Polizei

POL-MA: Walldorf/ Schwetzingen/ Rhein-Neckar-Kreis: 30- und 57-Jähriger wegen gemeinschaftlicher schwerer räuberischer Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

Mannheim (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehle gegen einen 30-Jährigen und dessen Vater, einen 57-jährigen Mann.

Die Tatverdächtigen sollen im bewussten und gewollten Zusammenwirken am 12.04.2018 ein Wettbüro in Walldorf überfallen haben, um sich Bargeld zu verschaffen. Der 57-Jährige soll gegen 12.50 Uhr das Wettbüro betreten und einen Angestellten mit einer täuschend echt aussehenden Pistole zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert haben. Mit der Beute im vierstelligen Bereich soll sich der 57-Jährige sodann zu dem Fluchtfahrzeug begeben haben, welches von seinem Sohn gelenkt wurde. Beide konnten zunächst unerkannt von der Tatörtlichkeit entkommen. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und der Kriminalpolizei Karlsruhe konnte der 57-jährige Tatverdächtige nach einem am 14.04.2018 gegen 21.00 Uhr mutmaßlich verübten bewaffneten Raubüberfall auf einen Discounter in Hambrücken (Kreis Karlsruhe) noch in der Nacht zum Sonntag in einem Hotel in Schwetzingen durch Spezialkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz festgenommen werden. Wenig später nahmen Fahndungskräfte des Polizei-präsidiums Mannheim auch den 30-jährigen Sohn vorläufig fest. Bei den durchgeführten Durchsuchungsmaßnahmen wurden ein Großteil der Beute und diverse andere beweiserhebliche Gegenstände beschlagnahmt.

Ermittlungen der Kriminaldirektion Heidelberg ergaben, dass beide Tatverdächtige an weiteren Straftaten im Raum Mannheim beteiligt gewesen sein sollen.

Hierbei handelt es sich um eine schwere räuberische Erpressung zum Nachteil eines Wettbüros am 09.03.2018 in Hockenheim, eine schwere räuberische Erpressung zum Nachteil eines Lebensmitteldiscounters am 07.04.2018 in Hockenheim und eine versuchte schwere räuberische Erpressung zum Nachteil eines Lebensmitteldiscounters in Brühl am 11.04.2018.

Insgesamt soll das Duo hier Bargeld in Höhe von mehreren zehntausend Euro erbeutet haben.

Die 30- und 57- jährigen deutschen Staatsangehörigen ohne festen Wohnsitz wurden am Nachmittag des 16.04.2018 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wegen gemeinschaftlicher schwerer räuberischen Erpressung der Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Heidelberg vorgeführt. Diese erließ gegen beide Beschuldigte Haftbefehle wegen Fluchtgefahr. Im Anschluss wurden beide Beschuldigte in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UL: (UL) Nellingen – Krad und Pkw prallen zusammen – Zwei schwer Verletzte forderte ein Unfall am Freitagnachmittag auf der L1230. Ulm (ots) - Gegen 17.20 Uhr befuhr ein 43 Jahre alter Motorradfahrer die Landstraße von Merklingen kommend in Richtung Nellingen. Er wollte den Pkw einer 60 Jahre alten Frau überholen, die just in diesem Moment ebenfalls ausscherte. Der Kradfahrer konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte in die Seite des Pkw. Die beiden Fahrzeuge übe...
POL-BOR: Gronau – Randale und Sexualdelikt auf der Skaterbahn Gronau (ots) - Mehrere Kinder wurden am Dienstag gegen 15.20 Uhr auf der Skaterbahn an der Lenné-Straße Opfer eines noch unbekannten Randalierers. Der Täter verhielt sich gegenüber den Kindern aggressiv und warf ein BMX-Rad sowie einen Scooter-Roller von der Skaterrampe - beide Gegenstände wurden dabei beschädigt. Zudem beleidigte er eines der Kinder und fasste ein...
POL-WES: Voerde – Rucksack geraubt / Polizei sucht Zeugen Voerde (ots) - Am Dienstag gegen 01.15 Uhr ließ sich eine 54-jährige Frau mit einem Taxi von Dinslaken zum Bahnhof in Voerde bringen, um anschließend zu Fuß den Heimweg anzutreten. In der Unterführung des Bahnhofs sprachen sie zwei Unbekannte an. Als sie darauf nicht reagierte, riß ihr einer der Männer den Rucksack, den sie über die Schulter trug, weg. I...
POL-PDMT: Diez – Sachbeschädigung an Kirchenfenster – Diez (ots) - Durch einen Zeugen wurde der Polizei Diez am Mittwochabend (18.04.2018) gegen 20:50 Uhr mitgeteilt, dass eine männliche Person ein Fahrradschloss in ein Fenster der Herz-Jesu-Kirche geworfen hatte. Das Schloss blieb in der Verglasung hängen. Anschließend lief eine Person, die Handschuhe trug, davon. Etwaige Zeugen werden gebten, sich bei der Polizei Diez zu melden. R&u...
POL-PDLU: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person Frankenthal (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten 49-jährigen kommt es am 20.04.201 gegen 09:10 Uhr an der Kreuzung Industriestraße / Wormser Straße in Frankenthal. Die Geschädigte und ein 20-jähriger - beide aus dem Rhein-Pfalz-Kreis - befahren mit ihren PKW´s die Industriestraße und wollen nach links in die Wormser Straße einbiege...
POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Unfall auf der A1 im Bereich der Gemeinde Lohne +++ Unfall auf der A29 in der Gemeinde Großenkneten +++ Pferdetransporter sorgt auf der A1 (Gem. Dötlingen) für Behinderungen Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 17. April 2018, 13.38 Uhr kam es auf der Autobahn 1 in der Gemeinde Lohne zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Ein 51-jähriger Führer eines Pkws (aus dem Rhein-Pfalz-Kreis) befuhr den rechten Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Osnabrück. Durch einen Fahrfehler fuhr er auf den vorausfahrenden Sattelzug eines 59-Jährigen...
POL-PDKH: Trunkenheit im Straßenverkehr Bingen-Büdesheim, Berlinstraße (ots) - 18.04.2018, 00.15 Uhr Bei der Kontrolle eines 53 jährigen Fahrzeugführers stellten die Beamten deutlichen Atemalkohol fest. Ein Alkoholtest wies einen Wert von 2,28 Promille aus. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverk...
POL-FL: Flensburg: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Flensburg (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagabend (12.04.), gegen 23:45 Uhr, einen Verkehrsunfall im Bereich Hafermarkt beobachtet haben. Zu diesem Zeitpunkt überquerte ein 59-jähriger Mann als Fußgänger die Johannisstraße an der Einmündung zur Bismarckstraße, als er von einem PKW erfasst wurde. Das Fahrzeug entfernte sich jedoch ohne Feststel...
POL-PPKO: Koblenz-Verkehrskontrolle, Alkohol- und Drogenkonsum bei Fahrzeugführern festgestellt Koblenz (ots) - In der Nacht zu Sonntag, 22.04.2018, im Zeitraum von 00:00 Uhr - 02:00 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Koblenz 2 eine Standkontrolle auf der Schönbornsluster Straße in Koblenz durch. Dabei wurde bei zwei Pkw-Führern Atemalkohol festgestellt. Jeweils war die Atemalkoholkonzentration im Bereich von 0,5 bis unter 1,1 Promille, so dass in beiden Fälle...
POL-KA: (Enzkreis) Neuenbürg – Eingeschalteter Backofen löst Küchenbrand aus Neuenbürg (ots) - Am Dienstag kam es gegen 19 Uhr zu einem Küchenbrand in der Gräfenhäuser Straße in Neuenbürd-Arnbach. Als Brandursache kommt der eingeschaltete und möglicherweise vergessene Backofen in Betracht. Glücklicherweise waren die 71-jährige Bewohner und dessen 66-jährige Ehefrau zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht im Anwesen und bli...
POL-ME: Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet – Ratingen/ Hilden/ Monheim – 1804097 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallo...
POL-DN: Beim Anfahren mit Lkw zusammengestoßen Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw kam es am Dienstag auf der Kölnstraße. Gegen 12:40 Uhr befuhr ein 35-jähriger Lkw-Fahrer aus der Ukraine die Kölnstraße in Richtung Hohenzollernstraße. Nach Angaben von Zeugen beabsichtigte zur gleichen Zeit eine 39-Jährige aus Vettweiß vom Fahrbahnrand in den fließen...
POL-MA: Mannheim: Angebranntes Essen löst Brandalarm in Mehrfamilienhaus aus Mannheim (ots) - Angebranntes Essen in einer Appartementwohnung im Quadrat L 8 war Auslöser für einen größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei am Samstagabend kurz vor Mitternacht. Als die akustischen Brandmelder anschlugen und Nachbarn Flammen in der Wohnung im 5. OG bemerkten, wurden die Bewohner des 6-stöckigen Wohnhauses aufgefordert, vorsorglich das Haus zu verlass...
BPOLD FRA: Renitenter Reisender zwingt Piloten zur Zwischenlandung Frankfurt/Main (ots) - Am 16. April kam es um 17:54 Uhr zu einer ungeplanten Zwischenlandung des Fluges FR 3333 von Paphos/Zypern nach Dublin am Flughafen Frankfurt am Main. Ein lettischer Staatsangehöriger hatte während des Fluges versucht die hintere Kabinentür zu öffnen. Lediglich durch den beherzten Eingriff mehrerer Passagiere konnte er davon abgehalten werden. Die Begleit...
POL-EL: Meppen – Blumen aus Garage gestohlen Meppen (ots) - Bislang unbekannte Einbrecher haben elf Pakete mit Blumen aus einer Garage an der Straße "Estersand" gestohlen. Es handelt sich um Geranien und Eisblumen. Wie sie in das abgeschlossene Gebäude gelangen konnten, ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinsp...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3918671
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.