Presse

Grünes Licht für EU-Verhältnismäßigkeitstest

Berlin/Straßburg (ots) – Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt die Sonderrolle, die im sogenannten Verhältnismäßigkeitstest den Gesundheitsberufen zugebilligt wird. Das Plenum des Europäischen Parlaments hat heute in Straßburg den Weg für die EU-Richtlinie zur Prüfung der Verhältnismäßigkeit neuen Berufsrechts freigemacht. Die neue Richtlinie, die in Kürze in Kraft tritt, muss binnen zwei Jahren in nationales Recht umgesetzt werden.

BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel zum Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens: “Es ist gut, dass im jetzt vorliegenden Verhältnismäßigkeitstest viele Kritikpunkte der regulierten Berufe, zu denen auch Ärzte und Zahnärzte zählen, aufgegriffen wurden. Positiv ist auch, dass der EU-Gesetzgeber eine Sonderrolle für die Gesundheitsberufe vorsieht. So müssen die Mitgliedstaaten im Falle einer berufsrechtlichen Regelung, die die Heilberufe oder die Patientensicherheit betreffen, stets das Ziel eines hohen Niveaus des Gesundheitsschutzes berücksichtigen. Dies ist eine klare Vorgabe für den nationalen Gesetzgeber zu Gunsten der Patienten. Dies darf im anstehenden Umsetzungsprozess der Richtlinie in nationales Recht nicht verwässert werden. Leider gab es keine politische Mehrheit, die Gesundheitsberufe vom Anwendungsbereich der neuen Richtlinie gänzlich auszunehmen. Das wäre aus Sicht der Gesundheitsberufe der bessere Weg gewesen.”

Hintergrund

Der als Verhältnismäßigkeitstest bezeichnete Richtlinienentwurf der Europäischen Kommission vom Januar 2017 beinhaltet einen umfassenden Prüfauftrag für den nationalen Gesetzgeber. Er soll vor Änderung bestehenden Berufsrechts oder neuem Erlass anhand vordefinierter Kriterien prüfen und belastbar belegen, inwiefern neues Berufsrecht verhältnismäßig ist. Damit soll Wirtschaftswachstum durch Wegfall von Barrieren angekurbelt werden. Erfasst sind alle regulierten Berufe einschließlich der Gesundheitsberufe.

Quellenangaben

Textquelle:Bundeszahnärztekammer, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30852/3971072
Newsroom:Bundeszahnärztekammer
Pressekontakt:Dipl.-Des. Jette Krämer
Telefon: +49 30 40005-150
E-Mail:
presse@bzaek.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Dialog: Thomas Middelhoff zu Gast bei Michael Krons, Freitag, 16. März 2018, 18.00 Uhr Bonn (ots) - "Es war ein schrecklicher Schock, der mich in den Grundfesten meines Inneren erschüttert hat, man kann auch sagen, traumatisiert, und das ist auch bis heute noch nicht wirklich verarbeitet", so beschreibt der ehemalige Topmanager Thomas Middelhoff den Tag der Urteilsverkündung. Im Jahre 2014 verurteilte das Landgericht Essen Middelhoff wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu drei Jah...
BPI-Hauptversammlung 2018: Erste Impulse für den Pharmadialog Berlin (ots) - Auf der heutigen Hauptversammlung des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie e. V. (BPI) in Berlin forderte Dr. Martin Zentgraf, Vorsitzender des BPI, die Politik zu einer Kehrtwende auf "weg von einer primär kostengetriebenen, hin zu einer auf den Patienten zentrierten Versorgung". Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit (BMG), gin...
Norgine und sein Partner Salix präsentieren neue Ergebnisse der klinischen … Amsterdam (ots/PRNewswire) - Norgine B.V. gab heute gemeinsam mit seinem Partner Salix Pharmaceuticals Ltd. ("Salix") bekannt, dass sie neue Ergebnisse der klinischen Phase-3-Untersuchung für PLENVU® bei der vom 2. bis 5. Juni 2018 in Washington, D.C. stattfindenden Digestive Disease Week (DDW) vorstellen werden. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/597589/Norgine_Logo.jpg )PLENVU® ist eine n...
14 Job-Statistiken über die GenZ Eschborn (ots) - - 18-24-Jährige sind nicht Über-Selbstbewusst- Mentoren und Coaches stehen bei der Generation Zukunft hoch im Kurs - Junge Erwachsene sehen das Thema Gleichberechtigung im Job positiv Anlässlich des Internationalen Tags der Jugend am 12. August hat Monster bei den jüngsten Arbeitnehmern (18-24 Jahre) nachgefragt, wie sie Themen rund um den Job bewerten. Welche Erwartungen und W...
HARTMANN hält Kurs auf Wachstumsziel 2018 Heidenheim (ots) - - Nachfrage in den medizinischen Kernsegmenten: Halbjahres-Umsatz wächst um 3,0 % auf 1.036,8 Mio. EUR - EBIT liegt mit 61,1 Mio. EUR im Rahmen der Erwartungen - Ausblick 2018 für Umsatz und EBITbestätigt Die HARTMANN GRUPPE, ein international führender Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten, bleibt im Jubiläumsjahr 2018 auf Wachstumskurs. Der Konzernumsatz legte in den erst...
Büro in der Küche? Berlin (ots) - Wenn ein Steuerzahler einen angeblich beruflich genutzten Raum unter anderem mit einer Küchenzeile ausstattet, dann steigt für ihn nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS die Gefahr, dass der Fiskus nichts mehr von einer Betriebsstätte wissen will und die steuerliche Anerkennung verweigert. (Bundesfinanzhof, Aktenzeichen III R 62/11)Der Fall: Ein selbststä...
Führende europäische Blasenkrebsexperten: der Urintest Bladder EpiCheck von Nucleix … Rehovot, Israel (ots/PRNewswire) - Bladder EpiCheck(TM), ein neuartiger Urintest, wurde bei der Jahreskonferenz der European Association of Urology (EAU) in Kopenhagen, Dänemark, dem größten Urologiekongress in Europa, vorgestellt. Nucleix (http://www.nucleix.com), ein innovatives Unternehmen für Krebserkennung und Vorsorgeuntersuchungen, gab heute bekannt, dass sein erstes Produkt, Bladder EpiChe...
Pivot monetarisiert “RTIC”-Technologie und erschließt gemeinsam mit strategischem … Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - Transaktion umschließt Lizenzierung, Herstellung, Co-Marketing und Vertriebsvereinbarungen Pivot Pharmaceuticals Inc (http://www.pivotpharma.com/). (CSE: PVOT (http://thecse.com/en/listings/life-sciences/pivot-pharmaceutica ls-inc)) (OTCQB: PVOTF (https://www.otcmarkets.com/stock/PVOTF/quote)) (FRA: NPAT (https://markets.ft.com/data/equities/tearsheet...
Ist Adressen kaufen mit der DSGVO überhaupt noch möglich? Weingarten (ots) - Im Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) EU-weit bindend. Für Datenhändler bedeutet das strengere Auflagen und personenspezifische Daten können im Prinzip nicht mehr gehandelt werden. Die Address-Base GmbH & Co. KG, zu finden unter https://www.address-base.de, bietet jetzt Beratung über legale Möglichkeiten Adressen zu kaufen. Mit der DSGVO entfällt das Listen...
Übergewichtige Patienten, Verwirrtheit nach Narkose und Cannabis als Schmerzmittel – … Nürnberg (ots) - Übergewichtige Patienten stellen den Anästhesisten während einer Narkose und bei Behandlungen auf der Intensivstation vor besondere Herausforderungen. Über dieses Phänomen diskutieren Narkoseärzte, Intensivmediziner, Notfallmediziner und andere Interessierte neben einer Vielzahl anderer Themen auf dem "Deutschen Anästhesie Congress" (DAC), der heute in Nürnberg zu Ende geht. "Wir ...
Mindestlohn: Paritätischer kritisiert Erhöhung als völlig unzureichend Berlin (ots) - Als "völlig unzureichend" kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband die leichte Erhöhung des Mindestlohns um gerade einmal 35 Cent auf 9,19 Euro. Der Paritätische fordert einen Mindestlohn von mindestens 12,63 Euro. Die Erhöhung sei selbstverständlich begrüßenswert, erklärt der Paritätische, doch sei der Mindestlohn mit 9,19 Euro armutspolitisch nach wie vor kaum relevant. "Dies...
Pneuma Respiratory Inc. beruft Dr. Steven Kesten als Präsident und Chief Medical Officer Boone, North Carolina (ots/PRNewswire) - Pneuma Respiratory Inc. (Pneuma), Entwickler des PNEUMAHALER(TM), des ersten vollständig digitalen, durch Atmung aktivierten Inhalationsgerätes (DBI), hat Dr. Steven Kesten zum Präsidenten und Chief Medical Officer ernannt. Dr. Kesten bringt umfassende Erfahrung in den Bereichen Pharmazeutika und Medizingeräte in ein Managementteam ein, das mit der Einführu...
Parken verboten Gemeinschaftsfläche einer WEG ist nicht dafür gedacht Berlin (ots) - Die nächstbeste Parkmöglichkeit ist vielen Menschen gleichzeitig auch die liebste Parkmöglichkeit. Doch man sollte dabei immer etwas vorsichtig sein. Gemeinschaftsflächen einer Wohnungseigentümergemeinschaft eignen sich in der Regel nicht, um darauf sein Automobil abzustellen. Es handelt sich nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS um einen unzulässigen Gebrauch ...
Zugriff auf granulare Patientendaten ermöglicht Patientenzentrierung und völlig neue … Darmstadt/Hannover (ots) - Qualität und Produktivität der Behandlung, Patientenzentrierung und die Erweiterung der Versorgungskette mit externen Partnern: Das sind Kernaspekte der Strategien zukunftsgerichteter Leistungserbringer wie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). In Hannover ist den Entscheidern bewusst: Den Schlüssel für den Strategieerfolg bietet die Interoperabilität von Patiente...
conhIT 2018: Künstliche Intelligenz – können Algorithmen die Therapiequalität … Berlin (ots) - Welche Rolle werden Big Data, Deep Learning und Künstliche Intelligenz (KI) zukünftig im Gesundheitswesen spielen? Inwiefern können sie Ärzte bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen? Und welche Perspektiven bieten KI-gestützte Systeme in der medizinischen Forschung? Besonders dem Thema Künstliche Intelligenz wird sich die conhIT - Connecting Healthcare IT vom 17. bis zum 19. April i...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.