: wirksame Trainingsmethoden und die Heilkraft der Bewegung Hamburg (ots) - Die aktuelle Ausgabe GEO WISSEN GESUNDHEIT 07/2018 enthält alles Wissenswerte über wirksame Trainingsmethoden und Möglichkeiten die eigene Fitness gezielt zu verbessern. Mit Beiträgen zu den Themen "Sportarten", "Ernährung für Sportler" sowie "Sport & Seele". Welche Sportart hilft die Gesundheit nachweislich zu verbessern? Wie stehen Körper und Seele im Zusammenhang? Und warum ...
Krebs erfolgreich mit Fieber behandeln THM Giessen (ots) - Technische Hochschule Mittelhessen www.thm.de "Wenn die Leute von einer Krebstherapie hören, die wirksam und billig zugleich ist, wollen sie das kaum glauben. Doch die Behandlung mit Fieber, wir nennen sie heute PAMP-Therapie, hat schon vor über 100 Jahren zu spektakulären Heilungen geführt. Durch die Strahlen- und Chemotherapie ist sie weitgehend in Vergessenheit geraten." So...
Deutscher Behindertenrat fordert Umsetzung von Menschenrechten Berlin (ots) - "Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich die Bundesrepublik im Jahr 2009 verpflichtet, die politische, wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen zu verwirklichen. Es geht darum, Menschenrechte umzusetzen. Doch dieses Ziel liegt noch in weiter Ferne." Das erklärt Adolf Bauer, Sprecherratsvorsitzender des Deutsche...
DEG fördert verbesserte Rettungsdienste in Peru und Bolivien Köln (ots) - - medDV GmbH und weitere private Partner investieren 1,28 Mio. EUR, DEG trägt aus develoPPP-Mitteln 1,27 Mio. EUR bei - Modellhafte zentrale Rettungsleitstelle in Lima - Neue berufliche Perspektiven im Gesundheitswesen In Peru und Bolivien verunglücken jedes Jahr viele Menschen im Straßenverkehr, etwa in Folge von Busunfällen. Ein professioneller Rettungsdienst, gemessen an internatio...
Zum Schutz der Artenvielfalt Berlin (ots) - In diesem Monat startet die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK·VBU) das groß angelegte Projekt "Gesunde Biene - gesunder Mensch". Mit mehreren Aktionen macht die BKK·VBU auf die schwierige Lage der Bienen aufmerksam und setzt sich für Artenvielfalt sowie einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen ein. "Ein verantwortungsbewusster Umgang mit unserer Natur ist wesentlic...
Präsentation der ITTS-Bilanz nach zwei Jahren des verpflichtenden Drogenscreenings … New York (ots/PRNewswire) - Seit zwei Jahren gibt es nun den verpflichtenden, breit angelegten Drogentest für Berufskraftfahrer der Klassen C, D und E. Dies ist die erste öffentliche Vorschrift zur Kontrolle des Drogenkonsums von Verkehrsteilnehmern seit Inkrafttreten der brasilianischen Straßenverkehrsordnung und hat in der kurzen Zeitspanne von 2 Jahren mehr als 1 Million Berufskraftfahrer, die ...
Bundesweiter Tag der Organspende am 2. Juni 2018 in Saarbrücken Frankfurt (ots) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wirbt für Organspendeausweis: "Organspender sind Lebensretter" Am 2. Juni, dem Tag der Organspende, dreht sich wieder alles um den kleinen Ausweis, der Großes bewirken kann: Leben retten. In den letzten 55 Jahren konnten allein in Deutschland insgesamt 132.386 Organe erfolgreich transplantiert werden und so schwerkranken Patienten ein neues Le...
Verbot der Tabakaußenwerbung zum Schutz der Bevölkerung Berlin (ots) - Berlin, 30.05.2018 - Für ein Verbot der Außenwerbung für Tabakprodukte in Deutschland haben sich anlässlich des Welt-Nichtrauchertages am kommenden Donnerstag (31.05.2018) Dr. Josef Mischo und Erik Bodendieck, Vorsitzende der Bundesärztekammer-Arbeitsgruppe Sucht und Drogen, ausgesprochen. Der in der letzten Legislaturperiode vom Kabinett verabschiedete Gesetzentwurf für ein Verbot ...
Rapid Medical: Erster Patient in die TIGER-Pivotalstudie eingeschlossen Yokneam, Israel (ots/PRNewswire) - Die Daten aus der Studie werden an die FDA übermittelt, um die Marktfreigabe von TIGERTRIEVER in den USA zu unterstützen. Rapid Medical (http://www.rapid-medical.com), ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Produkten für neurovaskuläre Interventionen spezialisiert hat, gab bekannt, dass die ersten Patienten in die TIGER-Studie (Treatment with Intent to...
Mehr junge Komasäufer am 1. Mai Hamburg (ots) - Trinken bis der Arzt kommt: Am 1. Mai steigt die Zahl jugendlicher "Komasäufer" stark an. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Krankenhausdaten der DAK-Gesundheit für die vergangenen vier Jahre. Nach Analyse der Krankenkasse werden am 1. Mai mehr als dreimal so viele 16- bis 20-Jährige nach Alkoholmissbrauch in einer Klinik behandelt als im Jahresdurchschnitt. Bei der DAK-Gesundh...
Telemedizin-Portal Fernarzt.com erweitert sein Angebot auf 15 Therapiefelder – darunter … Berlin (ots) - Das Telemedizin-Portal Fernarzt.com bietet ab sofort auch Therapien für Damenbart, Asthma, Sodbrennen, Genitalwarzen und Genitalherpes an. Neben den bisherigen Behandlungsfeldern mit Fokus auf Sexualgesundheit wie erektile Dysfunktion oder hormonelle Verhütung baut das Unternehmen somit insbesondere sein Angebot für Lifestyle-Themen weiter aus. Für diese Art gesundheitlicher Belange...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.