Bericht: USA erwarten begrenzte Reaktion Israels auf Angriff

Washington () – Die Vereinigten Staaten gehen offenbar davon aus, dass eine mögliche israelische Reaktion auf den iranischen Angriff vom Wochenende einen begrenzten Umfang haben wird. Höchstwahrscheinlich werde es Schläge gegen iranische Streitkräfte und vom Iran unterstützte Proxys geben, sagte mehrere US-Beamte dem Sender NBC News.

Da der iranische Angriff keine israelischen Todesopfer oder weitreichende Zerstörungen zur Folge gehabt habe, seien auch Schläge außerhalb des Iran als Vergeltungsmaßnahme auf dem Tisch, so die US-Beamten. Zum Beispiel sei ein Angriff innerhalb Syriens möglich. Vertreter Israels hatten zuletzt deutlich gemacht, dass eine Reaktion auf den Angriff zeitnah erfolgen werde, ohne jedoch Details zu nennen.

Die endgültige Entscheidung Israels sei unklar, wie NBC News weiter berichtet. Die Optionen könnten sich zudem seit dem Angriff am Wochenende geändert haben. Auch über den Zeitpunkt des Angriffs konnten die US-Beamten keine Angaben machen. US-Präsident Joe Biden hatte Israel nach dem Angriff des Iran zur Zurückhaltung aufgerufen.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Israel und Iran (Archiv)

Bericht: USA erwarten begrenzte Reaktion Israels auf Angriff

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH