Die psychologische Wirkung von Werbegeschenken

Werbegeschenke sind eine gute Möglichkeit für , ihre Marke bekannter zu machen und Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Aber wussten Sie, dass Werbegeschenke auch eine starke psychologische haben können? In diesem Blogbeitrag untersuchen wir, wie Werbegeschenke das Verhalten von Kunden beeinflussen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen können.

Die Macht des Schenkens

Schenken ist eine alte Tradition und wird seit der Antike als Kommunikationsmittel eingesetzt. Es ist in dem instinktiven Wunsch verwurzelt, positive Beziehungen zwischen zu schaffen. Wenn wir jemandem ein Geschenk machen, werden sowohl beim Schenkenden als auch beim Beschenkten Endorphine freigesetzt, die uns ein gutes Gefühl für uns selbst, die andere Person und die Beziehung zwischen uns vermitteln. Dies schafft eine emotionale Verbindung zwischen Menschen, die über Worte oder Taten hinausgeht.

Werbegeschenke haben dieselbe Wirkung. Wenn Kunden Werbegeschenke von einem Unternehmen erhalten, assoziieren sie dieses Unternehmen unbewusst mit Gefühlen von Glück und Wertschätzung. Und nicht nur das: Auch die Art und Weise des Überreichens oder die spielen dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle. Viele Unternehmen nutzen deswegen die Möglichkeit, Papiertaschen bedrucken zu lassen, um so die Hochwertigkeit ihrer Geste bzw. die Wichtigkeit der Bindung des Kunden zu unterstreichen.

Um ein besseres Markenbewusstsein zu schaffen, wird dies bewusst genutzt, indem Werbegeschenke strategisch an Kunden verteilt werden, um positive Assoziationen mit der Marke zu wecken und die Kundentreue im Laufe der Zeit zu erhöhen.

Die Psychologie der Reziprozität

Ein weiterer Faktor, der bei Werbegeschenken eine Rolle spielt, ist die Psychologie der Reziprozität. Dabei handelt es sich um ein intuitives menschliches Verhalten, bei dem wir uns verpflichtet fühlen, einen Gefallen zu erwidern, wenn jemand etwas Nettes für uns tut, z. B. ein Geschenk macht. Wenn ein Kunde beispielsweise ein kostenloses T-Shirt von Ihrem Unternehmen erhält, wird er eher bereit sein, weitere Artikel in Ihrem zu kaufen oder Ihre Produkte oder Dienstleistungen weiterzuempfehlen, weil er das Gefühl hat, dass er Ihnen für diese Geste etwas schuldet.

Werbegeschenke eignen sich auch hervorragend zur Festigung bestehender Beziehungen zu Kunden, die Ihre Produkte oder Dienstleistungen bereits schätzen, aber einen zusätzlichen Anreiz brauchen, um immer wieder zu Ihnen zu kommen. Hierfür sollten Werbegeschenke idealerweise an die entsprechende Zielgruppe angepasst werden, um den Effekt zu steigern und eine Identifizierung mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke zu erreichen. In jedem Fall wird die Schwelle für erneute Käufe deutlich herabgesetzt, was besonders bei wechselndem Sortiment für höhere Umsätze sorgen soll.

Bild: @ depositphotos.com / Romaset

Die psychologische Wirkung von Werbegeschenken

Rolf Müller