Polizei

POL-MA: Schutz vor Wohnungseinbruch – Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert vor Ort

Mannheim-Casterfeld (ots) – Als besonderes Serviceangebot zum Thema ” Wirksamer Schutz vor Wohnungseinbruch ” ist das Polizeipräsidium Mannheim mit einem Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg, einer mobilen Beratungsstelle, mit entsprechenden Ausstellungs-Exponaten in Mannheim-Casterfeld.

Fachberater der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle stehen am Montag, 24. Mai 2018, in der Zeit zwischen 09.00 und 12.00 Uhr, in Mannheim-Casterfeld bei der katholischen Gemeinde St. Conrad, Im Wirbel 58,interessierten Bürgern mit Rat und Tat zum Thema ” Schutz vor Wohnungseinbruch ” zur Seite und klären zudem über die aktuelle Sicherheitslage, die neuesten Tricks der Einbrecher sowie auch über technische Möglichkeiten, Wohnungen und Wohnhäuser schon mit einfachen Mitteln wirkungsvoll zu sichern, auf.

Besonders hingewiesen wird auf die Möglichkeit, dass selbstverständlich auch Termine für eine individuelle – kostenfreie – Beratung bei den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort vereinbart werden kann.

Mit dieser Aktion fördert das Polizeipräsidium Mannheim die Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema ” Wohnungseinbruch ” und gibt konkrete Hilfestellung zur Vermeidung von Schadensfällen. Nutzen Sie daher zahlreich dieses sinnvolle und unentgeltliche Angebot!

Für weitere Fragen steht Ihnen auch die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle unter Tel.-Nr. 0621/174-1234 jeweils zwischen Montag und Freitag in der Zeit von 08.00 und 16.00 Uhr zur Verfügung. Erreichbarkeit per E-Mail: beratungsstelle.hd@polizei.bwl.de

Weitere Hinweise auch unter www.polizei-beratung.de und www.k-einbruch.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christine Brehm
Telefon: 0621 174-1112
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Fahrradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall Bocholt (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018, gegen 13:00 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Bocholter mit seinem E-Bike die Werderstraße in Richtung Münsterstraße, als er aus bisher ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung zu Fall kam und sich so schwer verletzte, dass er in der Folge gegen 14:30 Uhr in einem Krankenhaus verstarb. Leitstelle, Andreas Buß Rückfragen bi...
POL-HB: Nr.:0324 –Tod nach Körperverletzung – Staatsanwaltschaft lobt Belohnung aus Bremen (ots) -- Ort: Bremen Zeit: 17.05.2018 Ein 70-jähriger Geschäftsmann wurde am Abend des 02.05.2018 in der Bahnhofsvorstadt so heftig niedergeschlagen, dass er mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Elf Tage später starb er an seinen Verletzungen, ohne das er das Bewusstsein wiedererlangte. Die Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung von 10...
POL-UL: (BC) (GP) (HDH) (UL) Region – Gefährliche Frühlingsgefühle halten an: Wild ganz wild / Die Polizei mahnt zur Vorsicht. Ulm (ots) - Biber, Dachs, Hase, Reh, Wildschwein - die Liste der Tierarten, die im Lauf dieser Woche auf den Straßen in der Region den Tod fanden, ist sicher noch länger. Deshalb mahnt die Polizei zur Vorsicht. Im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm, also den Landkreisen Alb-Donau, Biberach, Göppingen, Heidenheim und im Stadtkreis Ulm, registriert die Polizei im Schnitt täg...
POL-FR: Schwerer Verkehrsunfall Pkw contra Straßenbahn – Freiburg – Lehener Straße / Fehrenbachallee Freiburg (ots) - Am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, befährt ein Pkw Lenker die Lehener Straße in Richtung Sundgauallee. Im Kreuzungsbereich Fehrenbachallee kommt es zur Kollision mit der von der Haltestelle Robert Koch Straße in Richtung Neues Rathaus fahrenden Straßenbahn der Linie 5. Der Pkw überschlägt sich und kommt auf dem Dach zum Liegen. Die Unfallur...
POL-PDMT: 56428 Dernbach, Verkehrsunfallflucht 56428 Dernbach, Südring 8 (ots) - Am Sonntag, den 20.05.2018 in der Zeit von 20.30 Uhr bis 21.15 Uhr wurde auf dem Besucherparkplatz des Krankenhauses in Dernbach der linke Außenspiegel eines geparkten VW Golf durch einen vorbeifahrenden PKW beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Montabaur unter der 02602/9226-0 zu melde...
POL-PDKH: Anrufe von falschen Kriminalbeamten Bad Sobernheim (ots) - Am 22.05.2018 wurden innerhalb weniger Minuten der hiesigen Dienststelle zwei Sachverhalte mitgeteilt, bei denen aus um Anrufe von angeblichen Kriminalbeamten ging. Ein fast 81-jährige Dame aus Bad Sobernheim wurde von einer Frau angerufen, die sich als Kriminalbeamtin ausgab und mitteilte, dass es um die Wohnung der älteren Dame gehe. Im Weiteren wurde eine 72-j&a...
POL-MI: Brand eines Mehrfamilienhauses in Porta Westfalica – Neesen Porta Westfalica (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntagmorgen, gegen 11:00 Uhr ein Mehrfamilienhaus an der Hausberger Straße in Neesen in Brand. Ausgangsort war offensichtlich eine Dachgeschoßwohnung. Das Feuer breitete sich sehr schnell aus und entwickelte sich zu einem Vollbrand des Hauses. Durch die alarmierte Feuerwehr konnten neun Personen teilweise üb...
POL-SI: Verkehrsunfall mit Flucht, Fahrer stark alkoholisiert 57072 Siegen, Frankfurter Straße (ots) - Am Sonntagmorgen, 20.05.2018 gegen 01:40 Uhr, touchierte ein 26-jähriger PKW-Fahrer zwei abgestellte Fahrzeuge in der Frankfurter Straße in Siegen beim Rangieren und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Im Rahmen der Fahndung konnte das unfallverursachende Fahrzeug angehalten werden. Der Grund für die Flucht war schnell ersic...
POL-DU: Huckingen; Zeugen gesucht Reifenstecher auf der Raiffeisenstraße Polizei Duisburg Duisburg (ots) - Unbekannte hatten auf der Raiffeisenstraße in der Nacht vom Freitag auf Samstag (18.05., 22:00 Uhr -19.05., 08:00 Uhr) an insgesamt sechs Fahrzeugen Reifen zerstochen. Überwiegend zerstachen die Täter nur einen Reifen, zum Teil ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
POL-AC: Randalierer greift Rettungswagen und Polizisten an – Ärzte veranlassen Einweisung in Psychiatrie Aachen (ots) - Gestern Abend gegen 19.30 Uhr lief ein 26- jähriger Mann blindlings auf die Lagerhausstraße und stoppte dort einen herannahenden Rettungswagen. Er schlug gegen das Fahrzeug und riss die Beifahrertür auf. Bevor der Mann sich Zutritt verschaffen konnte, kamen Beamte der Bundespolizei den Sanitätern zu Hilfe und fixierten den Mann. Auch nach Eintreffen von Unterst&...
LPI-EF: Simson-Fahrer mit falschen Kennzeichen erwischt Landkreis Sömmerda (ots) - Polizisten der Polizei Sömmerda wurden gestern, gegen 08:30 Uhr, im Landkreis Sömmerda auf einen Mopedfahrer aufmerksam, der ohne Helm und mit zwei Hunden auf dem Benzintank durch eine Ortschaft fuhr. Die Beamten führten mit dem 54-jährigen Mann eine Verkehrskontrolle durch. Bei einer Überprüfung des Versicherungskennzeichens stellte si...
POL-PDPS: Zweibrücken – Diebstahl von Handy auf dem Pfingstmarkt Zweibrücken (ots) - Am 19.05.2018 meldete sich eine 19-jährige Frau aus Zweibrücken auf hiesiger Dienststelle. Sie teilte mit, dass ihr Handy, ein weißes Samsung S6, auf dem Pfingstmarkt im Zeitraum zwischen 22:30 Uhr und 23:30 Uhr aus ihrer Jacken- oder Hosentasche entwendet wurde. Täterhinweise liegen keine vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrück...
POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus in der Zeit von Freitag, 18.05.2018, 15:00 Uhr bis Sonntag, 20.05.2018, 09:00 Uhr Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg Keine presserelevanten Verkehrsunfälle Straftaten Straftat: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ, Sachbeschädigung an KFZ Tatort: Am Zollstock, 61381 Friedrichsdorf Tatzeit: bis Samstag, 19.05.2018, 22:50 Uhr Die Geschädigte parkte im ihr Fahrzeug im Tatzeitraum im rückwärtigen Bereich des Bahnhofs in...
POL-FR: Lkrs. Breigau-Hochschwarzwald/ Titisee-Neustadt: Warnung vor falschen Polizeibeamten Freiburg (ots) - Am gestrigen Donnerstag-Abend, 17.05.2018, meldete sich gegen 20:00 Uhr ein Mann telefonisch bei einer 79-jährigen Frau. Mit der bekannten Vorgehensweise Wertgegenstände zum Schutz vor Einbrechern sicherzustellen wurde wenige Zeit später ein Abholer zu ihrer Wohnung geschickt. Gegenstände wie Schmuck und Goldmünzen im Wert von mehreren tausend Euro wurden...
LPI-SHL: berauscht mit dem Pkw zur Polizei Meiningen (ots) - Am Freitag, den 18.05.2018 kam eine 30 jährige Frau zur PI Meiningen und wollte eine Anzeige erstatten. Im Vorgespräch mit einem Beamten der Wache räumte sie gegenüber dem Beamten den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Da die Frau mit ihrem Pkw zur Polizeiinspektion gefahren kam, wurde ihr ein Drogenvortest angeboten, dem sie auch nach einigem Zögern ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3947523
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch nicht bewertet)
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.