Presse

Programmhinweise und -änderungen für das SWR Fernsehen von Freitag, 13. Juli 2018 …

Baden-Baden (ots) – Freitag, 13. Juli 2018 (Woche 28)/13.07.2018

22.00 Nachtcafé

Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher Kaum zu glauben – von Ufos, Geistern und Engeln

Rätselhafte Lichter und Objekte kreisen am Himmel, Gegenstände bewegen sich durch Gedankenkraft, Poltern und laute Schritte auf dem Dachboden, obwohl kein Mensch da ist? Sind es Verstorbene, die den Kontakt zu den Menschen suchen? Übersinnliche Phänomene und der Glaube an die Welt der Geister sind so alt wie die Menschheit selbst. Es sind Dinge, die das menschliche Auge nicht erfassen und der Verstand nicht erklären kann. Sehr viele beschäftigen sich mit unheimlichen Vorkommnissen und der möglichen Existenz von Überirdischem. Laut einer Umfrage sind etwa 40 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass es irgendwo da draußen außerirdische intelligente Wesen geben muss. Auch der Esoterikmarkt boomt. Auf der Suche nach Sinn und Seelenheil sind viele überzeugt, dass es noch mehr gibt zwischen Himmel und Erde. Sie glauben an höhere Mächte und Schutzengel, pilgern zu Schamanen und geben viel Geld für magische Engelkarten und Heilsteine aus. Die Sehnsucht nach einem höheren Ordnungsprinzip ist ungebrochen. Genaue Zahlen, wie viel Geld auf dem hart umkämpften Esoterikmarkt verdient wird, gibt es nicht. Schätzungen sprechen von etwa 20 Milliarden Euro Jahresumsatz allein in Deutschland. Und das, obwohl oder vielleicht auch gerade weil man in einer Welt lebt, die von Technik und Wissenschaft geprägt ist. Ist es Seelsorge oder Scharlatanerie, wenn jemand angeblich den Kontakt zu Toten aufnimmt? Gibt es Geister und Dämonen oder entspringt das alles nur unserer Fantasie? Wie umgehen mit suspekten Erlebnissen, für die es keine Erklärung gibt?

Kann man Botschaften von Verstorbenen empfangen? Wenn Heike Fach bei Dämmerung mit ihrem Handy Bilder macht, entdeckt die Rezeptionistin darauf Gesichter von Verstorbenen. Besonders häufig zeigen sich ihr die Geister in ihrer Küche oder hinter Blumentöpfen. Grüße aus dem Jenseits bekam sie auch am Tag der Beerdigung ihrer Mutter, als sie das geschmückte Grab fotografierte und dahinter das Gesicht ihrer Mutter entdeckte. Zuerst glaubte sie an eine Einbildung, doch mittlerweile ist sich Heike Fach sicher: “Ich bin ein Medium.”

Schon als kleiner Junge hat Reinhard Stengel in den Wäldern Gnome und Feen beobachtet. Früh spürte er die Kraft der Steine, später ließ er sich zum Schamanen ausbilden und löst seitdem Energie-Blockaden: “Ich konzentriere mich auf das Innere meines Gegenübers und blicke in seine Seele. Die Form der Finger weist uns darauf hin, welche Konflikte wir anschauen sollten und was wir verändern können.” Auch ist der “Rainbowman” vom Bodensee überzeugt, anhand der Beinstellung erkennen zu können, ob ein Vater- oder Mutterproblem vorliegt.

Hugo Egon Balder kann schamanischen Ritualen weder etwas Rätselhaftes, noch Mystisches abgewinnen: “Was mich am meisten an den Heilsversprechern stört ist, dass sie die Leute schlicht und einfach verarschen. Die meisten wollen nur Geld verdienen. Wünsche ans Universum, Gespräche mit Toten – das ist alles totaler Quatsch”, entgegnet der Moderator und Produzent. Er glaubt weder an höhere Mächte, noch an übersinnliche Fähigkeiten und hält den ganzen Esoterikmarkt für puren Betrug.

Jahrelang hat Zoe Bee als Lichtarbeiterin und Schamanin gearbeitet. Und war selbst davon überzeugt, dass sie die wahren Antworten auf die Lebensfragen ihrer Kundschaft kennt. Trommelreisen, Telepathie und Pfeifenzeremonien sollten Energien freisetzen, Handauflegen heilen. Doch statt Erleuchtung und Bewusstseinserweiterung bekam sie psychische Probleme. Heute hat sie der Welt der Esoterik den Rücken gekehrt: “Schamanismus und Lichtarbeit sind Scharlatanerie, die Menschen werden manipuliert. Im Nachhinein war das reinster Hokuspokus.”

Es gibt Phänomene, die der Mensch rational nicht erklären kann. Bis zu 300 Meldungen über UFO-Sichtungen erreichen jedes Jahr Marius Kettmann. Und auch er selbst hatte schon Begegnungen der mysteriösen Art. Mehrfach sah der Militärhistoriker ungewöhnliche Himmelserscheinungen, die er sich bis heute wissenschaftlich nicht erklären kann: “Es war ein halbrundes metallisches Objekt, umgeben von einem Lichtkranz und flog in 50 Metern Höhe über mich hinweg.”

Hat der Mensch wirklich kosmische Nachbarn? Gibt es Botschaften aus dem Weltall oder Jenseits – oder sind Menschen, die von übersinnlichen und ungewöhnlichen Erfahrungen berichten, schlicht und einfach verrückt? Walter von Lucadou ist Deutschlands Experte Nummer eins, wenn es um Fragen rund um unbekannte Flugobjekte, Esoterik oder Geisterspuk geht. “Es gibt keine Geister, wohl aber Dinge, die wir uns noch nicht erklären können”, so der Leiter der Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg.

Dienstag, 17. Juli 2018 (Woche 29)/13.07.2018

20.15 Marktcheck

Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören:

Zebrastreifen – wenn die Überquerung zur Gefahr wird: An Zebrastreifen, einem vermeintlich sicheren Verkehrsübergang, geschehen sehr viele Unfälle. So wird eine 8-Jährige aus Mainz auf ihrem Schulweg auf dem Zebrastreifen angefahren. Sie erleidet Verletzungen und Knochenbrüche. “Marktcheck” ist mit einem Unfallforscher in Mainz unterwegs und lässt sich das “Risiko Zebrastreifen” erklären. Was könnte für mehr Sicherheit sorgen?

Reiseversicherung – trotz Herzinfarkt keine Zahlung: Mit einer Reiserücktrittsversicherung fühlen sich die meisten auf der sicheren Seite. So auch ein “Marktcheck”-Zuschauer aus Oberkochen. Er erleidet kurz vor seinem Flug von Stuttgart nach Madrid einen Herzinfarkt, muss ins Krankenhaus und kann die Reise nicht antreten. Doch die Versicherung will nicht zahlen. Auch die Fluggesellschaft reagiert nicht, als er sich dort einen Teil der Reisekosten erstatten lassen will. Reporter Axel Sonneborn hakt nach.

Markenprodukte – was bringen die Minigrößen? Viele Produkte wie Chips, Cola, Nutella gibt es für zwischendurch auch in Mini-Portionen. Wie sieht die Öko-Bilanz dieser kleinen Portionen aus – wie viel Müll wird dadurch mehr erzeugt?

Mückenstiche – wie schützt man sich vor Infektionen? Mückenstiche werden in der Regel als ungefährlich eingestuft. Doch die in Deutschland inzwischen angesiedelten exotischen Mückenarten injizieren größere Giftmengen, die zu schweren Komplikationen führen können. Welche Schutzmaßnahmen gibt es und was hilft gegen einen solchen Stich? “Marktcheck”-Gesundheitsexperte Dr. Lothar Zimmermann gibt nützliche Tipps.

Kirschen – entkernen leicht gemacht. Mainzer Passanten testen einen Trick aus dem Internet zum Entsteinen von Kirschen.

“Marktcheck” – Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin “Marktcheck”. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

Fotos unter www.ARD-foto.de

Samstag, 21. Juli 2018 (Woche 30)/13.07.2018

18.05 h: Für RP nachgelieferten Untertitel beachten!

18.05 RP: Die SWR-Reportage

Die Schlammpiloten Das HAKO-Rennen von Dexheim

Sonntag, 22. Juli 2018 (Woche 30)/13.07.2018

18.15 Ich trage einen großen Namen

Moderation: Wieland Backes

Folge 629

Der erste berühmte Mensch liebte seinen Beruf und seine Frauen. Beides machte ihn zu einem ganz Großen seiner Zunft. Von der zweiten großen Persönlichkeit ist der Name eher unbekannt, deren Hinterlassenschaft dafür umso allgegenwärtiger. Den Hinweisen der Lotsin Anja Höfer folgen heute Inka Schneider, Yared Dibaba und Katty Salié.

Sonntag, 05. August 2018 (Woche 32)/13.07.2018

14.00 h: Tippfehlerkorrektur (VFB Stuttgart) beachten!

14.00 Sport extra: Live-Fußball vom Feinsten 1. FSV Mainz 05 – Athletic Bilbao, AC Florenz VfB Stuttgart – Atletico Madrid

Zum Saisonauftakt haben die beiden Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 und VfB Stuttgart große Gegner aus den Topliegen in Spanien und Italien eingeladen. In Mainz startet der FSV mit einem Dreierturnier gegen die beiden Erstligisten Athletic Bilbao (Primera Division, Spanien) und den AC Florenz (Serie A, Italien). Außerdem ist der SWR zu Gast bei “125 Jahre VfB”. Die Stuttgarter feiern unter anderem mit einem Jubiläumsspiel der Legenden (u. a. Karl Allgöwer, Karlheinz Förster, Hansi Müller, Thomas Hitzlsperger). Höhepunkt ist das Spiel VfB Stuttgart gegen den Euroleague-Sieger Atlético Madrid (Primera Division, Spanien). SWR Reporter Stefan Kiss berichtet.

17.40 h: Tippfehlerkorrektur (VFB Stuttgart) beachten!

17.40 (VPS 14.00) Sport extra: Live-Fußball vom Feinsten 1. FSV Mainz 05 – Athletic Bilbao, AC Florenz VfB Stuttgart – Atletico Madrid

Quellenangaben

Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/4000105
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Grit Krüger
Tel 07221/929-22285

grit.krueger@SWR.de

Das könnte Sie auch interessieren:

“Lena Lorenz”: ZDF dreht Serie mit Judith Hoersch Mainz (ots) - Im Berchtesgadener Land entstehen in diesem Jahr erneut vier 90-minütige Folgen für die ZDF-Serie "Lena Lorenz", die aber mit neuer Besetzung gedreht werden: Die Titelrolle der Hebamme Lena Lorenz hat Judith Hoersch von Patricia Aulitzky übernommen. Seit wenigen Tagen steht sie gemeinsam mit Eva Mattes, Raban Bieling, Liane Forestieri, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth und anderen für zu...
RTLn-tv-Trendbarometer: Nach Trumps Alleingängen befürchten 43 Prozent der Deutschen … Köln (ots) - Pessimistische Wirtschaftserwartungen in Deutschland Vor dem Hintergrund der Spannungen der EU und anderer Staaten mit US-Präsident Donald Trump sowie der politischen Entwicklung in Italien blicken die Deutschen mit wachsendem Pessimismus auf die wirtschaftliche Entwicklung in ihrem Land. Im RTL/n-tv-Trendbarometer äußern 43 Prozent der Bundesbürger die Befürchtung, dass "die wirtscha...
Neu bei RTL II: “Die Gruppe – Schrei nach Leben” München (ots) - Neue RTL II-Dokumentation am Dienstagabend- Junge Erwachsene im Kampf gegen psychische Probleme - Erste Folge am Dienstag, 8. Mai 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II In der neuen RTL II-Dokumentation "Die Gruppe - Schrei nach Leben" macht RTL II auf ein Tabu-Thema aufmerksam. Sechs junge Erwachsene zeigen, was es bedeutet, mit Depressionen, Panikattacken, Zwangsstörungen oder extremen...
Alle 64 WM-Spiele live bei ARD und ZDF Hamburg (ots) - Die Fußball-WM in Russland kommt aus Baden-Baden. Dort wird das gemeinsame WM-Studio von ARD und ZDF eingerichtet, das die Live-Übertragungen aus den zwölf WM-Stadien steuert. Alle 64 WM-Spiele sind zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli 2018 bei ARD und ZDF zu sehen. Der Großteil der Teams von ARD und ZDF wird in Baden-Baden im Einsatz sein. Das teilten beide Sender auf einer geme...
Lindenstraße: Joachim Luger (Hans Beimer) verlässt auf eigenen Wunsch die Kultserie Köln (ots) - Hans Beimer aus der "Lindenstraße", auch als "Vater der Nation" bezeichnet, hat in seinem ereignisreichen Leben viele Höhen und Tiefen erlebt. Nun hat sein Darsteller Joachim Luger (74) entschieden, die Haut, in die er seit fast 33 Jahren geschlüpft war, abzulegen. Er beendet auf eigenen Wunsch sein Engagement in der Kultserie im Ersten. Hier wird er am 2. September ein letztes Mal zu...
vor ort: Trump trifft Putin – Montag, 16. Juli 2018, ab 9.00 Uhr Bonn (ots) - Zum Abschluss seines Besuchs in Europa trifft US-Präsident Donald Trump am Montag in Helsinki auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin. phoenix berichtet ab 9.00 Uhr den ganzen Tag über das erste große bilaterale Treffen der zwei Staatschefs, beginnend mit ihrer Anreise und dem Zusammentreffen mit dem finnischen Präsidenten am Morgen. Den ganzen Tag über zeigt phoenix die Pressek...
SommerKino im Ersten 2018 München (ots) - Große Emotionen, schräge Typen, mitreißende Geschichten - das präsentieren unsere Filme im SommerKino ab 9. Juli im Ersten. Montags um 20:15 Uhr und dienstags um 22:45 Uhr zeigt Das Erste vielfach ausgezeichnete, internationale Produktionen in Starbesetzung und nationale Kinoerfolge, die zum Teil als ARD-Koproduktionen entstanden sind. Das SommerKino startet in diesem Jahr mit der ...
Thema: Schützen, Trachten & Co. – Deutsche Vereine – Sonntag, 15. April 2018, 17.00 … Bonn (ots) - "Treffen sich drei Deutsche, dann gründen sie einen Verein" - diese spöttische Aussage ist heute aktueller denn je: In Deutschland gibt es über 600 000 Vereine und statistisch gesehen ist jeder Deutsche Mitglied in mindestens einem Verein. Die Vereinslandschaft ist bunt und vielfältig, neben den traditionellen Schützen-, Karnevals- und Sportvereinen haben sich in den letzten Jahren im...
Das Viertelfinale der FIFA WM 2018 auf Sky Sport UHD: Brasilien – Belgien am Freitag und … Unterföhring (ots) - - Brasilien - Belgien am Freitagabend ab 19.45 Uhr auf Sky Sport UHD - Schweden - England am Samstagnachmittag ab 15.45 Uhr auf Sky Sport UHD - Exklusiv für Sky Kunden mit Sky Q: Nach den beiden Viertelfinals wird Sky auch beide Halbfinals, das Spiel um Platz 3 und das Finale der FIFA WM 2018 live in Ultra HD übertragen - Wolff-Christoph Fuss kommentiert alle BegegnungenAm ...
“Bericht vom Parteitag DIE LINKE” am Sonntag, 10. Juni 2018, um 23:35 Uhr im Ersten München (ots) - Moderation: Julia Krittian Im Interview: Sahra Wagenknecht, FraktionsvorsitzendeWohin steuert die Partei DIE LINKE? Schon länger schwelt ein innerparteilicher Konflikt um die Ausrichtung der Partei - vor allem in der Migrationspolitik. Verknüpft ist der inhaltliche Streit mit einem Machtkampf in der Fraktions- und Parteispitze, die sich gegenseitig öffentlich diskreditieren. Wie...
Erfolgreicher Auftakt von “Stahl:hart gegen Mobbing” bei RTL II München (ots) - Starker Start von "Stahl:hart gegen Mobbing" mit 6,1 % MA - RTL II-Tagesmarktanteil von 5,7 %Erfolgreicher Auftakt für die RTL II-Reportage "Stahl:hart gegen Mobbing": Das Format überzeugte in der Prime Time mit 6,1 % Marktanteil (14-49) Jahre und bis zu 1,07 Mio. Zuschauer gesamt. In der jungen Zielgruppe erreichte "Stahl:hart" 8,4 % Marktanteil. Mit der neuen Reportage widme...
“Der Blaue Planet”: Auf Hoher See und mit Blauhaien auf Reisen München (ots) - Überleben auf Hoher See: Der vierte Teil der WDR/BBC-Naturfilmserie "Der Blaue Planet" zeigt am Montag, 12. März 2018, 20:15 Uhr, wie einige der größten und eindrucksvollsten Tiere der Welt in der "Sahara der Meere" ihr Leben meistern. Dank spezieller, drucksicher Kameras wurde das Filmteam Zeuge von spektakulären Jagden auf hoher See. Pottwale tauchen einen Kilometer tief, um Tint...
Runde: Mühsamer Neustart – SPD in der Sackgasse? – Dienstag, 24. April 2018, 22.15 Uhr Bonn (ots) - Ein Aufbruch sieht anders aus: die SPD hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Frau an der Spitze, aber für Andrea Nahles war es ein holpriger Start. Ihr Wahlergebnis von 66 Prozent ist ein Dämpfer. Dabei will und soll die SPD-Vorsitzende ihre Partei aus dem Tief heraus führen. Dass die Sozialdemokraten eine echte Erneuerung bitter nötig haben, zeigen die weiterhin schwachen Umfra...
“ZDFzeit” über Krisenmanagement in Europas Königshäusern Mainz (ots) - Allen Krisen und Skandalen zum Trotz sind die europäischen Königsfamilien so beliebt wie selten zuvor. So freuen sich in diesen Wochen viele Menschen auf die royale Hochzeit am 19. Mai 2018 in London: Prinz Harry heiratet die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle. Doch wieso ist das "Modell Monarchie" eigentlich so erfolgreich? Dieser Frage geht am Dienstag, 24. April 2018, 20.1...
“Was Deutschland bewegt” – Sechs Dokumentationen zur Primetime im Ersten München (ots) - Unter dem Titel "Die Story im Ersten: Was Deutschland bewegt" zeigt Das Erste ab 30. April 2018 immer montags um 20:15 Uhr brisante Dokumentationen mit aktuellen, relevanten Themen, bei denen es unter anderem um soziale Ungleichheit, um das Verhältnis Ost-West, um Gewalt gegen Kinder und um mutige Frauen, die nach sexueller Gewalt Anzeige erstattet haben, geht. Nach Möglichkeit wir...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.