Presse

Das Europäische Parlament ist die vertrauenswürdigste EU-Institution

Berlin / Straßburg (ots) – Das Europäische Parlament festigt seine Position als vertrauenswürdigste EU-Institution, wie aus heute veröffentlichten Umfragedaten der Kommission hervorgeht

Die heute von der Kommission publizierten Ergebnisse aus der Standard-Eurobarometer-Umfrage für das Frühjahr 2018 über die öffentliche Wahrnehmung der EU-Institutionen zeigen, dass EU-weit 50% der Befragten dem Europäischen Parlament vertrauen. Das entspricht einem beträchtlichen Anstieg von 5 Prozentpunkten, verglichen mit Herbst 2017, während das Misstrauen gegenüber dem Parlament im gleichen Zeitraum um 3% zurückgegangen ist. In Deutschland fällt das Ergebnis sogar noch besser aus: Hier geben 60% an, dass sie dem Parlament vertrauen – ein Plus von 6 Prozentpunkten gegenüber Herbst letzten Jahres.

Im Verlauf der aktuellen Legislaturperiode hat das Vertrauen in das Europäische Parlament EU-weit von 34% im Mai 2014 auf den heutigen Rekordwert von 50% zugenommen, wie die Daten aus dem Standard-Eurobarometer zeigen.

Die Umfrage zeigt außerdem, dass 93% der Befragten vom Europäischen Parlament wissen – erheblich mehr, als von den anderen Institutionen und ein leichter Anstieg seit der letzten Eurobarometer-Umfrage.

Die Europäische Union als Ganzes bleibt vertrauenswürdiger (42%) als nationale Regierungen (34%).

Antonio Tajani, Präsident des Europäischen Parlaments:

“Dieses Parlament arbeitet daran, die Distanz zwischen den Europäischen Institutionen und den Bürgerinnen und Bürgern zu verringern, und es macht seine Arbeit gut. Das bestätigen uns die Bürgerinnen und Bürger mit den jüngsten Eurobarometer-Ergebnissen. Während der letzten sechs Monate ist das Vertrauen in das Europäische Parlament von 45% auf 50% gestiegen. Das Parlament ist bei weitem die am meisten geschätzte EU-Institution.”

“Ich möchte allen 751 Mitgliedern des Parlaments danken. Wir haben gezeigt, dass wir eine führende Rolle spielen können, indem wir das Parlament ins Zentrum der Debatte darüber rücken, wie wir Europa verändern und effektiver machen können.”

“Insbesondere beim Thema Zuwanderung, das laut Eurobarometer eines der wichtigsten Anliegen der Bürgerinnen und Bürger ist, haben wir geholfen, eine europäische Antwort zu geben. Im November hatten wir eine Reform des Asylsystems beschlossen, die auch die Dublin-Verordnung beinhaltet und Bestimmtheit mit Solidarität verbindet. Wir haben außerdem kurz-, mittel- und langfristige Strategien vorgeschlagen, um den Wegzug aus Afrika zu beenden. Der Rat kann die Reform des Asylsystems nicht länger aufschieben und muss sich im Klaren darüber sein, dass von der Frage nach dem Umgang mit Immigration die Zukunft unserer Union abhängt.”

Weitere Informationen

Standard-Eurobarometer-Umfrage 89 der Europäischen Kommission http://ots.de/L924rn

Video-Statement von Antonio Tajani, Präsident des Europäischen Parlaments (Englisch) http://ots.de/7rOj39

Pressemitteilung der Europäischen Kommission http://europa.eu/rapid/press-release_IP-18-4148_de.htm

Quellenangaben

Textquelle:Europäisches Parlament, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/106967/3971269
Newsroom:Europäisches Parlament
Pressekontakt:Judit HERCEGFALVI | Pressereferentin | Verbindungsbüro des
Europäischen Parlaments in Deutschland
Telefon: (+49) 030 – 2280 1080 | Mobil: +49 177 323 5202 | E-Mail:
judit.hercegfalvi@ep.europa.eu

Thilo KUNZEMANN | Pressereferent | Verbindungsbüro des Europäischen
Parlaments in Deutschland
Telefon: (+49) 030 – 2280 1030 | E-Mail: thilo.kunzemann@ep.europa.eu

Philipp BAUER | Pressereferent | Verbindungsbüro des Europäischen
Parlaments in Deutschland
Telefon: (+49) 030 – 2280 1025 | E-Mail: philipp.bauer@ep.europa.eu

Das könnte Sie auch interessieren:

Rechnungshof ernster nehmen Berlin (ots) - Rechnungshöfe können mächtige Behörden sein. Sie können Missstände und Misswirtschaft aufdecken und Politiker zittern lassen. Berlin wird nach sehr verbreiteter Wahrnehmung von nicht optimal arbeitenden Ämtern geplagt. Ein weites Feld also für den Landesrechnungshof, der am Freitag seinen Jahresbericht vorgelegt hat. Die Prüfer haben sich vor allem auf ineffiziente Prozesse, mangelh...
Deutschlands innovativste Unternehmen Hamburg (ots) - Der Begriff der Innovation wird heutzutage fast schon inflationär verwendet. Jede noch so kleine Erneuerung wird als innovativ verkauft. Doch welche Unternehmen arbeiten wirklich zukunftsorientiert und setzen mit neu entwickelten Produkten eigene Maßstäbe? Mit der Siegelstudie "Deutschlands innovativste Unternehmen" zeichnet die Kommunikationsberatung Faktenkontor im Auftrag von Fo...
Designierter SPD-NRW-Chef will keine Partei “der Heulsusen und Miesepeter” Köln (ots) - Köln. Der designierte Vorsitzende der NRW-SPD, Sebastian Hartmann, will die Sozialdemokraten zur "schlagkräftigsten und spannendsten Partei in NRW" machen. Zwar steckten die "Niederlagen und Enttäuschungen in den Knochen", sagte Hartmann in einem Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe). Aber niemand "wählt eine Partei der Heulsusen und Miesepeter", warnte er. Die ...
Wachsendes Misstrauen Berlin (ots) - Kurzform: Russland stationiert atomar bestückbare Iskander-Raketen in Kaliningrad. Es handelt sich um Flugkörper mit 500 Kilometern Reichweite - genug, um im Ernstfall auch Berlin zu treffen. Man muss deshalb nicht in Alarmismus verfallen. Aber das Misstrauen zwischen dem Westen und Russland verfestigt sich. Die Blütenträume der 90er- Jahre, eine "Partnerschaft für den Frieden" mit ...
Waltonchain sagt der Welt “Hallo” – mit den RFID-Chips seines technischen Unterstützers … Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - "Chips" sind seit einiger Zeit sowohl in China als auch den USA ein heißes Thema. Die derzeitige RFID-Chip-Industrie kann den Bedarf der IoT-Entwicklung nicht decken: Es sind nur wenige Optionen verfügbar, auch sind diese teuer; Sendeleistung und -stabilität müssen verbessert werden; die Empfangsempfindlichkeit ist niedrig, die Entstörfähigkeit unzureichend. Um d...
Der Teamchef bist Du – 28 BLACK startet Fußball-Gewinnspiel Luxembourg/Berlin (ots) - 28 BLACK im Fußballfieber: Rechtzeitig vor dem Anpfiff des Eröffnungsmatches zur Fußball-WM am 14. Juni startet der Energy Drink sein neues interaktives Deckelcode-Gewinnspiel. Ab sofort können Fußballfans acht Wochen lang als Teamchef agieren. Dabei geht es nicht nur um das geeignete Spielsystem - 4-3-3 oder doch lieber 5-4-1? -, sondern auch um die Formation auf dem Pla...
Mögliche Meisterschaftsentscheidung im 250. “Topspiel der Woche”: FC Bayern gegen den … Unterföhring (ots) - - Das im Sommer 2009 eingeführte "Topspiel der Woche" findet an diesem Samstag zum 250. Mal statt, zum 14. Mal lautet die Paarung an einem Samstagabend FC Bayern München - Borussia Dortmund - Ab 17.30 Uhr ist Sky Experte Lothar Matthäus bei Moderator Sebastian Hellmann live in der Allianz Arena, während des Spiels ist er als Co-Kommentator im Einsatz - Sky überträgt am "Super ...
Ex-Minister Andreas Breitner fordert den Rücktritt von Ralf Stegner Kiel (ots) - In Schleswig-Holsteins SPD wird am Tag nach der Kommunalwahl die Forderung nach einem Rücktritt von Parteichef Ralf Stegner lauter. Andreas Breitner, Innenminister von 2012 bis 2014, kritisiert, Stegner führe die Nord-SPD "wie eine Ich-AG, die einzig und allein seinem Machterhalt" diene. Dies sagte er den Kieler Nachrichten (Dienstagsausgabe). Breitner: "Das durchschauen die Menschen ...
Nicht alle Mütter haben Blumen verdient! Essen (ots) - Dass der Muttertag nicht nur ein Grund zur Freude ist, darauf weist der Deutschen Kinderverein e.V. in diesem Jahr mit einer besonderen Aktion hin. Unter dem Motto #VeilchenGegenVeilchen zeigen zahlreiche Unterstützer Flagge im Netz. "Natürlich haben die meisten Mütter in aller Welt für das, was sie täglich leisten, Applaus verdient. Aber es gibt eben auch eine dunkle Seite, die wir ...
Chefvolkswirt fordert Senkung der EU-Autozölle auf 2,5 Prozent Düsseldorf (ots) - In der Debatte um die Einführung von US-Strafzöllen hat sich der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, für eine Senkung der europäischen Importzölle auf Autos ausgesprochen. "Um einen Handelskrieg mit den USA zu vermeiden, sollte die EU ihre Autozölle von zehn Prozent auf die 2,5 Prozent senken, die die USA derzeit erheben", sagte Krämer der in Düsseldorf erscheinenden "Rh...
Kommentar Familiennachzug als Profilbildung der CSU = Von Gregor Mayntz Düsseldorf (ots) - Wenn sich die Regierung nächste Woche zur ersten Klausur trifft, hat Innenminister Horst Seehofer seine Hausaufgaben in Sachen Familiennachzug bereits gemacht. Aber auf eine Weise, die die Partnerschaft gleich auf die Probe stellt. Mühsam war der Kompromiss der Parteien - und dem hat der CSU-Chef nun vieles hinzugefügt, also Streit programmiert. Der Gesetzgeber verfügt zu Recht ...
Gefallenengedenken mit uniformierten Kindern in der Herforder Ditib-Moschee Bielefeld (ots) - So aufgewühlt wie bei dem Pressegespräch am Donnerstag hat man Herfords Bürgermeister Tim Kähler selten über ein politisches Thema sprechen hören. Zu Recht. Das unsägliche militärische Kinderspiel in der Ditib-Moschee erweist allen Politikern und Bürgern, die um ein friedliches Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft bemüht sind, einen Bärendienst. Die Stadt Herford, ...
“Solo: A Star Wars Story” – die Preview Lübeck (ots) - Schon drei Wochen vor dem sehnsüchtig erwarteten Kinostart startet CineStar den Vorverkauf für die heiß ersehnte Preview von "Solo: A Star Wars Story". Vorpremierentermin ist Mittwoch, der 23. Mai um 20:00 Uhr, einen Tag vor dem Bundesstart. Die Karten sind an der Kinokasse und online unter cinestar.de erhältlich. Aldren Ehrenreich ist Han Solo! Und in dieser gigantischen neuen Haup...
BayBG und Vito Ventures steigen bei Soley GmbH ein – Erfolgreiche Finanzierungsrunde für … München (ots) - Die auf innovative Smart-Data-Analysen und Komplexitätsmanagement spezialisierte Soley GmbH, München, gab heute (10.04.) den Abschluss einer Serie-A-Finanzierungsrunde bekannt. Neuinvestoren sind die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft und Vito Ventures. An der Kapitalerhöhung waren der bereits engagierte Hightech Gründerfonds (HTGF) und Business Angels beteiligt. Mit der sof...
Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zum Beginn der Eishockey-Weltmeisterschaft: Regensburg (ots) - Von schnellem Erfolg träumen sie alle. Dumm nur, dass im Sport so oft Ausdauer, Geduld, Kontinuität und ähnliche Komponenten wegbestimmend, ja regelrechte Grundvoraussetzung sind. Erst recht, wenn einer etwas aufbauen will. Und dann kam als Gegenbeispiel wieder einmal so eine spontan verwirklichte, vermeintliche Utopie. Das deutsche Olympia-Silber von Pyeongchang - und das im Ei...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.