Polizei

POL-MA: Porsche-Fahrer hinterlässt nach Unfall Trümmerfeld auf der Autobahn und flüchtet. Vollsperrung der A 6

Mannheim (ots) – Am späten Sonntagabend, gg. 23.30 Uhr, kam auf der A 6, in Höhe Mannheim-Wallstadt in Fahrtrichtung Viernheim, der Fahrer eines Porsche Cayenne aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte 19 Leitplanken. Das Fahrzeug schleuderte anschließend über alle drei Fahrspuren nach rechts und beschädigte dort weitere fünf Leitplanken. Der Fahrer hielt jedoch nicht an, sondern fuhr mit dem stark unfallbeschädigten Fahrzeug noch ca. einen Kilometer weiter, bevor er es auf dem Seitenstreifen abstellte. Die Fahrzeuge zweier nachfolgender Autofahrer wurden durch herumliegende Trümmerteile beschädigt. Ein Zeuge beobachtete, wie mehrere Personen aus dem silberfarbenen Porsche Cayenne ausstiegen und zu Fuß in Richtung AK Viernheim davonliefen. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnten die Personen nicht mehr festgestellt werden. Die an dem Porsche befindlichen Kennzeichen waren zuvor offensichtlich entfernt worden. Ob der Porsche zuvor gestohlen wurde, ermittelt jetzt das zuständige Autobahnpolizeirevier Mannheim. Die A 6 in Richtung Viernheim musste während der Aufräumarbeiten bis gegen 02.00 Uhr gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 70.000 Euro. Zeugenhinweise an die Autobahnpolizei Mannheim, Tel. 0621 / 47 09 30.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
stv. PvD
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-SLF: Trunkenheitsfahrt in Tanna Tanna (ots) - Bei einer Fahrzeugkontrolle in Tanna wurde ein 56-jähriger Fahrzeugführer angehalten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,87 Promille. Zudem erklärte der Fahrzeugführer, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Dem 56-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Rückfragen bitte an:Thü...
POL-DO: Dortmunder Polizei zeigt erneut Präsenz in der Nordstadt Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0294 Die Dortmunder Polizei hat gestern (19. Februar) erneute Präsenz in der Dortmunder Nordstadt gezeigt und zahlreiche Kontrollen durchgeführt. "Hohe Unsicherheit für Kriminelle, mehr Sicherheit für die Nordstadtbewohner - das ist das Ziel", brachte es der Polizeipräsident Gregor Lange auf den Punkt. "Mit dem Schwerpunktdienst Nordstadt, der Er...
POL-GT: Wessen Auto wurde beschädigt? Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Freitagmittag (16.02., 12.55 Uhr) beschädigte ein älterer Mann mit seinem Opel Meriva auf dem Parkplatz eines Ärztehauses an der Hauptstraße ein anderes dort geparktes Auto. Er meldete sich erst zu einem späteren Zeitpunkt bei der Polizei. Als die Beamten dann den Parkplatz aufsuchten, war das beschädigte Auto ...
POL-PDLU: Verkehrsunfall mit Sachschaden Frankenthal (ots) - Eine 49-jährige Verkehrsteilnehmerin fährt am Freitag, den 16.02.2018 gegen 16.20 Uhr mit ihrem Fahrzeug VW Golf vom Folzring in den Europaring. Dort muss sie verkehrsbedingt abbremsen. Dies wiederum sieht eine 53-jährige Verkehrsteilnehmerin zu spät und fährt auf ihre Vorderfrau auf. Es entsteht insgesamt Sachschaden in Höhe von 4000,00 Euro. R&uu...
POL-DA: Oberzent/ Beerfelden: ++++ Nachtragsmeldung: Vermisstes Mädchen aus Beerfelden wohlbehalten aufgefunden++++ Oberzent (ots) - Das seit dem heutigen Nachmittag in Beerfelden vermisste Mädchen ist wieder aufgetaucht. Im Rahmen der groß angelegten Fahndung hat eine Polizeistreife das Kind in der Hirschhorner Straße unversehrt aufgefunden und der Mutter übergeben. Die Polizei bedankt sich in diesem Zusammenhang bei allen an der Suche beteiligten Kräften. Hinweis an alle Medienvertr...
FW-DO: 09.02.2018 – Hilfeleistung in Dortmund-Berghofen / Mann von defektem Hubsteiger gerettet Dortmund (ots) - Bei Baumpflegearbeiten in einer Waldfläche Ecke Berghofer Straße / Wittbräucker Straße versagte die Hydraulik des eingesetzten Hubsteigers. Nachdem ein Fahrzeugtechniker das Problem nicht beheben konnte, wurde gegen 16:45 Uhr die Notrufnummer der Feuerwehr gewählt. Mithilfe einer Drehleiter konnte der Arbeiter nach über zweistündigem Ausharren ...
POL-PPTR: Fahndungsmaßnahmen nach Personen mit Schusswaffe in Fahrzeug – Festnahme Trier-Innenstadt (ots) - Durch mehrere Mitteiler wurde die Polizei Trier heute, gegen 13.00 Uhr, kontaktiert. Die besorgten Anrufer hatten zuvor einen PKW beobachtet, in welchem die Insassen mit einer Pistole hantiert und die Waffe auch aus dem Fahrzeugfenster gehalten hätten. Im Rahmen einer großangelegten Fahndung, unter Einsatz einer Vielzahl von Polizeibeamten des Polizeipräsid...
POL-IZ: 180209.3-Itzehoe: Diebstahl eines Regenwasserfallrohres aus Kupfer Itzehoe (ots) - In der Nacht zum Donnerstag ist es in Itzehoe zu einem Diebstahl eines Regenwasserfallrohres aus Kupfer gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Diebe geben können. Im Zeitraum von Mitternacht bis 05.00 Uhr entwendeten Unbekannte von einem Gebäude in der Lindenstraße das Regenwasserfallrohr aus Kupfer im Wert von 500 Euro. Eine Anwohnerin ha...
POL-VIE: Mutmaßlicher Vergewaltiger in Untersuchungshaft – gemeinsame Presserklärung von Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und Polizei Viersen- Viersen (ots) - Dank aufmerksamer Zeugen gelang der Polizei Viersen die Festnahme eines 20jährigen Mannes mit Wohnsitz in Viersen. Am 12.02.2018, gegen 00.30 Uhr, riefen Passanten über Notruf die Polizei, da sie am Willy-Brandt-Ring Hilferufe einer Frau gehört hatten. An einem Verbindungsweg zum Friedhof stellten die Einsatzkräfte ein Paar am Boden liegend fest. Der Mann fl&uu...
POL-DU: Beeck: Schokolade und Kaffee im Wert von 840 Euro geklaut – Ladendieb festgenommen Duisburg (ots) - Gestern Abend (14. Februar) sind einer Streife um 18:15 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Herzogstraße zwei dunkel gekleidete Personen aufgefallen. Die Männer schlossen schnell den Kofferraum, als sie die Polizei bemerkten. Daraufhin kontrollierten die Beamten die beiden und stellten fest, dass das Fahrzeug nicht mehr versichert war. Die Polizisten entstem...
POL-KR: Karneval: Drei Helfer angefahren – Polizei ermittelt flüchtige Autofahrer Krefeld (ots) - Die Polizei Krefeld hat am Donnerstag (15. Februar 2018) vier Fahrzeuginhaber ermittelt, die an den Karnevalstagen Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens angefahren hatten, die an den Sicherheitssperren eingesetzt waren. Dabei wurden zwei Männer leicht verletzt, einer von ihnen brach sich das Handgelenk. Wie der Polizei Krefeld gestern (14. Februar 2018) bekannt wurde, woll...
POL-UL: (HDH) Heidenheim – Betrunken Auto gefahren Ulm (ots) - Am Samstag gegen 11:15 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Heidenheim auf dem Parkplatz Suppenkopf ein Auto mit laufendem Motor auf. In dem Auto saß ein Mann, welcher durch die Beamten kontrolliert wurde. Bei der Kontrolle konnte bei dem Mann deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2 Promille. Die Beamten or...
POL-HA: Betrügerische Anrufe – Täter tarnen sich mit der 110 Hagen (ots) - Im Laufe des Dienstags, 20.02.2018, kam es im Stadtgebiet Hagen zur einer Vielzahl an Anrufen. Hintergrund war offenbar ein Betrugsversuch. Insgesamt verzeichnete die Polizei eine zweistellige Zahl von Hagenern, die der Leitstelle die merkwürdigen Anrufe meldeten. Die Betrüger riefen vor allem ältere Mitbürger an. Dabei erschien stets die Rufnummer 02331 110. Die ...
POL-OE: Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen Olpe (ots) - Am Mittwochmorgen gegen 02:45 Uhr hebelte ein Unbekannter in einer Gaststätte in der Winterbergstraße die Eingangstür auf und drang ein. Im Gastraum öffnete er gewaltsam zwei Spielautomaten und entnahm insgesamt vier Geldkassetten. Der im Haus wohnende Betreiber der Gaststätte wurde durch eine installierte Alarmanlage geweckt. Er sah, wie eine männliche ...
LPI-J: Aufhebung der Vermisstensuche Jena (ots) - Die Öffentlichkeitsfahndung kann zurück genommen werden, da der Vermisste wohlbehalten zurückgekehrt ist. Der Einsatz wurde um 19:30 Uhr beendet. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion JenaInspektionsdienst JenaTelefon: 03641 811123E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3864534
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.