Presse

Grüne: Steuerzahler müssen Strafe für Dieselpolitik der Regierung berappen

Düsseldorf (ots) – Die Grünen haben vor den Konsequenzen des Bruchs von EU-Recht durch die Diesel-Politik der Bundesregierung gewarnt. “Die fällige Strafzahlung wird der Steuerzahler berappen müssen”, sagte Grünen-Chefin Annalena Baerbock der in Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post” (Montagausgabe). Ohne die von der Regierung abgelehnte blaue Plakette hätten Autofahrer zudem keine Übersicht mehr, in welche Stadt sie noch fahren dürfen, da sich jede betroffene Kommune alleine etwas ausdenken müsse. Baerbock warnte auch vor sozialen Auswirkungen. “Die Fahrverbote treffen vor allem diejenigen, die sich keinen Neuwagen leisten können, weil die Bundesregierung nicht den Mut oder den Willen hat, eine Weisung zur Nahrüstung der manipulierten Autos auf Kosten der Konzerne zu erteilen”, erklärte die Grünen-Politikerin.

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3888266
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Das könnte Sie auch interessieren:

Grundschulverband und Gesamtschulleiter gegen Kopftuchverbot für Mädchen in NRW Düsseldorf (ots) - In der Debatte um ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren stellen sich Schulverbände gegen den Vorstoß der Landesregierung. "Diese Diskussion zum jetzigen Zeitpunkt scheint wenig sensibel und hilfreich", sagte die Landesvorsitzende des Grundschulverbands, Christiane Mika, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Für den Grundschulverband best...
“Mitteldeutsche Zeitung” (Halle) zur Frauendebatte in der CDU Halle (ots) - Und freiwillig, das zeigt sich, läuft es eben nicht bei der Verteilung der interessanten Jobs. Das gilt nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Politik. Nun sollen die Partei-Regeln für die Mandatsbesetzungen zugunsten der Frauen geändert werden. Angela Merkel warnt gar davor, dass die Existenz der Partei auch von der Frauenfrage abhängt. Zeit wurde es für diese Erkenntnis...
Fall Seppelt Halle (ots) - Der Fall Seppelt bringt die Bundesregierung in Bedrängnis. Ihre Mitglieder werden sich fragen müssen, wie sie es mit der Verteidigung der Pressefreiheit - und um nicht weniger geht es - halten und wie mit Reisen nach Russland, um die deutsche Mannschaft dort kraft Anwesenheit zu unterstützen. Das ist ein Dilemma, schon klar. Und das Problem wird größer, je weiter die deutsche Mannsch...
Chance für modernere Tarifverträge verpasst Düsseldorf (ots) - Auf den öffentlichen Dienst kommen massive Probleme zu. In den kommenden Jahren gehen die geburtenstarken Jahrgänge in Rente oder in Pension. Im ohnehin schon starken Wettbewerb mit der freien Wirtschaft, die oftmals attraktivere Bedingungen bietet, dürfte es dann noch viel schwieriger werden, geeignetes Fachpersonal zu finden. Doch eben dies benötigt der Staat, um zu funktionie...
Hoher Symbolwert der Mütterrente Düsseldorf (ots) - Bei der Mütterrente geht es um mehr als um eine Erhöhung der Altersbezüge. Die Generation der Frauen, die vor 1992 ihre Kinder geboren haben, hatte oft keine Chance, Beruf und Familie zu vereinbaren. So ist die Mütterrente auch eine symbolische Anerkennung für das, was die Frauen bei der Erziehung der Kinder leisteten. Die Arbeit dieser Mütter wiegt das Plus in der Rente bei wei...
Kommentar Angela Merkel, der deutsche Anti-Trump = Von Kristina Dunz Düsseldorf (ots) - US-Präsident Donald Trump ist vieles. Milliardär, Golfspieler, Schauspieler. Aber er ist kein Politiker. Er spielt Spielchen mit erfahrenen Regierungschefs, Hoffnungsträgern und Diplomaten. Zum Frühstück auf Twitter eine Raketendrohung gegen Russland, zum Mittag ein paar Zeilen zur möglichen Vernichtung Nordkoreas, am Abend wieder alles anders. Alte, bewährte Strukturen für Verh...
Kommentar Krieg der Verlierer = Von Georg Winters Düsseldorf (ots) - Die Weltwirtschaft scheint derzeit nur aus Strafmaßnahmen zu bestehen. Der amerikanische Präsident, dessen Politik nur Sieger und Verlierer, aber kein gedeihliches Miteinander zum Wohle aller kennt, ist ohne jedes Zeichen ökonomischer Vernunft in einen Handelskrieg gegen China und Europa gezogen, der am Ende nur Verlierer haben wird. Diese Verlierer sind vor allem die Konsumente...
Berliner Bezirke müssen liefern – Kommentar von Gudrun Mallwitz Berlin (ots) - Das Geld. Das hat den Bezirken in den harten Sparjahren gefehlt. Geld, um das Personal in den Ämtern zu bezahlen. Geld, um die Schulen zu sanieren. Es reichte nicht einmal, um die Toiletten für die Schüler anständig in Ordnung zu halten. Jetzt ist sie endlich da, die so lange vermisste Grundlage. Die Bezirke verfügen über ein passables Polster: über mehr als 165 Millionen Euro. Elf ...
Fall Winterkorn: Krischer nennt Scheuer “Schutzpatron der Trickser und Betrüger” Düsseldorf (ots) - Vor dem Hintergrund der Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn in den USA hat Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung erhoben. "Seit dem Bekanntwerden des Abgasskandals betätigt sich die Bundesregierung, insbesondere Ex-Verkehrsminister Alexander Dobrindt und sein Nachfolger Andreas Scheuer, als Schutzpatron der Trickser un...
Bundespräsident gegen Änderung der Nationalhymne Saarbrücken (ots) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich in die Debatte um eine geschlechtsneutrale Neuformulierung der Nationalhymne eingeschaltet. "Nein. Ich bin nicht dafür, den Wortlaut zu ändern", sagte Steinmeier gegenüber der Saarbrücker Zeitung (Mittwochausgabe). Die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums, Kristin Rose-Möhring, hatte eine Änderung des Hymnen...
100 Tage GroKo Halle (ots) - Es war einmal eine Zeit, da galten Große Koalitionen als träge, aber stabil. Einhundert Tage nach Gründung der vierten schwarz-roten Bundesregierung hat man eher den gegenteiligen Eindruck: Statt langweilig und solide wirkt die Große Koalition hysterisch und labil; was früher als Hort der Stabilität galt, klingt eher nach Kinderhort. Noch immer wächst einfach nicht zusammen, was doch...
Oettinger schließt EU-Zollsenkungen für US-Produkte aus Düsseldorf (ots) - Im Handelsstreit mit den USA hat EU-Kommissar Günther Oettinger die Senkung von EU-Einfuhrzöllen auf bestimmte US-Produkte als Teil einer Verhandlungslösung ausgeschlossen. "Die unterschiedlichen Zölle auf unterschiedliche Produkte auf beiden Seiten des Atlantiks sind Teil eines ausbalancierten Systems", sagte Oettinger der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donners...
Zwölf Gewalttaten von Tierschützern in NRW Köln (ots) - Militante Tierschützer in NRW haben in den vergangenen Jahren auch mehrere Gewalttaten verübt. Das geht aus einer Auswertung des NRW-Innenministeriums hervor, die dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe) vorliegt. Danach gab es seit 2014 insgesamt neun Fälle von Brandstiftungen und drei Körperverletzungen. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) sagte der Zeitung: "Die Zahlen zeigen...
Schlüsselübergabe an die ZfA in Brandenburg an der Havel Berlin (ots) - In Brandenburg an der Havel erfolgte heute die feierliche Schlüsselübergabe im neu bezogenen Verwaltungsgebäude der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA). Der restaurierte und zum Teil neu errichtete Gebäudekomplex in den ehemaligen Brennabor-Werken beherbergt auf rund 20.000 Quadratmetern Nutzfläche zukünftig die Arbeitsplätze von über 900 Beschäftigten in Brandenburg. D...
Afghanistan Halle (ots) - Ob die afghanischen Sicherheitskräfte überhaupt jemals in der Lage sein werden, für die Sicherheit der Zivilbevölkerung zu sorgen, ist offen. Die Bundesregierung spricht von einer Generationenaufgabe. Afghanistan ist ein Land im Krieg. Die Vereinten Nationen warnen davor, dass es derzeit dort keine sicheren Gebiete gibt. Trotzdem ist zu erwarten, dass Deutschland weiter abgele...
0 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 100 Bewertungen, Bewertung: 0,00 von 10 (0 Bewertungen, durchschnittlich: 0,00 von 10)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.