Presse

Bilanz der Kunststofferzeuger in Deutschland für 2017 – Wachstum bei Produktion, Umsatz …

Bilanz der Kunststofferzeuger in Deutschland für 2017 – Wachstum bei Produktion, Umsatz …

Frankfurt am Main (ots) –

Starke Nachfrage aus dem In- und Ausland sowie Rekordzahlen bei Beschäftigung, Produktion und Umsatz – so lässt sich das zurückliegende Jahr für die Kunststofferzeuger in Deutschland zusammenfassen. Die Unternehmen verspürten Rückenwind dank der anhaltend guten Weltkonjunktur und profitierten vom Wachstum der Industrieproduktion.

Nach den Zahlen, die Dr. Josef Ertl, der scheidende Vorsitzende von PlasticsEurope Deutschland e.V. jetzt der Presse vorstellte, legte die Erzeugung von Kunststoff in Deutschland 2017 um knapp vier Prozent auf 19,9 Millionen Tonnen zu. Der Umsatz der Kunststofferzeuger stieg im gleichen Zeitraum um 12,1 Prozent auf 27,1 Mrd. Euro. Auch die Zahl der Beschäftigten stieg kräftig: Ende 2017 waren in der Kunststofferzeugung 52.260 Menschen beschäftigt, ein Zuwachs von vier Prozent.

Der Export von Kunststoff verzeichnete 2017 gegenüber dem Vorjahr in der Menge ein Plus von drei Prozent auf nun 13,6 Millionen Tonnen beziehungsweise im Wert um 10,1 Prozent auf jetzt 25,9 Mrd. Euro. Nach Deutschland importiert wurden zehn Millionen Tonnen Kunststoff im Wert von 16,7 Mrd. Euro, ein Zuwachs von 3,1 Prozent in der Menge und 10,1 Prozent im Wert.

Dr. Ertl ging in seinem Statement vor der Presse auch auf die in der Öffentlichkeit zunehmend kritisch geführte Debatte zu Kunststoffverpackungen ein. Er verwies darauf, dass diese Verpackungen einen unverzichtbaren Beitrag leisten, die Versorgung der Verbraucherinnen und Verbraucher mit Waren sicherzustellen. Weil sie dabei mit geringem Aufwand sehr viel leisten, seien sie ein Eckpfeiler der Ressourceneffizienz. Dies umso mehr, da der ökologische Fußabdruck einer Verpackung deutlich geringer ausfällt als der des verpackten Produktes selbst. Verdirbt die Ware oder nimmt sie Schaden, weil an Verpackung gespart werde, so ist der ökologische, ökonomische und soziale Schaden ungleich größer, so Dr. Ertl.

In Sachen Kreislaufwirtschaft und EU-Kunststoffstrategie begrüßte Dr. Ertl die jüngsten Vorschläge der Europäischen Kommission ausdrücklich. Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit seien schon heute zentrale Themen für die Kunststoffindustrie. Kunststoff schone wertvolle Ressourcen, spare Energie und senke den Ausstoß von Treibhausgasen, etwa als Werkstoff zur Nutzung regenerativer Energie. Gerade im Hinblick auf globale Megatrends wie Verstädterung, Globalisierung und demografischer Wandel seien, so Dr. Ertl, Kunststoffprodukte und -anwendungen eine Lösung mit und für die Zukunft.

Der Idee einer Steuer auf Kunststoff erteilte Dr. Ertl eine klare Absage.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/PlasticsEurope Deutschland e.V./PlasticsEurope Deutschland e. V.
Textquelle:PlasticsEurope Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57333/3933992
Newsroom:PlasticsEurope Deutschland e.V.
Pressekontakt:PlasticsEurope Deutschland e. V.
Sven Weihe
Telefon: +49 (0) 69 2556-1307
sven.weihe@plasticseurope.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Driving tomorrow – Nutzfahrzeugindustrie unterwegs in die Mobilität von morgen Berlin (ots) - "Der Claim 'Driving tomorrow' steht für Anspruch und Versprechen zugleich: Als weltweit führende Mobilitätsplattform ist die IAA Nutzfahrzeuge im September Treiber des Dialogs und der Innovation zu den globalen Zukunftsfragen der Nutzfahrzeugindustrie", unterstrich Bernhard Mattes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), anlässlich der Vorstellung des neuen IAA Key Vis...
Bausparkasse Mainz AG steigert Ergebnis und Reserven: Spezialbank für Baufinanzierung … Mainz (ots) - Die Bausparkasse Mainz AG (BKM) setzt ihren Wachstumskurs der vergangenen Jahre im Geschäftsjahr 2017 fort. In einem leicht schwächeren Bausparmarkt konnte die BKM ihr Neugeschäft um 1,6 Prozent auf 847 Millionen Euro Bausparsumme ausbauen. In der Folge stiegen die Bauspareinlagen um 1,9 Prozent auf 719 Millionen Euro. Wesentlich für die Ertragsentwicklung war der Anstieg des Bestand...
Dank Steuertrick die neue Solaranlage günstiger kaufen Berlin (ots) - Auf deutschen Dächern produzieren rund eine Million kleiner Photovoltaikanlagen Strom. Speisen die Haushalte ihre Energie ins öffentliche Netz ein, agieren sie als Unternehmer. Sie können dabei entscheiden, ob sie Umsatzsteuer zahlen wollen oder nicht. Wer Umsatzsteuer abführt, kann sich im Gegenzug vom Finanzamt die Mehrwertsteuer zurückholen, die er für den Erwerb der Anlage bezah...
ZDF-Magazin “Frontal 21”: Schutz vor Berufsunfähigkeit nicht ausreichend Mainz (ots) - Die SPD will den Schutz vor Berufsunfähigkeit stärken und fordert deshalb schärfere Gesetze. Das Schutzniveau reiche derzeit nicht aus, kritisierte die verbraucherpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Sarah Ryglewski im ZDF-Magazin "Frontal 21" am Dienstag, 17. Juli 2018, 21.00 Uhr. "Bei den Zahlen, die wir jetzt haben, ist das eigentlich eindeutig." Laut Versicherungsbran...
Mainstream Renewable Power schließt Finanzierung von 520 Mio. USD für zwei Windparks in … Dublin (ots/PRNewswire) - Mainstream Renewable Power, ein weltweit tätiger Bauträger von Wind- und Solaranlagen, hat die Finanzierung für die Windparks Kangnas und Perdekraal East in Südafrika abgeschlossen, die eine kombinierte Kapazität von 250 Megawatt (MW) haben. Ein Konsortium unter der Leitung von Mainstream erhielt die Aufträge für die Windparks von der Energiebehörde im Rahmen der vierten ...
Trotz scharfer Kritik an laxem Datenschutz: Justizministerium setzt auf Facebook-Werbung Berlin (ots) - Ressort gab unter Ex-Minister Heiko Maas knapp 450.000 Euro für Werbung bei dem US-Unternehmen aus / Nur Verteidigungsministerium investierte mehr / FDP wirft Facebook-Kritiker Maas Doppelmoral vor Berlin, 17. April 2018 - Ungeachtet seiner scharfen Kritik am laxen Datenschutz bei Facebook zählt das Bundesjustizministerium zu den Top-Werbekunden des US-Unternehmens innerhalb der Bu...
Mit knapp 20 Milliarden Euro erzielt die Interhyp Gruppe auch 2017 einen neuen … München (ots) - Die Interhyp Gruppe, Deutschlands führender Vermittler privater Baufinanzierungen, hat auch im Geschäftsjahr 2017 einen neuen Volumensrekord aufgestellt: Das abgeschlossene Finanzierungsvolumen wuchs um 10 Prozent auf 19,8 Milliarden Euro (2016: 18,0 Milliarden Euro). Das bedeutet einmal mehr einen Anstieg des Marktanteils um einen Prozentpunkt auf 8,4 Prozent (2016: 7,4 Prozent). ...
Gregor Surges verstärkt Management-Team beim S Broker Wiesbaden (ots) - Gregor Surges verstärkt ab 1. Juli 2018 als Generalbevollmächtigter das Management-Team der S Broker AG & Co. KG, dem zentralen Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Es ist vorgesehen, dass er - nach erfolgter Genehmigung durch die Bankenaufsicht - zum 1. Januar 2019 in den Vorstand des S Broker aufrückt. Der 50-Jährige gilt als ausgewiesener Wertpapier- und Abwicklungse...
BitSight sammelt 60 Millionen US-Dollar in Series D Finanzierungsrunde Cambridge Massachusetts/Frankfurt (ots) - BitSight, der weltweite Standard für IT-Security Ratings, gibt bekannt, dass im Rahmen der Series D Finanzierungsrunde insgesamt 60 Millionen US-Dollar eingenommen wurden. Das erhöht die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf 155 Millionen US-Dollar. Die Finanzierung der BitSight Series D wurde von Warburg Pincus unter Beteiligung der bestehenden Investor...
Immobilien-Verrentung: Marktführer sucht 200 neue Kooperationspartner Frankfurt (ots) - Die Verrentung von Immobilien war früher ein Nischenprodukt. Doch seit etwa drei Jahren kommt Bewegung in den Markt. Das Interesse an Immobilien-Leibrenten steigt massiv - jeder fünfte Haus- oder Wohnungseigentümer zeigt sich inzwischen offen für die Verrentung. Damit bieten sich auch Vermittlern mit Immobilienerfahrung große Chancen. Jeder vierte Immobilieneigentümer kann im Alt...
Orbit Energy Ltd und Shell Energy Europe Ltd geben Fünfjahresvertrag bekannt London (ots/PRNewswire) - Orbit Energy Ltd, ein interessanter Neuanbieter im Strom- und Gasmarkt in Großbritannien (GB), stimmte einem exklusiven Fünfjahresvertrag mit Shell Energy Europe Ltd zur Bereitstellung seiner Strom-, Gas- und Umweltprodukte bekannt. Der Vertrag ermöglicht Orbit Energy, sein Rohstoffpreisrisiko abzusichern und sich wettbewerbsfähige Energiepreise für seine Kunden zu sicher...
Chancen-Risiko-Verhältnis für Investoren verbessert sich in vielen Ländern Afrikas Frankfurt am Main (ots) - Simbabwe, Ägypten und Ghana zeigen die positivsten Veränderungen im Geschäftsumfeld, dicht gefolgt von Nigeria und Mosambik Simbabwe, Ägypten und Ghana liegen vorn im Vergleich der Auswertung ihres Chancen-Risiko-Verhältnisses von September 2017 mit den Zahlen von Juni 2018, laut Africa Risk-Reward Index von Control Risks und Oxford Economics. Dicht dahinter liegen Nigeri...
Denkanstöße für den Pflanzenschutz Frankfurt/Main (ots) - Willkommene Denkanstöße für einen umweltgerechteren Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, gemischt mit einigen Ungereimtheiten und leider auch sachlichen Fehlern - das ist die Einschätzung des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) zu dem jetzt von elf Wissenschaftlern in der Reihe "Leopoldina Diskussion" veröffentlichten Debattenbeitrag "Der stumme Frühling". Den Autoren ist es n...
Viele Deutsche scheuen Gehaltsverhandlungen Frankfurt am Main (ots) - In vielen Branchen verhandeln die Gewerkschaften mit den Arbeitgebern die Gehaltstarife aus, wie jüngst im öffentlichen Dienst. Doch oft muss man als Arbeitnehmer selbst in die Bütt, wenn es darum geht, mehr Geld für seine Leistung zu erhalten. Viele tun sich damit schwer, wie die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von forsa im Auftrag von RaboDirect zeigen. Gehaltserhöhu...
VPE Bank bietet als erste Bank in Deutschland den Handel von Kryptowährungen an München/Berlin (ots) - Als erste Bank in Deutschland startet die Wertpapierhandelsbank VPE einen Cryptocurrency Trading Service für institutionelle Investoren und erweitert damit ihr Finanzkommissionsgeschäft um den Handel mit Kryptowährungen. Die renommierte VPE WertpapierhandelsBank AG (VPE) nimmt ab sofort als neue Dienstleistung den regulierten Handel von Kryptowährungen für institutionelle In...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.