Presse

Forderungen der börsennotierten ÖKOWORLD AG erfüllt: VW-Vorstandsvorsitzender …

Forderungen der börsennotierten ÖKOWORLD AG erfüllt: VW-Vorstandsvorsitzender …

Hilden/Düsseldorf (ots) –

Bereits in einer Pressemitteilung vom 6. Februar 2018 forderte die börsennotierte ÖKOWORLD AG den rigorosen Rücktritt der VW Chef-Etage mit der Begründung, dass die Vorstände und Aufsichtsräte der VW AG Einstellungen in ihrem Empfinden und Denken haben, die für die Menschen weltweit im 21. Jahrhundert nicht mehr tragbar sein können. Alfred Platow, Gründer und Vorstandsvorsitzender der ÖKOWORLD AG, prangerte insbesondere eine von VW befürwortete Studie an, für die offenbar Probanden Stickstoffoxide einatmen mussten. Experimente mit Menschen, um die Ungefährlichkeit von Dieselautos vorzutäuschen.

Alfred Platow, Gründer und Vorstandsvorsitzender der börsennotierten ÖKOWORLD AG, kommentiert: “Matthias Müller war im Herbst 2015 an die Spitze von Volkswagen gekommen, nachdem Vorgänger Martin Winterkorn im Zusammenhang mit dem Bekanntwerden des Abgasskandals in den USA zurückgetreten war. Eigentlich sollte Müllers Vertrag bis 2020 laufen. Er sollte das angeschlagene Image wieder durch einen positiven Kulturwandel aufpolieren. Es hat für mich eine hohe Signalwirkung, dass dieser personelle Schritt der Ablösung nun vollzogen wird. Ich hoffe, dass nach Müller auch andere Mitverantwortliche und Mitwisser aus Vorstand und Aufsichtsrat ihre Hüte nehmen. Diese Herrschaften in der VW-Führungsetage sollen Menschen- und Affentests gebilligt haben, um die Ungefährlichkeit der Abgase von Dieselautos vorzutäuschen. Diese pseudowissenschaftlichen Tier- und Menschenversuche zeigen, dass der VW AG für Profit alles recht ist. Dies kann nur eine Konsequenz haben: die lückenlose Aufklärung dieser Machenschaften. Wir fordern weiter die sofortige Beurlaubung und im Anschluss die Kündigung der Vorstände und Aufsichtsräte. Die Aufräumarbeiten scheinen nun zumindest begonnen zu haben”.

Der geplante Kulturwandel im Hause VW hat nach Müllers Amtsantritt nicht stattgefunden. Müller musste stetig Schadensbegrenzung betreiben. Die Abgastests mit Affen und Menschen sorgten für viel Aufruhr und Entsetzen in der Öffentlichkeit. Immer wieder stand auch die Staatsanwaltschaft wegen der Ermittlungen im Dieselskandal vor der Tür. Der Dieselbetrug soll den VW-Konzern bereits mehr als 25 Milliarden Euro gekostet haben.

Die seit 1999 börsennotierte ÖKOWORLD AG (vormals versiko AG) ist ein führendes Unternehmen im Bereich ethisch-ökologischer Kapitalanlagen. Über 40 Jahre Erfahrung fließen in die Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein. Im Vertrieb werden über die ethisch-ökologische Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ÖKOWORLD AG/ANDREAS ENDERMANN
Textquelle:ÖKOWORLD AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/74353/3925028
Newsroom:ÖKOWORLD AG
Pressekontakt:Gunter Schäfer
Chief Communications Officer
Tel.: 02103-929 210
oder per E-Mail: gunter.schaefer@oekoworld.com.

Das könnte Sie auch interessieren:

Arilou entwickelt zukunftsweisende neue Technologie für Ethernet im Automobilsektor Budapest, Ungarn (ots/PRNewswire) - Dynamische Technologie macht es möglich, die fahrzeuginterne Kommunikation sicher zu steuern Arilou Information Security Technologies, ein Anbieter von High-End-Cybersicherheitslösungen für die Automobilwirtschaft, hat eine einzigartige und zukunftsweisende zentrale Management-Technologie entwickelt, um die dynamische und sichere Steuerung von fahrzeuginternen...
Eine Woche Elektromobilität – eine Woche Zukunft mitgestalten München (ots) - Studierende können sich ab sofort für die DRIVE-E-Akademie vom 9. bis 14. September in München sowie den DRIVE-E-Studienpreis 2018 bewerben. Zum neunten Mal haben Studierende die Möglichkeit, sich für das DRIVE-E-Programm zu bewerben. DRIVE-E - das Nachwuchsprogramm zur Elektromobilität - ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der...
Dirk Steffens erlebt “blaues Wunder”: “Terra X”-Doku “Rätselhafte Phänomene” im ZDF Mainz (ots) - Fantastische Landschaften, faszinierende Naturschauspiele, außergewöhnliche Erscheinungen: Die Erde wird seit Jahrmillionen von den Kräften der Natur geformt. Für die zweiteilige "Terra X"-Dokumentation "Rätselhafte Phänomene" erkundet Dirk Steffens an den Sonntagen, 11. und 18. März 2018, jeweils 19.30 Uhr, im ZDF weltweit Phänomene, die auf den ersten Blick kaum zu erklären sind. A...
Kostenlose Tools für Kommunen helfen beim Umstieg auf energieeffiziente LED-Beleuchtung … Berlin (ots) - Ob Straße, Verwaltungsgebäude, Turnhalle oder Parkanlage: LED-Lösungen bieten Kommunen großes Sparpotenzial bei den Energiekosten für Beleuchtung. Laut Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) können allein bei der Straßenbeleuchtung deutschlandweit circa 400 Mio. Euro gespart werden. In manchen Städten und Gemeinden sind Einsparungen von über 80 Prozent m...
Kölner Spritspar-Meisterschaft beim Grünflächenamt der Stadt Köln: Ford … Köln (ots) - - Grünflächenamt der Stadt Köln eröffnet zweite Trainingswelle der Kölner Spritspar-Meisterschaft mit Ford Spritspar-Training und Klimaschutz-Workshop - 13 junge Beschäftigte des Grünflächenamts der Stadt Köln wurden in spritsparendem Fahren und zu "Klimaschutz-Botschaftern" ausgebildet - Drei von insgesamt 13 Teilnehmern unterbieten sogar innerstädtischen Normverbrauch, durchschnittl...
NABU zum Weltbienentag: Ausgesummt – jede dritte Wildbienen-Art in Deutschland gefährdet Berlin (ots) - Erstmals setzen die Vereinten Nationen in diesem Jahr mit dem Weltbienentag (20.5.) ein internationales Zeichen gegen die schwindenden Insektenbestände. Auch in Deutschland ist die Lage alarmierend: Jede dritte der hierzulande lebenden 560 Wildbienen-Arten ist laut Roter Liste gefährdet oder vom Aussterben bedroht, wie etwa die Deichhummel oder die Geflügelte Kegelbiene. 39 weitere ...
Biotech-Pioniere Bruce Rittmann und Mark van Loosdrecht gewinnen den Stockholm Water … Stockholm (ots/PRNewswire) - Die Professoren Bruce Rittmann und Mark van Loosdrecht werden wegen ihrer Verdienste bei der Revolutionierung der Wasser- und Abwasserbehandlung zu Preisträgern des Stockholm Water Prize 2018 ernannt. Die Professoren Mark van Loosdrecht und Bruce Rittmann sind weithin anerkannt als führende Forscher auf dem Gebiet von umweltfreundlichen biotech-basierten Verfahren zur ...
Hans-Jörg Klein neuer Verkaufsdirektor der Ford-Werke GmbH Köln (ots) - Hans-Jörg Klein (53) hat zum 1. Februar die Position des Verkaufsdirektors von Ford in Deutschland von Raymond Damerow übernommen. Raymond Damerow wird Ende März nach 40 Dienstjahren bei Ford in den Ruhestand eintreten. Hans-Jörg Klein hat 1991 seine berufliche Laufbahn bei Ford begonnen. Seitdem hat er verschiedene Führungspositionen in der Produktentwicklung, der Fahrzeugfertigung s...
NTT demonstriert mithilfe des neuen Prinzips “OAM Multiplexing” weltweit erstmals die … Tokio (ots/PRNewswire) - - neue bahnbrechende Technologie zur Realisierung der nächsten Generation von 5G-Systemen Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT) hat mithilfe eines neuen Prinzips - Orbital Angular Momentum (OAM) Multiplexing - weltweit zum ersten Mal erfolgreich eine drahtlose Übertragung mit 100 Gbps präsentiert und möchte so eine drahtlose Übertragung im Terabit-Bereich realis...
Erstes Fahrverbot ist da! – Jetzt Auto zurückgeben und Schadenersatz fordern Düsseldorf (ots) - Die in der rechtlichen Aufarbeitung des Dieselabgasskandals führende Düsseldorfer Anwaltskanzlei Rogert & Ulbrich hatte bereits vor mehr als einem Jahr mitgeteilt, dass Fahrverbote für Deutschland kommen werden, da der Gesundheit der Bevölkerung Vorrang vor dem Eigentum Einzelner einzuräumen ist (https://www.presseportal.de/pm/119896/3571039). Hamburg setzt den Startschuss f...
Antriebe der Zukunft: Was die deutschen Autofahrer denken und planen Düsseldorf (ots) - - Technologischer Wettlauf um automobile Antriebstechnologien für viele Bundesbürger noch nicht entschieden Elektro, Hybrid oder Wasserstoff - oder doch moderne Varianten von Benziner und Diesel? Geht es nach den Bundesbürgern, ist die Frage, welche Antriebsarten auf Deutschlands Straßen künftig dominieren werden, noch völlig offen: Aktuell würden sich 38 Prozent bei ihrem nächs...
“planet e.” im ZDF: Wie natürlich ist die Massenware Leder? Mainz (ots) - Schuhe, Polstermöbel, Autositze, Taschen - viele möchten diese Produkte am liebsten aus Leder. Doch wie natürlich ist das Leder wirklich? Kaum einer der vielen Fertigungsprozesse ist umweltfreundlich. "planet e." nimmt am Sonntag, 27. Mai 2018, 16.30 Uhr, die "Massenware Leder" zwischen Chemiebomben und Hungerlöhnen in den Blick. Die Dokumentation von ZDF-Autor Manfred Kessler zeigt ...
Ford Mustang zum dritten Mal in Folge meistverkauftes Sportcoupé der Welt Köln (ots) - - Ford setzte im vergangenen Jahr global 125.809 Mustang ab, davon rund 13.100 in Europa - Der wichtigste europäische Mustang-Markt war Deutschland vor Großbritannien und Frankreich - Mustang mit dem 5,0-Liter-V8-Motor ist die beliebteste Konfiguration - Verkauf des neuen Ford Mustang BULLITT-Editionsmodells startet im Sommer Der Ford Mustang war im vergangenen Jahr zum dritten Mal in...
Hohe Geldbußen für Autofahrer im Ausland München (ots) - Urlauber werden kräftig zur Kasse gebeten, wenn sie sich nicht an die Verkehrsregeln des jeweiligen Landes halten. In einigen Fällen drohen sogar Haftstrafen. Besonders teuer wird es, wenn sie betrunken am Steuer sitzen, zu schnell fahren oder am Steuer telefonieren. Autoreisende sollten sich daher an die Verkehrsvorschriften halten. Der ADAC gibt einen Überblick über die wichtigst...
Risen Energy bringt zehn Milliarden Yuan schweren Plan zur Kapazitätserweiterung auf den … Ningbo, China (ots/PRNewswire) - Risen Energy Co., Ltd., auf dem A-Share-Markt gehandelter Hersteller von PV-Modulen und eine chinesische Industriegröße, hat in Reaktion auf das massive Wachstum quer durch den PV-Sektor am 5. Dezember 2017 die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der Bezirksregierung von Jintan (Changzhou, Provinz Jiangsu) angekündigt. Diese sieht eine Investition von 8 Mrd. Yuan...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück