Presse

McDonald’s, Tönnies und Westfleisch

München/Tauberbischofsheim (ots) – Das Fleisch für McDonald’s stammt von der Firma OSI aus dem bayerischen Gersthofen. SOKO Tierschutz Recherchen beweisen Tierquälerei in dem eigenen Schlachthof des Konzerns in Tauberbischofsheim. Dort im Schlachthof Hynek werden Tiere mit Elektroschockern misshandelt, Rinder bei Bewusstsein aufgeschlitzt, und die amtlichen Tierärzte sehen tatenlos zu.

Erst im Dezember 2017 flog der Schlachthof Düren, ein McDonald´s-Lieferant, mit erschreckenden Zuständen auf.

SOKO Tierschutz dokumentierte jetzt den eigenen Schlachthof des McDonald’s Fleischlieferanten. Das Ergebnis ist erschütternd: “Die Tiere werden dort täglich misshandelt, bis zu 170 Stromstöße in wenigen Minuten, selbst ins Gesicht und an den After” beschreibt SOKO Ermittler Mülln. Ein verletztes, laufunfähiges Tier wird ebenfalls elektrogeschockt und geschlagen.

Regelmäßig sind Tiere nicht richtig betäubt, sie bäumen sich auf und kämpfen verzweifelt am Schlachthaken. Das Schockierende: Tierärzte des Staates sind regelmäßig anwesend und bleiben tatenlos.

Die von OSI installierten Kameras im Schlachthof erweisen sich als ebenso sinnlos wie die amtlichen Kontrollen. Wie im Fall Düren fanden während der undercover Recherchen positive Kontrollen von der McDonald’s Fleischfabrik OSI statt. “Die aktuelle Strafanzeige von McDonald’s ist ein billiges Ablenkungsmanöver und soll über das Totalversagen hinwegtäuschen”, kritisiert Mülln, der die Zustände aufdeckte.

Zu den Großkunden des Schlachthofes zählen auch die Konzerne Tönnies und Westfleisch. Der Betrieb ist aber auch bio-zertifiziert.

Die 4. Aufdeckung solcher Zustände in deutschen Schlachthöfen hintereinander beweist das totale Systemversagen. Die Veterinärämter sind unfähig und die interne Videoüberwachung nutzlos. SOKO Tierschutz fordert, den örtlichen Behörden die Kontrolle über Schlachthöfe zu entziehen und öffentliche Videoüberwachung. “Es kann nicht sein, dass Kontrolleure und Schlachter abends am Stammtisch sitzen. Wir brauchen eine Art LKA für Tierschutz, das hart und unabhängig zuschlagen kann und echte Transparenz für die Bürgerinnen und Bürger”, fordert Mülln.

Quellenangaben

Textquelle:SOKO Tierschutz e.V, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/110736/3867763
Newsroom:SOKO Tierschutz e.V
Pressekontakt:Friedrich Mülln 01714493215
info@soko-tierschutz.org

Hat Ihnen die News oder der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Das könnte Sie auch interessieren:

Pünktlich zum Liebe-Dein-Haustier-Tag am 20. Februar stellt ZooRoyal acht spannende … Würselen/Köln (ots) - Der Liebe-Dein-Haustier-Tag bietet Tierhaltern die Chance, sich bei ihren tierischen Lieblingen für ihre Treue zu bedanken - zum Beispiel mit besonders viel Aufmerksamkeit, neuem Spielzeug oder vielen Streicheleinheiten. ZooRoyal beantwortet an diesem Tag 8 spannende Fragen aus der Haustier-Welt: Wie tierfreundlich sind eigentlich die Deutschen? Welches Haustier erwärmt beson...
Der ZZF zum “Liebe-Dein-Haustier”-Tag: Warum Tiere uns so gut tun Wiesbaden (ots) - Am 20. Februar begehen Tierfreunde den "Liebe-Dein-Haustier"-Tag. In 44 Prozent der Haushalte in Deutschland leben Menschen mit Heimtieren zusammen. Besonders bei Kindern und damit in Familien und bei älteren Menschen spielen Heimtiere eine wichtige Rolle: In einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes GIM sagen jeweils 86 Prozent der Tierhalter, dass Heimtiere tr...
ZDF dreht neue Tierdoku: “Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Geparden” Mainz (ots) - Weltweit gibt es nur noch 7000 Geparden. Für die schnellsten Landsäugetiere der Erde ist es ein Rennen gegen die Zeit; ihr Bestand geht immer weiter zurück. In der neuesten Tier-Dokumentation seiner preisgekrönten ZDF-Reihe "Im Einsatz für..." widmet sich Hannes Jaenicke den eleganten Raubkatzen. Am 3. Februar ist der prominente Naturschützer nach Afrika geflogen, um sich vor Ort ein...
NABU und LBV: Wieder mehr Wintervögel – insgesamt aber rückläufiger Trend Berlin (ots) - Nach den sehr niedrigen Zahlen im vergangenen Winter haben sich in diesem Jahr wieder mehr Wintervögel in Deutschlands Gärten und Parks eingefunden. Das hat die gemeinsame Zähl-Aktion von NABU und seinem bayerischen Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV), die Stunde der Wintervögel, ergeben, deren Endergebnis an diesem Montag vorgestellt wurde. Über 136.000 Vogelfreunde haben sich...
Hunde – Hilfreiche Tipps, wenn man sich einen Vierbeiner anschaffen will (AUDIO) Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Kinder sehnen sich nach einem Hund in der Familie. Menschen, die alleine leben, fühlen sich weniger einsam und alle die, die sich ungern bewegen, müssen mindestens dreimal am Tag an die frische Luft. Das hört sich alles wunderbar und positiv an, aber reicht das, um sich einen Hund anzuschaffen, für den man die nächsten Jahre die Verantwortung übernehmen m...
Tierisch engagiert: Fressnapf und seine Kunden spenden 1 Mio. EUR Krefeld (ots) - Europas Tiere sagen "Danke" - die Fressnapf-Gruppe und ihre Kunden haben im vergangenen Jahr die Rekordsumme von insgesamt einer Million Euro für den Tierschutz gespendet. Das Herzstück bildete dabei die Kundenspendenaktion unter dem Motto "Freundschaft verbindet" im November 2017. Dabei konnten in allen teilnehmenden Märkten der Fressnapf-Gruppe Freundschaftsarmbänder für den gute...
Frühstart in den Frühling – die Hummel-Königinnen fliegen los Hamburg (ots) - Wer um 7 Uhr in der Frühe das Haus verlässt, hat es längst bemerkt: Die Sonne ist bereits aufgegangen. Die dunkle Jahreszeit geht zu Ende; am 1. März ist es laut Kalender offiziell: Der Frühling hat angefangen! Die jungen Hummel-Königinnen spüren auch ohne Kalender, dass der Frühling kommt. Sobald das Thermometer über null Grad klettert und die Sonne scheint, krabbeln sie voller El...
Äffin Stella erfährt späte Gerechtigkeit Augsburg/Tübingen (ots) - Dreieinhalb Jahre nach der Aufdeckung der katastrophalen Zustände am Max-Planck-Institut in Tübingen durch eine SOKO Tierschutz Undercover-Recherche hat das Leid der Tiere juristische Folgen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen wird Strafbefehle gegen führende Personen des Max Plack Instituts erwirken. Bei den Versuchen waren Affen schwersten Eingriffen ausgesetzt, die nicht,...
Panda-Community wächst Berlin (ots) - Der WWF Deutschland kann sich über eine deutlich wachsende Unterstützung für seine Natur- und Umweltschutzarbeit freuen. Wie die Organisation im Zeichen des Pandas mitteilte, stieg die Zahl ihrer Förderer im vergangenen Geschäftsjahr um 20.000 auf über 520.000 Menschen. Einen besonderen Schub gab es bei den privaten Spenden und Erbschaften: Sie stiegen um 14 Prozent auf über 40 Mill...
Statement zu der Berichterstattung über den Schlachthof in Tauberbischofsheim München (ots) - Im Zuge einer aktuellen Recherche von sternTV wurden wir mit gravierenden Anschuldigungen gegen den Schlachthof in Tauberbischofsheim konfrontiert, der unseren Rindfleischlieferanten OSI Food Solutions beliefert. Seit Mitte 2017 ist dieser Schlachtbetrieb im Besitz der OSI Gruppe. Die uns vorgelegten Aufnahmen aus dem Schlachthof beinhalten auch aus unserer Sicht gravierende Verfeh...
Klage im Fall Schulze Föcking: Verbot der Schweinehaltung für Familienbetrieb gefordert Berlin (ots) - Die Tierschutzorganisation Animal Rights Watch (ARIWA) hat am 9. Februar 2018 beim Verwaltungsgericht Münster Klage gegen den Kreis Steinfurt eingereicht. Der Vorwurf: Das Veterinäramt des Kreises nimmt tierschutzrechtliche Verstöße in der Schweinemast Schulze Föcking nicht ernst. Im Familienbetrieb der nordrhein-westfälischen Landwirtschaftsministerin hatte zuvor der Verein tierret...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.