Presse

Oppenhoff & Partner gewinnt führenden Vergaberechtsexperten für neuen Standort in …

Köln (ots) – Die unabhängige, deutsche Wirtschaftskanzlei Oppenhoff & Partner eröffnet ihr drittes Büro in Deutschland. Mit dem Gewinn des Teams um Professor Dr. Heiko Höfler, einem der führenden Experten im öffentlichen Wirtschaftsrecht, schafft die Sozietät die besten Voraussetzungen, um ihre 110-jährige Tradition persönlicher und umfassender Beratung von Unternehmen und Unternehmern zukünftig mit einer norddeutschen Präsenz erfolgreich fortzuführen.

Das neue Hamburger Team erweitert das marktführende Angebot in wesentlichen Geschäftsbereichen der Sozietät. Gemeinsam mit Stephan Müller, dem herausragenden Experten im Außenwirtschaftsrecht, und der starken, durch Michael Abels und Dr. Marc Hilber geleiteten Praxis im Bereich Aerospace und Defense, schafft Oppenhoff eine einzigartige Kombination rechtlichen und branchenspezifischen Know-hows.

Neben Heiko Höfler und seinem Team, zu dem mit Dr. Robert Glawe ein ausgewiesener Fachmann im Verteidigungssektor zählt, werden Dr. Harald Gesell und Dr. Axel Wenzel mit ihrer auf Familienunternehmen bzw. Nachfolgethemen fokussierten Beratung wie auch der in der Hansestadt verwurzelte Michael Abels den neuen Standort aufbauen und das Full Service-Angebot der Sozietät dem Hamburger Markt noch besser zugänglich machen.

Gilbert Wurth, Sprecher von Oppenhoff: “Mit der Eröffnung unseres Büros in Hamburg gehen wir einen weiteren entscheidenden Schritt: Mit den Besten wachsen! Ich freue mich besonders, dass wir mit Heiko Höfler und seinem Team erfolgreiche Kollegen für unseren neuen Standort gewonnen haben, deren fachliche Ausrichtung außergewöhnlich gut zu uns passt.”

Prof. Dr. Heiko Höfler: “Unternehmen und Unternehmer in Norddeutschland erwarten natürlich eine erstklassige Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Nachhaltigkeit im Beratungsansatz und der personal touch, wie es Oppenhoff & Partner in einzigartiger Weise bietet, werden in Hamburg überzeugen. Ich freue mich außerordentlich, Partner einer der traditionsreichsten deutschen Kanzleien zu werden und standortübergreifend sowie interdisziplinär mit den Kolleginnen und Kollegen in Köln und Frankfurt zusammenzuarbeiten.”

Bei Oppenhoff & Partner beraten bislang rund 70 Anwältinnen und Anwälte aus Büros in Köln und Frankfurt am Main in allen wichtigen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts, wie Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Beihilfe- und Kartellrecht, Compliance, Gesellschaftsrecht/M&A, gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT-Recht und Datenschutz, Exportkontrolle, Prozessführung, Steuerrecht und Unternehmensnachfolge.

Zuletzt hatte die Kanzlei für ihr Büro in Frankfurt die Partner Dr. Gabriele Fontane, Anja Dombrowsky, Dr. Markus Rasner und Till Liebau zum Ausbau ihrer Beratung in den Bereichen Private Equity, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht sowie M&A gewonnen.

Quellenangaben

Textquelle:Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129613/3868684
Newsroom:Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB
Pressekontakt:Jan Beßling
Leiter Marketing und Kommunikation

T +49 221 2091-315
E jan.bessling@oppenhoff.eu

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Seoul Semiconductor verzeichnet mit seiner Patentnichtigkeitsklage gegen Everlight in … Ansan, Südkorea (ots) - Seoul Semiconductor Co., Ltd. ("Seoul") gab am 20. Februar 2018 bekannt, dass seine gegenüber Everlight Electronics Co., Ltd. ("Everlight") in Großbritannien erhobene Klage auf Patentnichtigkeit erfolgreich gewesen ist. Das Patent von Everlight (EP (UK) 1169735), das infolge der von Seoul erhobenen Klage für nichtig erklärt wurde, bezieht sich auf eine spezielle LED-Gehäuse...
Globale Datenkatastrophe bahnt sich an Hamburg (ots) - "Microsoft-Fall" kommt vor obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten: US Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Datensicherheit US-Unternehmen müssen künftig eventuell jegliche geforderte Daten, auch aus europäischen Standorten, ausliefern, ohne den dafür notwendigen europäischen Rechtsweg einzuhalten. Darüber wird der oberste Gerichtshof der USA bald entscheiden, eine m...
Steuertipp für Februar 2018: Kostendeckung in der ambulanten Pflege Berlin (ots) - Wie jedes Jahr stehen im Bereich der ambulanten Pflegedienste bald die Vergütungsverhandlungen an. Noch immer gibt es viele Pflegedienste, die über Jahre hinweg - bei stetig steigenden Kosten - dieselben Vergütungen erhalten. Oft liegt das nur daran, dass ambulante Dienste es nicht gewohnt sind, die Pflegesätze individuell zu verhandeln. Aktuell ist ein Problem dringender und wichti...
MDR: Verbraucherzentrale Sachsen reicht Klagen gegen Unsiter-Insolvenzverwalter und neue … Leipzig (ots) - Um die Kundendaten des ehemaligen Unister-Portals Fluege.de ist ein juristischer Streit entbrannt. Die Verbraucherzentrale Sachsen hat im Dezember zwei Klagen beim Landgericht Leipzig eingereicht, wie der MDR exklusiv erfuhr. Das Landgericht bestätigte den Eingang, die Schriften liegen dem MDR vor. Demnach möchte die Verbraucherzentrale Sachsen verhindern, dass sensible Daten von e...
Deutsche Umwelthilfe lehnt Nachrüstung der neun Millionen Betrugs-Diesel-Pkw auf Kosten … Berlin (ots) - Hersteller müssen Kosten für die technische Nachrüstung der Euro 5 + 6 Diesel-Pkw mit einem funktionierenden Harnstoff-Katalysator vollständig übernehmen - Gesamtkosten für die Dieselkonzerne liegen bei weniger als 25 Prozent des Jahresgewinns Die heutige Falschmeldung, auf Vorschlag der Expertenrunde 1 des Nationalen Forums Diesel solle die technische Nachrüstung von Diesel-Pkw mit...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.