USA kondolieren nach Anschlag – Russland ruft UN-Sicherheitsrat

Moskau () – Die USA haben nach dem offensichtlichen Terroranschlag in Moskau kondoliert. Die Bilder seien “fürchterlich und schwer zu ertragen”, sagte der Pressesprecher des Weißen Hauses John Kirby am Freitag, der den der mutmaßlichen Opfer sein Mitgefühl aussprach.

Nach russischen Angaben hatten vermutlich fünf Personen am Freitag in einer Konzerthalle in Moskau auf Besucher eines Rockkonzerts geschossen, mindestens 40 sollen dabei ums Leben gekommen und über 100 verletzt worden sein.

Im russischen Staatsfernsehen wurde umgehend darüber spekuliert, dass der ukrainische hinter dem Vorfall stecken könnte. Auf Bildern war zu sehen, dass der Gebäudekomplex in Flammen stand.

Am späteren Abend teilte das russische Außenministerium mit, dass wegen des Anschlags eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats beantragt werde.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.dts-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: John Kirby am 22.03.2024

USA kondolieren nach Anschlag – Russland ruft UN-Sicherheitsrat

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH