Nachrichten | News und informative Beiträge

Einzigartige Kinderfeste feiern

Einzigartige Kinderfeste feiern

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Kindern einen unvergesslichen Geburtstag, eine Sommerparty oder ähnliches zu organisieren. Der eigenen Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von den angebotenen Speisen über vielfältige Spiele bis zu kleinen Preisen sollte alles gut geplant werden. Die Belohnung sind lachende Kindergesichter, die sich immer wieder gerne an das besondere Fest zurückerinnern. Einige Tipps und Ideen haben wir im Folgenden zusammengestellt.

Lieblingsspeisen von Kindern

Auch, wenn man sonst auf gesunde Kost achtet, bei einem Kinderfest sind die Lieblingsleckereien der Gäste gefragt. So sollte eine Ausnahme vom täglichen Speiseplan ruhig einmal erlaubt sein. Es gibt einige Gerichte, die bei fast allen Kindern überaus beliebt sind. Dazu gehören Pommes, Hamburger, Fischstäbchen und Pizza. Auch Nudeln werden immer gerne gegessen. So könnte man beispielsweise einen pfiffigen Nudelsalat vorbereiten. Er passt perfekt zu Gegrilltem wie Würstchen und Fleischspieße, die meist ebenfalls herzlich willkommen sind.

Hüpfburgen und Co. sorgen für sportliche Aktivität

Wenn Kinder sich auf einer Feier so richtig schön austoben können, ist viel gewonnen. Außerdem ist Bewegung gesund. Eine tolle Möglichkeit sind Hüpfburgen, Kletterberge, Fungeräte, Riesenrutschen und Hindernisparcours. Für Inspiration sorgt beispielsweise der Hüpfburgexperte mit einer großen Auswahl an Spieleinrichtungen. Nicht nur die Jüngsten lassen sich davon begeistern, auch Erwachsene können sich an spaßigen Spielen beteiligen. Vielfältige Wettkämpfe sind möglich, der Sieger wird mit einem Preis belohnt.

Beliebte Schnitzeljagden

Eine Schatzsuche ist für jede Altersklasse geeignet, wobei jüngere Kinder von einer Aufsichtsperson begleitet werden können. Es gibt unzählige verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Bei der traditionellen Schnitzeljagd bezeichnet man den Weg zum Schatzversteck beispielsweise durch Kreidepfeile an Bäumen, Mauern etc. Etwas schwieriger wird es, wenn Fragen beantwortet werden müssen, um die weitere Strecke herauszufinden. Für unterwegs lassen sich kleine Aufgaben einbauen. So hält man die Teilnehmer vielleicht dazu an, Blätter von bestimmten Bäumen zu sammeln oder Früchte und Ähren zu pflücken.

Außergewöhnliche Künstler einladen

Einzigartige Vorführungen kommen bei Kindern immer gut an. Es gibt viele individuelle Künstler, die für ein einzigartiges Fest gebucht werden können. Eine besondere Anziehungskraft auf den Nachwuchs üben unter anderem Jongleure , Komiker und Zauberer aus. Nicht nur die Jüngsten finden Faszination in kunterbunten Luftballons. Verwandelt der Vorführer diese in außergewöhnliche Kreationen, ist Begeisterung garantiert. Begehrt sind außerdem Schnellzeichner, die für witzige Karikaturen von den Gästen sorgen.

Gemeinsam lebhaften Badespaß erleben

Für eine eher kleinere Gästeschar stellt der Besuch eines Erlebnisbades ein tolles Ereignis dar. Ist der Nachwuchs noch recht jung, empfiehlt es sich, die Eltern mit einzubeziehen. Viele Freizeitbäder halten für Kindergeburtstage günstige Angebote bereit. Vielfältige Rutschen, Spiel- und Wellenbecken sowie Strömungskanäle sorgen für abwechslungsreiche Erlebnisse, die Groß und Klein begeistern.

Fazit

Fantastische Feste für Kinder auszurichten, ist nicht schwer. Gleiches gilt, möchte man auch Erwachsene mit einbeziehen. Wer seiner Kreativität freien Lauf lässt, findet selbst zahlreiche Möglichkeiten für die Gestaltung einer einmaligen Feier. Fehlen Zeit oder Organisationstalent, stehen viele Angebote zur Verfügung, die für herausragende Spielmöglichkeiten und Vorführungen sorgen. Kinder überraschen uns immer wieder mit ihrer Offenheit und Begeisterungsfähigkeit für neue Dinge. Sehen wir die Welt einmal mit Kinderaugen, kommen die schönsten Ideen von allein.

Bild: @ depositphotos.com / olesiabilkei