Online-Marketing – mit Strategie digital erfolgreich werden

Ohne Online- geht heute so gut wie gar nichts mehr. Wer Zielgruppen erreichen möchte, muss im präsent, sichtbar und gut positioniert sein. Genau dafür werden Marketingmaßnahmen entwickelt, die der Erreichung von Werbezielen dienen und sich unterschiedlicher Marketinginstrumente bedienen. Im Online-Marketing liegt der Fokus vor allem auf Maßnahmen wie dem E-Mail-Marketing, Content-Marketing oder Suchmaschinenmarketing.

Damit diese nicht einfach aus der Luft gegriffen und ins Blaue zielen, werden Marketingkonzepte definiert, die Ausrichtung, Ziele und konkreten Handlungen konkretisieren und alle Bemühungen messbar machen. Nur mit einem umfassenden Reporting anhand dieser messbaren Daten lässt sich am Ende feststellen, welche Optionen tatsächlich erfolgreich sind. Darauf aufbauend steht einer Optimierung nichts mehr im Weg, denn Online-Marketing ist ein kontinuierlicher Prozess und fester Bestandteil der täglichen Arbeit in .

Welche Maßnahmen gibt es im Online-Marketing?

Jedem Unternehmen stehen im Online-Marketing vielseitige Maßnahmen bereit, die eine Online-Marketing-Strategie erst erfolgreich machen. Sie beschreiben konkrete Handlungs- und Umsetzungsideen, damit überhaupt etwas passieren kann. Je nach Zielgruppe und Produkt eignen sich hierfür unterschiedliche Ansätze. Wichtig ist dabei immer strategisch zu planen und ein lückenloses Monitoring sicherzustellen. Was sind die drei wichtigen Maßnahmen?

Das E-Mail-Marketing

Beim E-Mail-Marketing landen Newsletter oder direkte Angebote unmittelbar im E-Mail-Postfach der Zielgruppe und machen so eine direkte Ansprache möglich. Die Grundlage hierfür ist eine E-Mail-Liste. Zu bedenken gilt es hierbei sich an die strengen Richtlinien der DSGVO zu halten.

Das Suchmaschinenmarketing

Das Suchmaschinenmarketing hat das Ziel Webseiten in den Suchergebnissen von möglichst weit vorne zu platzieren, um die größtmögliche Sichtbarkeit zu erreichen. Das wiederum führt zu mehr Reichweite und Traffic. Sowohl die Suchmaschinenoptimierung, die die Ergebnisse in der organischen Suche verbessern soll, als auch Suchmaschinenwerbung, bei der Anzeigen (Google AdWords) geschaltet werden, gehören zum Suchmaschinenmarketing. Da der Suchalgorithmus und die Faktoren von Google zur Bewertung von Webseiten heute äußerst komplex sind, sollte für die zuverlässige und erfolgreiche Umsetzung eine professionelle SEO- oder AdWords-Agentur mit den Arbeiten beauftragt werden.

Content-Marketing

Beim Content-Marketing geht es darum Inhalte zu erstellen, die vor allem zielgruppengerecht, hochwertig und aussagekräftig sind und diese auf unterschiedlichen Plattformen zugänglich zu machen. Dabei geht es nicht nur um die reine Bewerbung von Produkten oder Dienstleistungen, sondern auch um Branding, Imageaufbau und Kundenbindung. Die Inhalte mit Mehrwert können in Form von Texten, Bildern und Video realisiert werden.

Bild: @ depositphotos.com / ra2studio

Online-Marketing – mit Strategie digital erfolgreich werden

Redaktion